RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Sep 21, 2019 6:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
Der Don
Der Don
Beiträge: 7246
Alter: 35
Wohnort: World of Telephonia , Realm of Makenshi
 Betreff des Beitrags: Kannaduki no Miko
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2006 13:22 
Bild
Total Episodes 12   (12 x 24)
Genres Drama, Love-Romance, Mecha, Science-Fiction, Yuri
Year Published 2004

Story:
Im Grund gehts um 2 Mädchen die grundverschieden sind, Chikane ist reich und wohlerzogen, Eliteschülerin und beliebt bei allen. Himeko ist unauffällig und tollpatschig.
Chikane ist die Priesterin des Mondes und Himeko die der Sonne und so kreuzen sich ihre Schicksale an Hinekos 16. Geburtstag.

Inhalt:
Kannaduki no Miko ist eine ungewöhnliche Genremischung bestehend aus Romantik , Dramaanteilen und ...ähh Mechaction.
Die Serie ist zudem auch nicht total ernst wenn auch nicht direkt auf Comedy gesetzt wird gibts doch nicht zu wenige Anspielungen und Parodien auf Genres und
Serien.

Screenshots:
Bild
Himeko und Chikase, wirkt das ein wenig kitschig? Solls wohl auch ^.^
Bild
Ogami Soma, männliche Hauptperson und optisch die Inkarnation des gutaussehenden männlichen Animehelden
Bild
Bild
Mech~
Bild
~Action! Hier Soma und einer der bösen Gegenspieler.
Bild
Noch eine von den "Bad Guys"
Bild
Und nochmals, yay, die schaut doch evil aus.

Persönlicher Kommentar:
Mir hat die Serie gefallen, auch wenn sie teils etwas schwerfällig ist.
Klasse fand ich die Charaktere , sowohl die beiden weiblichen Heldinnen aber auch die Riege der Gegenspieler.
Kannaduki wirkt anfangs ziemlich kitschig fand ich, dann ab der Hälfte der ersten Folge offenbart sie ihre Qualitäten, die ungewöhnliche Handlung die immer wieder überrascht und fesselt.
Ich mochte sie vor allem wegen dem Spiel mit Parodielementen und Stereotypen was die Ereignisse teils so unvorhersehbar machte.
Sicherlich wirds nicht jedem gefallen aber ungewöhnlich ist sie auf jeden Fall und daher mal ne gute Abwechslung.

_________________
/ Cortis Charguide /all i ever wanted, all i ever needed~
~ Maki ist geil Front ~
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4931
Alter: 36
Wohnort: Yuri Tengoku
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2006 16:31 
Also, es ist zum ersten definitiv einer meiner Lieblingsanimes. Ich meine, siehe Avatar und Signatur. Links, das ist Chikane, unten, da stehen als erstes deren Namen ^^

Der Anime hatte eine enorme Hypothek. Diese war der Manga. Kannaduki no Miko basiert nämlich auf einem Manga von "Kaishaku". Kaishaku ist im Normalfall dafür bekannt, Plots zustande zu bringen, die sich auf etwa dem Niveau befinden, dass man hier oft im Spieleforum findet. Bestenfalls. Vergleicht man den Anime mit dem Manga, fällt einem dies vor allem auf. Man hat Sachen aus dem Manga bereits stark zurückgedrängt. Die Mecha wurden parodistisch umgesetzt(wer gundam kennt: mehrere Attacken sind Übertreibungen von Gundamattacken), die Gegner -noch- etwas weiter in die Anime-Stereotypen gezogen. Genaugenommen rückt der gesamte Mecha-subplot stark in den Hintergrund und wird auch etwas auf die Schippe genommen. Und das ist auch, ganz ehrlich, gut so.
Der Anime basiert eben auf dem Manga, ist aber, anders als fast alle Kaishaku-basierten Animes, NICHT direkt mit den Autoren zusammen gemacht worden, was vor allem am Charakterdesign deutlich wird. Glücklicherweise. Das gibt dem Anime nämlich einiges an Qualitäten.


