RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Do Sep 19, 2019 15:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Citizen Nerd
Citizen Nerd
Beiträge: 1313
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 19, 2004 19:25 
VandRead ist nice =)
Da gehts um Frauen und Männer, und wie toll sie sich doch verstehen XD
Ich sag nur eins: "Mr.Alien" XD


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1364
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 19, 2004 20:33 
Love Hina (wurde das schon genannt?)
Das ist genau das was du eigentlich nicht mögen solltest =D
Komödie und ein bisschen Romantik zugleich, ist aber super komisch und sollte sogar dir als Genre Haßer eine neue Sicht der Dinge geben.
Story:
Keitaro muß sein Exam schaffen damit er nach Tokyo kann und dem Mädchen was er in seiner Kindheit(beide waren 5) Versprach das wenn beide groß wären sie heiraten würden, oder so in der Art. Das ist nur die Vorgeschichte der Teil den man sieht ist das Keitaro in eine Frauen Pension kommt (5 Frauen/Mädchen leben dort, kommt noch jemand dazu) und er halt immer getreten oder geschlagen wird da er in richtig blöde Situationen kommt. Ein Beispiel, er sieht eins der weibs ganz nackt(Natürlich sieht man nix von dem ganzen also das wird immer irgendwie verdeckt).

Zweites:
Trigun:
Story:
Vash The Stampede lebt auf einem Wüstenplanet und die Atmosphäre ist so ähnlich wie bei Cowboy Bebop. Das ist Western ähnlich, der will seinen Bruder bekämpfen und er ihn aber sein Hauptmotto ist "LOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACE"
und Frauen anmachen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2818
Alter: 31
Wohnort: The Swedish!
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 19, 2004 20:41 
Nobody6 hat geschrieben:
Love Hina (wurde das schon genannt?)
Das ist genau das was du eigentlich nicht mögen solltest =D
Komödie und ein bisschen Romantik zugleich, ist aber super komisch und sollte sogar dir als Genre Haßer eine neue Sicht der Dinge geben.
Story:
Keitaro muß sein Exam schaffen damit er nach Tokyo kann und dem Mädchen was er in seiner Kindheit(beide waren 5) Versprach das wenn beide groß wären sie heiraten würden, oder so in der Art. Das ist nur die Vorgeschichte der Teil den man sieht ist das Keitaro in eine Frauen Pension kommt (5 Frauen/Mädchen leben dort, kommt noch jemand dazu) und er halt immer getreten oder geschlagen wird da er in richtig blöde Situationen kommt. Ein Beispiel, er sieht eins der weibs ganz nackt(Natürlich sieht man nix von dem ganzen also das wird immer irgendwie verdeckt).

Zweites:
Trigun:
Story:
Vash The Stampede lebt auf einem Wüstenplanet und die Atmosphäre ist so ähnlich wie bei Cowboy Bebop. Das ist Western ähnlich, der will seinen Bruder bekämpfen und er ihn aber sein Hauptmotto ist "LOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACELOVEPEACE"
und Frauen anmachen.

Mhh ist Lova Hina sowas ähnliches wie Golden Boy? ^^


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4931
Alter: 36
Wohnort: Yuri Tengoku
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 19, 2004 20:48 
Love Hina geht ETWAS in die Richtung, allerdings kann die Hauptfigur GARNICHTs.
Auch ändert es sich nicht jede Episode, spielt alles in einer Grundgegend.

Trigun wiederum, der Summary kann ich mich nicht anschließen. Die Athmosphäre ist, wie der Plot, imo durchaus grundverschieden zu Cowboy Bebop. Die Serie is im Prinzip zweigeteilt, ne ernste Hälfte und ne weniger ernste, es wird also, sobald mehr über die Welt bekannt wird, auch langsam düsterer. Ist wirklich gut, sowohl für Comedy-Leute als auch für ernste-Story-Leute ^^

Scrapped Princess ist echt imo einer der besten Animes die ich kenne, kann dir auch gern mehr links dazu raussuchen. Zu reviews zu fast allen auf englisch erhältlichen Animes:
http://www.animenfo.com
^_^

_________________
千歌音と姫子。。。
百合だ、 百合だ、 百合・百合ね ^_^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 71
Alter: 26
Wohnort: Zanarkand *g*
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 25, 2006 12:35 
Chrno Crusade: Exorzistin Rosette ist mit ihrem Assistenten Chrno, der ein Teufel ist, auf der Suche nach ihrem kleinen Bruder Joshua, der vom Teufel Aeon entführt wurde. Aeon ist der Oberbösewicht der die Erde zerstören will.
In Band 4 muss Rosette feststellen, dass ihr Bruder sie nicht mehr wiedererkennt.


