RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Do Okt 17, 2019 23:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags: Shojo/Shonen oder Josei/Seinen?
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 13:45 
Hier eine Frage an alle Manga-Leser unter euch!

Man unterscheidet ja grundsätzlich zwischen Manga für Kinder und Heranwachsende und den Manga für Jugendliche und Erwachsene. Bei den Manga für jüngere Altersgruppen handelt es sich um sogenannte Shojo- und Shonen-Manga. Erstere sollen besonders die weiblichen Leser ansprechen, letztere logischerweise das männliche Publikum. Ebenso ist es mit Josei und Seinen, nur, dass die Leserschaft meist eine ältere ist, da die Manga dieser Kategorie meist relativ anspruchsvoll sind oder brutale Gewalt und/oder sexistische Szenen enthalten.
Meine Frage an euch lautet also, welches Genre ihr am liebsten lest, welches euch überhaupt nicht anspricht, denn ich kenne durchaus Leute, die z.b. wesentlich älter sind als die durchschnittliche Shonen-Leserschaft, aber sich trotzdem hauptsächlich diese Manga zu Gemüte führen. Im übrigen Shonen bitte nicht mit Shonen Ai verwechseln, denn letzteres gehört in die Kategorie Shojo, da es sich bei Shonen Ai um gleichgeschlechtliche Liebe zwischen Jungen handelt und somit meist das weibliche Publikum ansprechen soll.
Achya, bitte Posts wie 'Seinen rockt!' vermeiden. Zumindest eine kleine Begründung wäre schon nicht schlecht, besonders, um bei Bedarf auch eine Diskussion oder ähnliches zu starten.

Für alle, die sich noch einmal etwas genauer über die einzelnen Kategorien informieren wollen, sind hier noch einmal die entsprechenden Wikipedia-Artikel:

Shojo
Shonen
Josei
Seinen

Ich persönlich bevorzuge eigentlich eher Seinen, also z.B. Manga wie Blade of the Immortal, Ohikkoshi, Vagabond, Death Note oder Blame, da ich kein Freund kindischer Verharmlosungen bin und auch nichts gegen ein bisschen Blut und Gewalt einzuwenden habe, da es nun mal in der Realität auch so ist, dass ein Mensch blutet, wenn man ihm einen Arm abschneidet. Deswegen bin ich z.B. kein großer Fan von DBZ und Konsorten. Es ist einfach im höchsten Maße verharmlosend, dass fliegende Muskelpakete tagelang aufeinander einprügeln, ohne einen Tropfen Blut zu verlieren oder sonstige Knochenbrüche davon zu tragen. Eine tollige Zwischenstufe ist da imo Naruto. Klar, Naruto ist unter Shonen einzuordnen. Ein kleiner Junge, der der beste Ninja aller Zeiten werden will, ist nicht gerade ein anspruchsvolles Seinen-Thema, aber immerhin wird in Naruto nicht ganz so stark verharmlost. Die Leute sind auch irgendwann mal am Ende, kommen in moralische Konflikte, behandeln sogar diverse Werte auf imo gar nicht mal so dumme Weise und auch die Verwundung durch Waffen, bzw. Blut wird realistisch dargestellt (k, bei RTL II vielleicht nicht). Das mag jetzt so klingen, als wäre ich nur scharf auf Gemetzel, aber im Grunde genommen mag ich einfach Manga lieber, die ein bisschen realistischer in dieser Hinsicht sind, was meist auch in Verbindung mit geistreicheren Dialogen und Inhalten steht. Außerdem haben Seinen-Manga meist einen tolligeren Zeichenstil. Nicht ganz so klischeehaft wie z.B. die Shojo-Manga von Kaora Yuki (wobei außer Frage steht, dass diese Frau natürlich sehr talentiert ist). Soll heißen, alles in allem Tendenz zu Seinen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2422
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 14:06 
Death Note ist Shounen.

_________________
http://mikubook.com/home


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 14:15 
seeth hat geschrieben:
Death Note ist Shounen.


Ich finde nicht, dass Death Note Shonen ist. Wenn man sieht, wie Leute sich krümmend verrecken, weil Light Yagami einen gestörten Gerechtigkeitssinn hat und deswegen willkürlich Leute umbringt, ist das für mich schon irgendwo eine andere Kategorie als DBZ, Shaman King, One Piece oder sonstwas.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3005
Alter: 34
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 14:40 
Ich würde Death Note aber auch als Shonen bezeichnen. Die Morde sind nicht wirklich brutal, bzw wurden (wie gesagt, ich habe den Wissenstand des ersten Bandes) nie ausführlich gezeigt, so wie auch die weiteren Konsequenzen der Morde, so dass die Opfer immer sehr anonym bleiben, und ich hatte das Gefühl, dass die Thematik Gerechtigkeit und Rechtsprechung nicht so ausführlich behandelt wird, wie es angebracht wäre.

