RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 20, 2019 5:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 28
Alter: 30
 Betreff des Beitrags: Rurouni Kenshin
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2006 21:20 
Wie findet ihr Rurouni Kenshi. bzw kennt das jemand??

Edit by Mi:

Gut, da du ganz offensichtlich nicht reagierst und ich aufgrund des Ferienanfangs wohl einen guten Tag habe, erspare ich aufgrund der bereits geposteten Meinung diesem Thread das Closen, auch wenn du auf eine Vorstellung völlig verzichtet hast und somit das Thema wohl eher ein Fall für den Anime- und Manga-Talk wäre. Aber naja, dann übernehme ich eben mal die Vorstellung.

RUROUNI KENSHIN - SAMURAI X

Bild

Mangaka: Nobuhiro Watsuki
Erscheinungsjahr: 1994 (Manga), 1996 (Anime)
Anzahl der Manga-Bände: 28
Anzahl der Anime-Episoden:

Story:

Meiji 11 (1878) im alten Tokio in Japan. Kenshin Himura, ein Vagabund mit kreuzförmiger Narbe auf der Wange, wird dort mit seiner Vergangenheit konfrontiert, als sich ein Mörder als „Hitokiri Battosai“ (Battosai der Attentäter) ausgibt. In Wirklichkeit war Kenshin selbst der legendäre Attentäter Battosai, hat jedoch nach Beendigung der Bakumatsu-Unruhen geschworen, nie wieder zu töten. Kenshin lernt die junge Kendo-Lehrerin Kaoru Kamiya in ihrem Dōjō kennen und lässt sich überreden, dort eine Weile zu bleiben. Sehr bald schließen sich ihnen der Schläger Sanosuke Sagara, der junge Waise Yahiko Myojin und die Ärztin Megumi Takani an.

In drei über mehrere Kapitel reichenden Episoden (die Tokio-Episode, die Kyoto-Episode und die Rache-Episode) wird geschildert, wie sich Kenshins Kampfkunst weiterentwickelt, indem er sich in Kämpfen gegen unterschiedliche Gegner ständig verbessert. Gleichzeitig wird auch seine persönliche Entwicklung dargestellt, die vor allem durch den Widerspruch zwischen seinem Schwur, nie wieder zu töten und dem Drang, stärker zu werden um seine Gegner zu besiegen, geprägt ist.

Die ersten 2 Staffeln des Animes befassen sich im übrigen mit dem Inhalt des Manga. Staffel 3 führt die Geschichte unabhängig vom Manga fort.

Bilder:

Kenshin himself
Bild

Kaoru
Bild

Sanosuke, Kenshins streitsüchtiger Kampfgefährte
Bild

Aoshi Shinomori, der Anführer der Ninja-Organisation Oniwabanshuu
Bild

Hier ein Link für alle, die noch scharf auf weitere, detailiertere Infos sind.

_________________
Devils Never Cry ;)


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Alter: 30
Wohnort: Gilead
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2006 21:30 
...

_________________


Zuletzt geändert von Exat am Do Nov 02, 2006 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 28
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2006 21:42 
ich hab leider noch nicht alle folgen gesehen bzwhab ich nur Samurai X gesehn (aba hallo übels Respekt  :D ) und die ersten 2 staffeln

_________________
Devils Never Cry ;)


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 7438
Alter: 32
Wohnort: Aachen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2006 15:08 
Der Manga ist klasse, der Anime weicht wohl nicht allzu sehr von der Storyline ab (Vermutung ^^). Nicht unbedingt besonders anspruchsvoll, aber in hohem Maße spannend mit vielen coolen Charakteren (Saito!) und netten Schwertkampfszenen.

_________________
He said... death was his father's road to awe. That's what he called it. The road to awe.-


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 28
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2006 18:47 
es ist manchmal wie  DB mit dem krassen unterschied das die hauptfiegur nie 100 folgen gegen ein und den selben gegner kämft under auch oft selbst fast stirbt bzw schwer verwundet wird .

und kommt auch noch drauf an was du geguckt haste englische oda japanische fassung also ich die japanische  :D

_________________
Devils Never Cry ;)


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2006 19:50 
Gut, wie man merkt, hast du dich nicht mit den Regeln befasst. Wenn du einen Diskussions-/Vorstellungs-Thread für einen Anime oder Manga machen willst, solltest du diverses mitliefern. Unter anderem Daten, Story, eigene Meinung und am besten Screenshots. Für Fragen wie 'Wie findet ihr Anime/Manga X?' ist der Anime- und Manga-Talk da. Ich lasse das nochmal offen, um dir die Chance zu geben, deinen Eröffnungspost noch etwas zu erweitern.