Vorgeschichte (enthält Spoiler!)
Vor 54 Jahren sind einige Teufel aus "Pandaemonium" geflüchtet (Wohnort der Teufel). Diese werden Sünder genannt. Sie haben damals "Pandaemonium" (Die Mutter aller Dämonen/Teufel) getötet. Die Sünder sind dannach geflohen (auf die Erde) Weil Pandaemonium derst richtig tot ist wenn der Kopf zerstört ist, nahmen die Sünder den Kopf mit um ihn zu zerstören. Die Sünder sind: Aeon, Chrno, Shader, Rizel, Viede und Genai. Da die Sünder den Kopf des Pandaemonium nach ihrer Ankunft auf der Erde nicht aufspüren konnten, schickte Aeon Chrno zum Magdala-Orden um Maria Magdalene, die den Kopf aufspüren und die Zukunft voraussehen kann, mitzunehmen. Die Ordensleute wollen das nicht zulassen und nehmen die Verfolgung auf. Durch Maria Magdalenes Hilfe gelingt es den Sündern auch fast den Kopf zu zerstören. Weil Maria Magdalene getötet werden muss um den Kopf zu vernichten, will Chrno das verhindern. Aeon erklärt ihm, dass die Erinnerungen von Pandaemonium auf Menschen übertragen werden, wenn sie sich in der Nähe von Pandaemonium befinden. "Das heißt das Maria Magdalene nie mehr die selbe sein wird, Chrno!", sagte Aeon. Chrno hörte nicht drauf und floh mit Maria M. Aeon brach ihm seine Hörner (Energiequelle von Teufeln) ab. Maria M. wollte nicht zulassen, dass Chrno an den Verletzungen, die Aeon Chrno zugefügt hat, stirbt. Sie schlug einen "Vertrag" vor. Da Chrno ohne seine Hörner seine Verletzungen nicht heilen kann, muss er das akzeptieren. Später aber behreut er das. Maria M. sagte zu Chrno, dass sie schon als Kind eine Vision hatte. Durch die Vision erfuhr sie, wer sie umbringen wird. Es ist Chrno! Chrno war schockiert. Später tauchte Aeon auf und forderte Chrno zum Kampf heraus. Er verbrauchte all seine Kraft bei dem Kampf, besser gesagt Maria Magdalenes Seele. Maria M. hat Chrno nie erzählt was ein "Vertrag" ist! Es ist ein Pakt mit einem Teufel. Der Teufel bekommt die Seele des Vertragspartners als Kraftquelle. Das war Maria Magdalenes Tod. Chrno schloss sich für 50 Jahre in einer Höhle ein...
4 Jahre später endeckten die Waisenkinder Rosette und Joshua die unterirdische Höhle. Sie befreiten Chrno aus seinem unterirdischen Gefängniss. Kurz darauf kommt Aeon um Joshua, der über besondere Kräfte verfügt, mitzunehmen. Es gibt 7 Menschen auf der Welt mit dieser Kraft (die 7 Apostel, verkörpern die 7 Tugenden) Er braucht Joshua um Pandaemoniums Kopf endgültig zu zerstören. Aeon gibt Joshua Chrnos Hörner. Chrno und Rosette eilen schnell zu Joshua. Es war aber schon zu spät... Joshua hat die Kraft der Hörner benutzt um im Waisenhaus die Zeit einzufrieren. Chrno kann Aeon, der Joshua hat, nicht ohne seine Hörner aufhalten. Er schliest mit Rosette einen Vertrag. Rosette geht mit Chrno zum Magdalenen-Orden, weil der Orden sich auf die Teufelsbekämpfung spezialisiert hat.