Die Wichtigste ist die Romanze, das ist einer der Punkte die man sagen sollte. Diese ist, zum Ersten, zwischen Frauen, wobei ein Kerl ebenfalls noch eine Rolle spielt. Es geht also, genaugenommen, um eine Dreiecks-Beziehungsgeschichte, die durch zwei Dinge verkompliziert wird - Homosexualität sowie dem Druck in Japan, "normal" zu sein, und daZU....einem Dämon namens Orochi(die achtköpfige Schlange aus der japanischen Mythologie).
Und genau die Romantik spielt die Serie gut aus. Man kann wirklich enorm gut mit den Charakteren fühlen, ob es Chikane ist, die sehr wohl weiss, dass sie in eine Frau verliebt ist, es aber dieser gegenüber nicht sagt,  was die Arme wirklich enorm zerreisst(da sie wirklich das Beste für Himeko will und teilweise sogar versucht, Himeko zu helfen, Souma zu bekommen) oder ob es Himeko ist, die sich das garnicht eingesteht, Chikane wäre ja eh auf einem anderen Niveau, und würde das nie machen, und überhaupt.
Und der Kerl namens Souma ist auch da, und bekommt davon erstmal garnichts mit, weshalb er auf Werbung für die Serie auch konsequent öfters nicht erwähnt wurde. Es handelt sich bei ihm in der Tat um die männliche Identifikationsperson. Und für eine solche verhält er sich in der letzten Episode sogar sehr, sehr gut.

Tatsächlich ist diese Romanze allgemein wirklich ziemlich sensibel präsentiert, was übrigens in asiatischen Foren auch so angekommen ist. Klar, der anime-typische Fanservice kommt vor, aber er hätte schlimmer sein können.

Es ist, im Endeffekt, meiner Meinung nach eine der schönsten Romanzen die ich bisher gesehen habe(Ja, verklagt mich), ganz Allgemein.
Die Serie hat natürlich Fehler, manches hätte man besser machen können, aber die Serie macht Spass, und ist mitreißend. Die Episoden werden kontinuierlich besser, und den Stil finde ich wirklich, wirklich gut. Und worum es geht ist eben die Entwicklung der Charaktere.

Interessanterweise ist der Anime übrigens sehr stark unter weiblichen Fans beliebt(bei einer Yamibo.com Umfrage waren es über 80% ^^;) und wurde auch recht stark für diese beworben. In Amerika ist das nicht unähnlich, die Extras der DVD sprechen für sich - u.a. eine pinke Muschel ^^

Das verwundert, wenn man an die Mecha denkt, eigentlich doch, oder?


Hätte nicht gedacht dass diese Serie jemand kennt :) Vielleicht stelle ich demnächst ja Yami to Boushi to Hon no Tabibito vor, der Grund warum diese Serie überhaupt entstand :) DEN Anime kennt aber dann definitiv keiner ^^

_________________
千歌音と姫子。。。
百合だ、 百合だ、 百合・百合ね ^_^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Beiträge: 7246
Alter: 35
Wohnort: World of Telephonia , Realm of Makenshi
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2006 18:10 
Fennel hat geschrieben:
Vielleicht stelle ich demnächst ja Yami to Boushi to Hon no Tabibito vor, der Grund warum diese Serie überhaupt entstand :) DEN Anime kennt aber dann definitiv keiner ^^

Mach du, habs (noch) ned komplett gesehn.

_________________
/ Cortis Charguide /all i ever wanted, all i ever needed~
~ Maki ist geil Front ~
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4931
Alter: 36
Wohnort: Yuri Tengoku
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 30, 2006 18:43 
Corti - Gottes Werk hat geschrieben:
Fennel hat geschrieben:
Vielleicht stelle ich demnächst ja Yami to Boushi to Hon no Tabibito vor, der Grund warum diese Serie überhaupt entstand :) DEN Anime kennt aber dann definitiv keiner ^^

Mach du, habs (noch) ned komplett gesehn.


Du kennst viele o.O; Surprising.

_________________
千歌音と姫子。。。
百合だ、 百合だ、 百合・百合ね ^_^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 454
Alter: 34
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo!
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2006 14:08 
Ein relativ gut gezeichneter Anime, der auch viel Action und Spannung verspricht.
Seine Story ist relativ gut durchdacht, dennoch hätte man an gewissen Stellen
mehr raus holen können! So ist zum Beistpiel die Vergangenheit der zwei Priesterinnen
relativ unklar und nicht weiter behandelt worden. Schade eigentlich, da es mich
im einzelnen interessiert hätte, wie es zu dem Vorfall in der Vergangenheit der
beiden Mädchen gekommen ist (ich verrate nicht zu viel  :D  ). Aber ok! Ansonsten
eine schöne Story mit netten Charakteren.  ;)

Mfg Auron XXL

_________________
Bild


Nach oben
 Profil YIM  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de