Achya, Exat, unterlass bitte solche Kommentare, das ist eine völlig unnötige Abart von Spam.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 26, 2006 14:44 
Die Serie ist imo ziemlicher Müll. Trotz einiger durchaus interessanten Charaktere
und einem äußerst sympathischen Kenshin ist das leider nur ein "Bester Pokémon-
Trainer"-Prinzip.

Die OVA (Hier afaik als Samurai X bekannt) allerdings ist eines der Meisterwerke,
die man nicht einfach nach dem Ansehen ins Regal stellt. Absolut packende und
tragische Story (Kenshin ist und bleibt eine Tragödie, Serie hin oder her), klasse
Umsetzung, wunderschöne Bilder und oft bekam ich beim Anschauen Gänsehaut.
Studio DEEN hat sich damit jedenfalls selbst übertroffen. Hut ab.

Der Kenshin-Movie wiederum ist gemischte Kost. Zeichnerisch und Konzeptbezogen
der Serie ähnlich, bietet der Movie eine etwas seltsame Story, aber kewle Charak-
tere. Ein Movie von vielen würde ich sagen.


Kenshin an sich ist irgendwie Kult. Es gibt etliche Leute, die vernarrt in Animes sind
und schon abwegigste Serien gesehen haben, jedoch nie zu Ruroni Kenshin gestoßen
sind. Das verwundert mich, so hat die OVA doch sehr viel zu bieten. Die Serie ist
da sozusagen eine Low-Budget-Fortsetzung.

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 26, 2006 18:34 
Hab's auf DVD gesehen, auf jeden Fall gute Optik, kollektives Geschnetzel kommt auch nicht zu kurz, "zuviel" dass einem schlecht wird sieht man leider nicht, trotzdem sehr unterhaltsam. Die Tragik des Animes mit den Sachen im Farmhaus und dem späteren Tod seiner Fast-Freundin hat mich schon ein wenig berührt, darüber hat man wirklich ziemlich viel nachdenken können...

Ich habe danach noch die ersten beiden Teile von irgendeiner Fortsetzung gesehen, ein paar Jahre danach, neue Optik + andere Freundin und irgendeine Ankunft im Hafen, sah nicht so berauschend aus und hat mir persönlich garnicht gefallen. Der Rest der DVD war ein Brennfehler vom Freund meiner Schwester, darum kann ich zur Serie (ich vermute mal dass sie es war) eher wenig bis nur ein paar erste Eindrücke bewerten.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Beiträge: 7246
Alter: 35
Wohnort: World of Telephonia , Realm of Makenshi
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 26, 2006 21:38 
Anfang der Serie gesehen, für langweilig erklärt .
Was mich am meisten abschreckt ist die sehr Länge der Serie und OVAs gucken ohne die Serie zu kennen?
Hm...lohnts sich?

_________________
/ Cortis Charguide /all i ever wanted, all i ever needed~
~ Maki ist geil Front ~
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 27, 2006 14:57 
Corti - Gottes Werk hat geschrieben:
Anfang der Serie gesehen, für langweilig erklärt .
Was mich am meisten abschreckt ist die sehr Länge der Serie und OVAs gucken ohne die Serie zu kennen?
Hm...lohnts sich?

Die OVA ist ein Prequel. Daher lohnenswert.

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 28, 2006 19:15 
Exat hat geschrieben:
Ein Job für Mi würd ich sagen  :D .


Das hast du dir bestimmt anders vorgestellt xD
Naja, so nett bin ich selten, dass ich auch noch den Anfangspost derart krass rette. Also Screenshots besser speichern.

@Topic:

Kenshin aka Samurai X finde ich eigentlich recht tollig. Als ich angefangen habe, den Manga zu lesen, war ich gerade in der Phase, wo man es total findet, wenn man einen lustigen, netten Helden-Char als Protagonisten hat, der relativ cool ist und ordentlich austeilen kann. Wenn dann noch dazu kommt, dass immer gegen spezifische Gegner gekämpft wird (soll heißen, Gegner, die sich auf etwas spezialisiert haben oder etwas sehr markantes, spezifisches an sich habben. Fisch-Menschen, feuerspuckende Zirkusartisten, kartenspielende Freaks, Typen mit Riesenschwertern, usw.), ist der junge Shonen-Leser sofort begeistert. Auch bei mir war es so. Doch auch jetzt finde ich trotz diesem recht ausgelutschten Prinzip die Serie äußerst cool. Man sollte sich nicht gleich abschrecken lassen und erst mal ein paar Bände lesen, bzw. ein paar Folgen ansehen. Hat wirklich Style imo, denn solche Dinge wie markante Charaktere müssen nicht immer gleich im Umkehrschluss auf Kiddie-Kram hindeuten, sowas kann auch durchaus positiv wirken.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Alter: 30
Wohnort: Fanelia
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 28, 2006 21:04 
ich finde Rurouni Kenshin sehr cool.