mehr Infos zum Anime und zum Manga auf:
http://www.chrno-crusade.com

_________________
Bild Rosette & Chrno Bild


Zuletzt geändert von Yuki-Chan am So Apr 02, 2006 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1838
Alter: 35
Wohnort: In A.D. 2101
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 25, 2006 13:16 
Kokibi hat geschrieben:
Violonist of Hameln dürfte aber eher schwer zu bekommen sein, ist doch ewig alt oO

=)

Hey, dazu gibt's doch nen recht lustiges SNES Game oO
Kenji hat geschrieben:
VoH gibts beim Datensturzbach =D XD



Ähm.. wo? Übersetzung pls..

Achja, die Trigun empfehlung möcht ich auch mal ganz dick unterstreichen.
Toller Thread übrigens
*neue Animeserien saug

_________________
Dependent Gaming


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Beiträge: 7246
Alter: 35
Wohnort: World of Telephonia , Realm of Makenshi
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 25, 2006 14:45 
Mal empfehlungen meinerseits:

Fruits Basket:
1A Charaktergestaltung, teils genial-witzige Dialoge.
Die Hauptstory "Mädchen zieht bei 3 Jungs ein die sich bei weiblicher Umarmung in Tiere verwandeln"  klingt stumpf, ist aber eigentlich nicht weiter wichtig da die ganze Serie ihren Charme durch die Charaktere und deren Dialoge bezieht.
26 Folgen per Torrent zu bekommen

Gundam SEED + Destiny
Wie bei Gundam Storys üblich kämpfen wieder die Kolonien gegen die Erdenbewohner.
Dadurch dass die Protagonisten diesmal allerdings nicht zur selben Fraktion gehören sondern sich gegenseitig bekämpfen ( müssen ) wirds dramatisch.
Das Charakterdesign und die Charakterentwicklung sind gut wie ich finde.
SEED und SEED Destiny haben jeweils 50 Folgen, somit ist es eine relativ lange Serie. Allerdings sind beide Serien lizensiert und somit schwerer zu bekommen

Fullmetal Alchemist:
weitere uneingeschränkt empfehlenswerte Serie, eine großartige Kombination aus Spass und ernster Story. Die Serie hat Teile wo sie zum schonungslosesten gehört was ich bis jetzt sah , dann gibts wieder Folgen in denen man sich vor lachen auf dem Boden kringelt.
Das Charakterdesign ist ebenfalls bemerkenswert, so ziemlich jeder Char hat seine Eigenarten, Macken,  sein persönliches Profil und Charaktere wie Alex Louis Armstrong , Maes Hughes und Roy Mustang vergisst man so schnell nicht mehr.

_________________
/ Cortis Charguide /all i ever wanted, all i ever needed~
~ Maki ist geil Front ~
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mär 04, 2006 20:48 
Gunslinger Girl

4 DVDs.

Story:

"Henrietta" was an innocent little girl when her entire family was massacred and she was left for dead. She was rescued by a privately-owned social welfare organization and given cybernetic components over her battered body. Brainwashed by the organization, she and four other girls now work as cold-blooded assassins, doing the dirty work for the Italian government.

Persönliche Meinung:

Sehr kewler Anime imo. Die Charaktergestaltung finde ich recht gelungen, wobei natürlich wieder klassischerweise eine Art 'Typenverteilung' stattfindet. Die Draufgängerische, die Schüchterne, usw.. Die Story ist ebenfalls in Ordnung, wobei ich sagen muss, dass sie für mich etwas plötzlich endete und man beim ersten Ansehen der DVDs wohl denkt, dass die Story sich noch einige Zeit hinziehen wird, was aber nicht der Fall ist. Dennoch spannend und immer mal wieder überraschend. Gewalt ist auch dabei, muss man für sich entscheiden, ob man das haben will, oder nicht.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mär 04, 2006 22:10 
Titel:
Shingetsutan Tsukihime (Moon Princess, Lunar Legend Tsukihime, The Lunar Chronicles)
Bild