Shonen ist mir mittlerweile zu oberflächlich. Ich habe zwar nichts gegen Unterhaltung, aber ich bin aus dem Alter raus in dem ich mit purer Action zufrieden war. Naruto finde ich aber immer noch interessant, da dort auch Themen wie zum Beispiel Anerkennung und Respekt interessant behandelt werden, auch der Wert des Lebens wird dort nicht so herabgesetzt wie beispielsweise bei Dragon Ball.

Seinen- Mangas habe ich noch nicht so viel gelesen. Blame war mir zu brutal und handlungsarm, so dass ich nach dem ersten Band aufgehört habe, auch wenn die Zeichenstil sehr ansprechend war.
Gewalt ist für mich kein Indikator für erwachsene Literatur, es sind eher die Konsequenzen der Gewalt, sprich wie die Figuren der Geschichte und ihr Umfeld darauf reagieren. Ansonsten würde ich Geschichten bevorzugen, die unter anderem komplexe Themen auf interessante Art und Weise behandeln. [Ja, das war eine Art Aufruf, mir ein paar Seinen Sachen zu empfehlen.]

_________________
Duck gets eaten by fox, fox gets eaten by goat, goat gets eaten by tiger, tiger gets eaten by elephant, elephant gets eaten by whale, whale dies - chokes on an elephant bone - plankton eats whale, fish eats plankton, duck eats fish and man eats duck.
It's the circle of life!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 14:49 
Benni hat geschrieben:
[Ja, das war eine Art Aufruf, mir ein paar Seinen Sachen zu empfehlen.]


Hier würde ich ganz klar Blade of the Immortal und gleich darauf Vagabond empfehlen. Sind beides sehr komplexe Manga. Spielen allerdings beide im alten Japan, in etwa zur Meiji-Zeit (also das Ende der Samurai-Ära, Restauration und bla). Muss einem eben gefallen, wenn man nichts mit dieser Epoche anfangen kann und lieber Knarren und Flugzeuge hat, rate ich davon ab. Da du allerdings wahrscheinlich erstmal keine 18 Bände (noch nicht abgeschlossen) von Blade of the Immortal kaufen willst, rate ich dir erstmal zu Ohikkoshi, einem One Shot (Manga mit nur einem Band), vom Zeichner von Blade of the Immortal, Hiroaki Samura. Ohikkoshi spielt allerdings in der Gegenwart und dreht sich um das kranke Leben einiger Studenten. Kann ich ebenfalls nur empfehlen. Würde dir also erstmal zu diesem Manga raten.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
tabibito
Benutzeravatar
Beiträge: 4808
Wohnort: Ichikawa
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 15:59 
Wenn man davon ausgeht, was ich derzeit lese / angefangen habe: Shoujo (Charming Junkie), Josei (Nana) und Shounen (Death Note). Aber wirklich mehr in die Mädchenecke.
Naja, ich habe Death Note bis Band 10 gelesen, und (soweit ich mich erinnere) würde es auch eher Shounen zuordnen. Ich erinnere mich nicht an größere Blutbäder (like MPD Psycho - Kommt das eigentlich auch mal nach Deutschland?), große Gewaltdarstellung etc. und wie Benni schon sagte - Wirklich Mitleid hat man zumindest anfangs mit niemandem.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
La Salle de Bains
La Salle de Bains
Benutzeravatar
Beiträge: 1071
Alter: 32
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 18:25 
Im Grunde bin ich keinem dieser Genres wirklich abgeneigt, tendiere aber anscheinend, wenn ich mir die bei Wikipedia angeführten Beispiele ansehe, wohl doch eher zu Seinen, obwohl mir dieser Begriff ehrlich gesagt bis dato völlig unbekannt war. Monster und Naru Taru halten sich schon seit Ewigkeiten in der Liste meiner persönlichen Manga-Favoriten, ebenso wie Vagabond, Eden sowie die Short Stories von Hiroki Endo.
Ich muss allerdings sagen, dass ich auch Josei-Manga absolut nicht abgeneigt bin, wenn ich aus diesem Bereich auch sehr wenig besitze. Am besten gefallen mir dabei die Werke von Fuyumi Soryo, dabei allerdings weniger komplette Manga-Reihen wie zum Beispiel Mars, als vielmehr ihre wirklich guten und angenehm emotionalen Kurzgeschichten (wobei vor allem der erste Band sehr, sehr empfehlenswert ist).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2422
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 20:47 
Zitat:
[Ja, das war eine Art Aufruf, mir ein paar Seinen Sachen zu empfehlen.]