vor allem der manga ist sehr, sehr gut. der anime ist bis einschließlich dem Kyoto arc sehr gut, danach kommen aber nur filler episoden, die zwar auch nicht schlecht sind, aber die man nicht mit dem Jinchuu arc aus dem manga vergleichen kann.

zum thema OVA:
kommt es mir nur so vor oder glauben hier alle, dass es nur eine OVA gibt? es gibt 2:
zum einen "Tsuiokuhen". hier wird die geschichte wie Kenshin Hiko trifft, aber vorallem, wie er Tomoe trifft erzählt. diesen OVA finde ich auch sehr gut. das wird im manga am anfang des Jinchuu arc erzählt.
zum zweiten gibt es aber noch "Seisouhen". hier wird von Kenshin's and Kaoru's Tod und damit dem "Ende" der Serie erzählt (außerdem gitb es ausschnitte aus dem Jinchuu arc, nämlich den Kampf von Enishi gegen Kenshin). hiervon bin ich nicht so begeistert, da es total vom manga abweicht (eigentlich hat es keine manga grundlage), aber trotzdem nicht schlecht.

ich kann nur allen empfehlen den Manga zu lesen, da er einfach viel besser ist, als der anime, oder wenigstens den Jinchuu arc mit dem richtigen ende lesen (fängt direkt nach dem Kyoto arc an). ich rate aber davon ab eine deutsche übersetzung zu kaufen, da es dort afaik ein paar fehler gibt,
ein beispiel: Kenshin sagt dort am anfang des manga zu Hiruma Gohei, dass Hitokiri Battousai das Hiten Mitsurugi Ryu benutzt. ein tödlicher stil, bei dem man mit einem Sakabatou kämpft (oder so ähnlich, den genauen wortlaut weiß ich nicht mehr XD) richtig müsste es aber so heißen: Hitokiri Battousai benutzt das Hiten Mitsurugi Ryu. ein stil, der tödlich ist, außer man kämpft mit einem Sakabatou (oder so ähnlich XD)


New_Escaflowne

_________________
Van Fanel:
Ich bin Van Fanel, König von Fanelia.
Mein Blut soll mit dir den Pakt im Kampf gegen das Böse besiegeln Escaflowne.
Der Augenblick ist gekommen deine Lebensgeister wieder zu wecken Mächtiger Drache.

Vision of Escaflowne: Episode 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 205
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 28, 2006 22:16 
Hö Rurouni Kenshi???
Kommt das schon im deutschen Fernseh oder was geht ab?
Ich kenne die Anime er gefällt mir sehr gut aber im fernseh auf deutsch hab ich ihn noch nicht gesehen.
Ist das hier zuällig der Titelsong von der Serie?
http://www.youtube.com/watch?v=SL2VBJrehbI
Oder ist er das hier?
http://www.youtube.com/watch?v=_TY4kT1YErY
LÖL war nur en scherz.
Aber ich weß wirklich nich.

By Konsume

_________________
ICH BRAUCH NOCH USER, ALSO ANMELDEN^^
Bild
Meine Derzeitgen Projekte:
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 28, 2006 22:38 
@Konsume:

Das ist das Opening. War bestimmt eine geistige Hürde, darauf zu kommen, bei Youtube Kenshin + Opening einzugeben. Jedenfalls danke für deinen geistreichen Beitrag.

Btw, wer sagt denn, dass Kenshin im deutschen Fernsehen kommt? -.-''

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 205
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 28, 2006 22:48 
Oh^^ darauf bin ich jetzt garnicht gkommen.
Ich dachte immer Rerouni Kenshin wäre nicht so bkannt da dachte ich
als der Thread hier los ging und jeder sagte es wäre geil meinte ich es würde im fernseh kommen.

By Konsume

_________________
ICH BRAUCH NOCH USER, ALSO ANMELDEN^^
Bild
Meine Derzeitgen Projekte:
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de