Offizielle Seite:
http://www.geneon-ent.co.jp/rondorobe/anime/tsukihime/

Kategorie:
TV-Serie

Episoden:
12

Genres:
Fantasy, Game

Erscheinungsjahr:
2003

Studio:

J.C.STAFF
TYPE-MOON

US-Herausgeber:
Geneon Entertainment

Bild  Bild  Bild


Beschreibung:

Der Hauptcharakter Shiki Tohno hatte in seiner Kindheit einen schweren
Unfall. Normalerweise hätte er anhand seiner Verletzungen sterben sollen,
doch er überlebte. Seitdem wurde er aus dem Hause Tohno fortgeschickt
und wohnt bei einer Ersatzfamilie.
Shiki hatte ein Geheimnis. Seit diesem Unfall kann er Linien auf Objekten
sehen, die, wenn er entlang ihnen schneidet, das Objekt zerstört.
Verwirrt von seiner neuen "Fähigkeit", bekommt er von einer Dame (Shiki
nennt sie "Lehrerin") eine Brille geschenkt, die die "Linien des  Todes"
verschwinden lässt. Dank dieser Brille konnte Shiki bisher gut leben. Und
versucht es auch weiterhin...

Dann erhält er einen Brief. Der Kopf der Familie - Shikis Vater - ist ge-
storben.. Nach der Aufforderung des neuen Kopfes muss er nun zur Familie
Tohno zurück..
Damit beginnt die Geschichte...


Meine Meinung:
Ein guter Anime, starke Charakterausprägung, mehr Story, weniger Action.
Tsukihime erzählt die Geschichte zweier unterschiedlicher Welten und
deren Probleme, miteinander auszukommen.
Einen Reinschauer wert, spannende Unterhaltung, packende Atmosphäre, geniale
Charaktere und toller Soundtrack sowie Animation und alles in Movie-Qualität.



Titel:
Fate / Stay Night
Bild

Inoffizielle Seite (Die ohne Hentai xD):
http://www.staynight.com/

Kategorie:
TV-Serie

Episoden:
24

Genres:
Fantasy, Action, Drama, Romanze

Erscheinungsjahr:
2005/2006

Studio:

J.C.STAFF
TYPE-MOON

US-Herausgeber:
Geneon Entertainment

Bild  Bild  Bild


Beschreibung:

Shirou Emiya ist ein Junge, der von einem Magier adoptiert wurde und bei ihm
aufgewachsen ist. Jedoch ist ihm die Magie bis auf eine Ausnahme, seiner
Fähigkeit, die Struktur von Gegenständen zu sehen und Ungereimtheiten darin
gestzustellen, unbekannt. Eines Tages beobachtet er nach einem langen Tag in der
Schule einen Kampf zwischen zwei Männern und einem Mädchen aus der Schule,
die einem der Kämpfer anscheinend Befehle erteilt. Shirou wird tödlich verletzt,
überlebt dennoch und wird, nachdem sich rausstellt, dass er einer der Magier
ist, die dazu bestimmt wurden, gegen andere Magier mittels Kämpfen ihrer
Wächter zu besiegen und den Gral zu erlangen, von der Schülerin, die sich als
Rin Tohsaka vorstellt, in alles eingeweiht und somit beginnt die Geschichte...


Meine Meinung:
Das lang erwartete Meisterwerk von TYPE MOON kann sich durchaus sehen lassen,
geniale Animation, klasse Atmosphäre, packende Episoden und ein guter Mix aus
Drama, Action, Comedy und Romanze. Nur zu empfehlen.

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 78
Alter: 31
Wohnort: meine wohnung
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2006 15:01 
so, hätt auch noch zwei, die bisher noch nicht genannt wurden. weiß nicht, obs daran liegt, dass sie vllt doch etwas bekannter sind. ich persönlich kannte sie bis vor kurzem nicht.

