RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Do Sep 19, 2019 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 32
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2010 17:24 
Ich gewann gerade mit einem Tower Rush. Mit Zerg!
Der Gegner war garnicht mal so~ dämlich, aber damit habe ich ihn wohl zu arg überrumpelt.

Es war episch!xD

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 102
Alter: 26
Wohnort: Bei Eileen. <3
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2010 18:30 
Er hatte wohl zu große Angst vor den riesigen wackelnden langen Dingern, die auf ihn zu marschierten und ihn angriffen. Wer Angst vor Insekten hat, hat sowieso gegen Zerg verloren. Dann zittern die Hände so heftig, dass garnichtsmehr geht. xD

_________________
Bild
Nyam~
Kalte Wörter schreibt man klein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 32
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Mo Okt 04, 2010 18:47 
Viel geiler.
Ich kam mit 8 Zerglingen auf seine Base zu. Rampe war natürlich dicht. War Terraner. Er traute sich nichtmehr raus, weil ich noch mehr Zerglinge mehr nachgeschickt habe und lies diese vor seiner Rampe stehen. Die Drohne, die ich dabei hatte holte sich die Exe direkt an seiner Rampe. Da baute ich fröhlich Drohnen zum Abbauen und Towerbauen nach und er kam nicht mehr raus. Seine Siegetanks standen auch so dumm, dass ich nur immer einen Tower verlor.
Als meine Mutalisken dann kamen gab er auf.
Das Match dauerte (immerhin) 14min.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 485
Alter: 31
Wohnort: bei deiner Mudda
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Do Okt 07, 2010 11:51 
Gestern mit Naga und unox (kumpel von mir gespielt.)
Ich habe den Tag verflucht. Ein Spiel ist Naga vom Battlenet gekickt worden, da haben unox und ich zu zweit gegen 3 gewonnen...
dann haben naga und ich zu zweit ein paar spiele geklärt und dann wurden wir nur von irgendwelchen Marine-Balls oder...VON MEINER VOID-RAID-RUSH-TAKTIK + MEINER ZEALOT-RUSH-TAKTIK gefickt... das hat mich so aufgeregt, dass ich schlafen gehen musste. XD

_________________
Hi na?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 32
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Do Okt 07, 2010 13:15 
Ach, wir wurden gefickt, weil ich alle meine Units auf einem Haufen auf der Map rumstehen lasse und erst dann merke, dass diese angegriffen werden, wenn nurnoch die Hälfte da ist.xD
Und, ja, Marines sind einfach imba. Die Range um eine Stufe senken würde da ja schon derbst helfen, da es immer so ist, dass man bei einer Masse garnicht an die rankommt mit gleichwertigen Units. Es ist lächerlich da gleich immer mit irgendwas fettem ankommen zu müssen, wenn's zuviele sind.


Dafür war ich in 1on1s nach deinem Fernbleiben recht erfolgreich. Broodlords ftw!!!
Ein Zerg war ja besonders geistreich. Spielt gegen mich als Zerg-Spieler mit eingegrabenen Schaben und meint, das brächte was. Kurzerhand nen Overlord gespawnt, Overseer draus gebastelt und seine Schaben waren für den Rest des Matches gefickt. Und er versuchte es echt immer wieder...


Ich musste auch feststellen, dass ich hauptsächlich auf Ressourcenvorteile spiele. Alle Felder blockieren bzw dem Gegner vorgaukeln, es wäre zu gefährlich aus seiner Base zu kommen. In der Zeit garnicht so arg auf Army gehen sondern schnell 1-2 Exes besorgen. Klappt lustigerweise recht häufig.
Langsam lerne ich auch mit dem Geld umzugehen. Es hilft ja schon ungemein, mal mehr als 10 Arbeiter Mineralien abbauen zu lassen. Musste mir erst ein Kollege sagen, dass das sinnvoll ist...

Und, harr, ich lie~be Broodlords! Leider sind die so verdammt, aber wirklich verdammt teuer. Zurecht! Halbwegs gut platziert zerfetzen die jede Groundarmy. Es ist geil mit 5 Broodlords 15 Thors zu terrorisieren, während man Geld spart 20 nachzubauen um die Base zu kicken.xD

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Mithrandir
Mithrandir
Benutzeravatar
Beiträge: 7326
Alter: 38
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 09, 2010 20:13 
Mich würde mal interessieren, welche Hotkey-Einstellung ihr nehmt. Standard oder Grid bzw. Raster in der deutschen Version?