Berserk. Für first class Mittelalter Fantasy.
Hare nochi Guu. Für high end comedy.

Ansonsten, ich würde keinen anime nicht schauen weil er shounen/shoujo ist.
Auch wenn ich primär seinen animes/mangas schaue/lese.

_________________
http://mikubook.com/home


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Spielt immer noch Flyff xD
Spielt immer noch Flyff xD
Benutzeravatar
Beiträge: 7109
Alter: 30
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 21:00 
Huch? Mir scheinen die Bezeichnungen Josei und Seinen irgendwie neu.
Seinen-Manga, so bezeichnet man meines Wissens einfach Mangas, die ab 18 sind, sprich: Hentai-Mangas. (Auch Seinen-Comic genannt.)
Egal ob für Mann oder Frau.
Und Josei... heißt eigentlich einfach nur "Frau". Wusste nicht, dass es auch als Manga-Genre gelten soll. oO
Imo ist es auch überflüssig, eine männlich/weiblich-Unterteilung für Erwachsene zu haben. xD
Und die meißten Leute (egal wie alt und welches Geschlecht) lesen eh hauptsächlich Shonen-Mangas.
Diese sind nunmal beliebt. Gleiches gilt btw auch bei mir. xD
Diskussionsgrundlage ftw! xD

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2422
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 21:09 
In den manga läden werden die mangas auch in josei, shoujo und seinen unterteilt, sofern ich mich richtig dran erinnere.

_________________
http://mikubook.com/home


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Spielt immer noch Flyff xD
Spielt immer noch Flyff xD
Benutzeravatar
Beiträge: 7109
Alter: 30
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 21:18 
seeth hat geschrieben:
In den manga läden werden die mangas auch in josei, shoujo und seinen unterteilt, sofern ich mich richtig dran erinnere.

In Japan or...?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2422
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 21:51 
Schorsch hat geschrieben:
seeth hat geschrieben:
In den manga läden werden die mangas auch in josei, shoujo und seinen unterteilt, sofern ich mich richtig dran erinnere.

In Japan or...?

...yes.

_________________
http://mikubook.com/home


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 88
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 08, 2006 22:24 
Dann habt ihr sehr seltsame Manga-Läden bei euch. Bei uns gibt es nur Publisher-Regale in Buchläden und selbst in speziellen Läden sind die eher nach Serie und nicht nach Genre unterteilt. Höchstens noch in Jungen- und in Mädchenmanga, aber sonst nicht.

Was ich an Manga mag, ist wohl eher zu Shonen hinzuzuordnen, obgleich ich Battle Royale toll fand, welches wohl in die Seinen-Kategorie gehört.

Mir sind diese ganzen Kategorien eh total egal, da ich lese, was ich will und wenn es in sonstwelche Milliarden Schubladen bis zur unendlichen Verdummung eingeordnet wird.

_________________
- ]Gpf[.HaUgEsUnD -

Bild

bennixd@web.de: Ich fand es immer sehr toll, mit dir nicht zu reden, aber das muss jetzt aufhören! Ich finde, du musst gehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Spielt immer noch Flyff xD
Spielt immer noch Flyff xD
Benutzeravatar
Beiträge: 7109
Alter: 30
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 09, 2006 0:21 
seeth hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
seeth hat geschrieben:
In den manga läden werden die mangas auch in josei, shoujo und seinen unterteilt, sofern ich mich richtig dran erinnere.

In Japan or...?

...yes.

Sry, ich war bisher in mehreren diversen, großen japanischen Buchläden und ich habe nie eine Josei-Manga-Sektion finden können. =o
Höchstens ein Bereich mit Mangas, die an ältere Personen gerichtet sind.

Edit: Whatever. Culture-Shock, ich zieh' mich zurück. Macht ruhig weiter. T_T

_________________


Zuletzt geändert von Schorsch am Mo Okt 09, 2006 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2422
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 09, 2006 14:46 
Hm, ich bin mir ziemlich sicher dass es das gab, kann mich auch irren .Aber Mangas, welche spezell auf diese altersgruppe (frauen 20+) ausgelegt sind gibt es und werden demnach josei manga genannt.
Übrigens, H-mangas sind seijin mangas [成人漫画]. =o

_________________
http://mikubook.com/home


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de