Bleach:
Der 15-jährige Schüler Ichigo Kurosaki besitzt schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit, Geister zu sehen. Eines Tages begegnet er der Shinigami (etwa: Totengeist) Rukia, die gerade Jagd auf einen Hollow, einen bösen Geist, macht. Sie wird während des Kampfes schwer verletzt und ist gezwungen, ihre Kräfte auf Ichigo zu übertragen. Bis zu Rukias Genesung muss Ichigo nun die Arbeit eines Shinigami verrichten. So lernt er mehr und mehr dazu, und die beiden werden Freunde.

Eines Tages wird Rukia von ihrem Stiefbruder Kuchiki Byakuya und ihrem besten Freund Renji Abarai gewaltsam zur „Soul Society“ zurückgebracht, wo die Shinigami und die verstorbenen Seelen wohnen. Aufgrund der Übertragung ihrer Shinigami-Kräfte auf einen Menschen, was ein schweres Vergehen darstellt, wird sie zum Tode verurteilt. Da Ichigo Rukia unbedingt retten will, wird er von Kisuke Urahara, der ein Geschäft mit Produkten für spirituelle Wesen führt, zu einem richtigen Shinigami ausgebildet. So macht er sich zusammen mit seinen Freunden und Schulkameraden Sado, Orihime und Uryuu, die ebenfalls besondere Kräfte besitzen, auf den Weg zur Soul Society, wo sie mit mächtigen Shinigamis kämpfen müssen. Dabei wird Stück für Stück ein großes Komplott aufgedeckt, das schwerwiegende Folgen für die reale Welt und die Soul Society haben könnte.


Elfenlied:
review: http://www.animescout.com/reviews.php?id=52


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 77
Alter: 29
Wohnort: RPG-Friedhof
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2006 19:33 
hm.. kennt jemand "the vision of Escaflown" den fand ich eigentlich ziemlich gut und nu wüsst ich gern ob man den noch irgendwo bekommen kann ...
kann jemand helfen ??

_________________
Bild


Bild


ebene dir deinen Weg, beschreite ihn und weiche nicht von ihm ab - du wirst es nicht bereuen


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2006 21:12 
-=[redeye]=- hat geschrieben:
hm.. kennt jemand "the vision of Escaflown" den fand ich eigentlich ziemlich gut und nu wüsst ich gern ob man den noch irgendwo bekommen kann ...
kann jemand helfen ??


Ja, das ist ein ziemlich bekannter Anime, würde ich sagen. Ich fand ihn btw ziemlich scheiße, da auch der Zeichenstil imo nicht das Gelbe vom Ei ist. Aber du kannst ihn dir höchstens kaufen, oder illegal runterladen, letzters empfehle ich dir allerdings aus Rechtsgründen nicht. Ansonsten kannst du höchstens hoffen, dass er mal wieder im Fernsehen läuft, wenn du nichts bezahlen willst.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 454
Alter: 34
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo!
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2006 8:45 
Mai HIME:
Die Fuuka Akademie ist eine vereinheitlichte Schule (mit Schülern aus Grundschule und Gymnasium) In der Fuuka Akademie geht das Gerücht um, dass ein mysteriöses Monster aufgetaucht wäre und dass nur Mädchen, die so genannten „HiME“, dem Monster gewachsen seien. Sie haben die Fähigkeiten von HiME (Highly-advanced Materializing Equipment).
Mai ist auf die Akademie gewechselt, ohne etwas über dieses Gerücht zu wissen. Jedoch bemerkt sie plötzlich, dass sie die Macht einer HiME hat. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, gewöhnt sie sich an ihr neues Leben als HiME.

Bild

AIR:
AIR erzählt die Geschichte von Misuzu Kamio, die eines Tages auf den Reisenden Yukito Kunisaki trifft,und versucht sich mit ihm anzufreunden.Dieser ist auf der Suche nach dem "Mädchen aus dem Himmel",welches auch schon seine Mutter suchte.
Mit Hilfe einer Puppe, die er von seiner Mutter bekam, soll Yukito es schaffen sie zu finden.
Eine Geschichte, die sich seid 1000 Jahren wiederholt,beginnt von neuem,doch wird sie dieses mal anders enden?

Die AIR TV Serie basiert auf dem von Key veröffentlichen PC,DC und PS2 Spiel,welches zum bekanntesten seines Genres gehört.
Es existiert auch eine 13 Folge von AIR,diese ist jedoch bloß ein Rückblick auf die vergangenen 12 folgen. Auch ein AIR Kinofilm läuft seid Februar in den Japanischen Kinos.

Bild

DNAngel:
An Daisuke Niwas vierzehnten Geburtstag erhält er von seiner Angebeteten Risa Hadara eine Abfuhr - praktisch in dem Moment, als er ihr seinen lang vorbereiteten Liebesbrief geben wollte. Doch als wäre das noch nicht genug, verwandelt er sich am selben Abend noch in den legendären Phantomdieb "Dark". Denn das Geheimnis seiner Familie ist, dass aus ihr in jeder Generation ein neuer Dieb hervorgeht. Doch Daisuke plagen ganz andere Sorgen. Denn wie soll er jetzt noch mit seiner veränderten und erwachsenen Gestalt in die Schule gehen?
Seine Mutter weiss Abhilfe. Dark muss die Heilige Jungfrau, eine gut bewachte Miniaturstatue, stehlen, um sich wieder zurückzuverwandeln. Doch seltsames ereignet sich, als Dark auf seinem Diebeszug auf ein ihm wohlbekanntes Gesicht trifft. Was wird als nächstes passieren?

D.N. Angel basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsmanga von Yukiru Sugisaki. Die TV Serie startete im April 2003 und ist definitiv eines der Animehighlights dieser Saison.

Bild


--> All diese Animes habe ich schon mal hier angesprochen. Dennoch waren die
Antworten verdammt wenig! Demnach gehe ich einfach mal davon aus, dass
diese Animes hier weniger bekannt sind. (Dabei bilden diese Animes meine TOP 3
Favoriten
)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil YIM  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Beiträge: 7246
Alter: 35
Wohnort: World of Telephonia , Realm of Makenshi
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2006 11:32 
Air TV und DN Angel sind mir ebenfalls bekannt und mag se auch.
Von Air TV hab ich allerdings grad die DVD verliehen daher konnt ich noch keinen Thread aufmachen, wobei Air erste Wal gewesen wäre.
Air TV ist ne gute Serie die mit 13 Folgen angemessen dimensioniert ist und zu meinen Lieblingen in Sachen Drama zählt. Warums als Drama kategorisiert wird zeigt sich im Endeffekt erst gegen Ende wirklich, das Ende gehört mit zum traurigsten was ich kenne.
Well done.

DNAngel beginnt als leicht lächerlicher männlicher Abklatsch von Kamikaze Kaito Jeanne und steigert sich zum Ende immer mehr zu einer wirklich guten Serie.

_________________
/ Cortis Charguide /all i ever wanted, all i ever needed~
~ Maki ist geil Front ~
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4931
Alter: 36
Wohnort: Yuri Tengoku
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2006 11:50 
Auron XXL hat geschrieben:
Mai HIME:
--> All diese Animes habe ich schon mal hier angesprochen. Dennoch waren die
Antworten verdammt wenig! Demnach gehe ich einfach mal davon aus, dass
diese Animes hier weniger bekannt sind. (Dabei bilden diese Animes meine TOP 3
Favoriten
)


Naja, liegt auch daran dass nicht jeder den Thread sieht. Ich kenne Mai Hime schon, mag es aber weniger, wegen der hanebüchen Plotwendungen um Episode 22 rum. Yay, jagen wir Shizuru's Persönlichkeit erstmal komplett in den Abgrund! Yay, am Ende fällt uns nix mehr ein, also machen wirs so!
Ich fand die Serie bis zum Ende des Alyssa-Plots gut. Danach? Uwah.

Wenigstens besser als die Nachfolgeserie Mai Otome, letzteres hat ja im Finale aus einer anderen Serieeinen ganzen Kampf abgekupfert.

Air TV kenne ich, hat mir aber eher nicht gefallen. Es hat mich sehr kalt gelassen, trotz der Federn.

Und DNAngel ist nya. Den KKJ Zusammenhang hab ich aber bisher nicht bemerkt XD;

_________________
千歌音と姫子。。。
百合だ、 百合だ、 百合・百合ね ^_^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de