Nutze selbst (noch) Standard. Überlege aber, auf Grid umzusteigen. Nur Attack auf "T" ist ungewöhnlich, andererseits muss man nie wieder neue Hotkeys lernen, wenn man nicht random spielt und die Rasse wechseln will.
Werde mal ein paar Spiele nur gegen die CPU machen und gucken, wie es sich entwickelt. Andererseits wusste ich bis jetzt nicht, dass ein simples STRG + Rechtsklick auf den Boden einer Angriffsbewegung entspricht, falls einem "T" etwas zu ungewöhnlich ist. Nicht, dass ich als *hust* Bronzespieler irgendein besonders hohes Niveau hätte, aber scheint schon ziemlich praktisch.
Was haltet ihr vom Grid-Layout?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 09, 2010 20:59 
Wie du sagtest, Grid ist für die, die nur eine Kombination lernen wollen.

Und ich benutze das Standard-System. Laufen, attackieren. Laufen, attackieren. Funktioniert mit A ganz wunderbar.
Die meisten Spiele haben übrigens STRG+Links-/Rechtsklick als Angriffskürzel. Und Wegpunkte machst du mit Shift. Damit kannst du auch z.B. einen Belagerungspanzer zuerst an einen Ort fahren lassen und anschließend mit gedrückter Shift-Taste den Belagerungsmodus anklicken. Er wird zum Ziel fahren und sofort den Belagerungsmodus einnehmen. Sehr nützlich z.B. auch für Bauketten oder mehrpfadige Patrouillen.

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Mithrandir
Mithrandir
Benutzeravatar
Beiträge: 7326
Alter: 38
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 10:34 
Naja, das mit Shift+Klick sollte einem eigentlich schon bekannt sein, zumal man bei der Kampagne darauf hingewiesen wird in den Ladebildschirmen. Shift-Klick nutze eher für das erste SCV, das den Gegner sucht und bei billigen Bodeneinheiten. Eine Gruppe Panzer automatisiert zum Gegner fahren und dort so aufstellen zu lassen ist mir zu riskant, dass ich da eventuell schlappe 125 Gas pro Tank über den Jordan jage, ohne dass die genügend Schaden als Gegenwert anrichten. Die Dinger machen zwar seit dem letzten Patch statt 50 Schaden nur noch 35, +15 gegen gepanzert, raus, aber da die Panzer nicht wie in Broodwar "überfeuern" (eine Gruppe Panzer schießt z. B. nicht auf einmal auf einen 35 HP-Zergling, sondern nur einer hält drauf), sind sie immer noch erste Wahl.

Wobei ich derzeit sehr wenig spiele, irgendwie eher begrenzte Zeit und Muße, vor allem wenn man Abendschicht arbeitet und dann einfach nur entspannen will. Aber das Schöne an SC2 ist ja gerade, dass man auch nur ab und zu spielen kann und dank des Ranglistensystems dennoch gewinnen kann, weil man eben bessere oder schlechtere Gegner bekommt, je nachdem wie gut oder schlecht man selber ist. Mir latte, ob ich Bronze oder Diamant bin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 32
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Fr Okt 22, 2010 20:30 
Grade gegen den erbärmlichsten Gegner seit Anbeginn der Zeit gespielt. Ich zerfetze seine Base und er schreibt gg. Denke mir so, ich mach mal weiter kaputt, er hat eh verloren. Der leaved aber nicht. Nein, der zockt einfach weiter, baut doch noch schnell 2 neue Basen und versucht meine Base zu zerstören. Junge, wenn man am Ende ist und gg schreibt, dann hat man aus dem Spiel zu gehen, und greift nicht an, während der Gegner einfach nichts mehr macht.
Ich hatte da nämlich nicht mehr abgebaut, da ich nur noch meine leere Main hatte und eine Armee, so gewaltig, dass es vollkommen für den Spast gereicht hatte. Da dachte ich mir natürlich, das Spiel ist gelaufen, ich brauche keine Exe mehr bauen. Hätte er mehr Units gehabt, ich hätte das Spiel noch verloren wegen diesem erbärmlichen Dreck.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Goldfuchs
Goldfuchs
Benutzeravatar
Beiträge: 7252
Alter: 31
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 23, 2010 9:37 
Klingt für mich eigentlich nicht erbärmlich, sondern clever. Sun Tzu würde mir nickend recht geben!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 23, 2010 10:20 
Das Spiel ist vorbei, wenn einer besiegt wurde oder einer das Spiel verlässt. Alles andere ist im Spiel. Egal was ein anderer schreibt.

Ich bleibe oftmals nach dem "gg" noch drin, weil ich dann meine Niederlage betrachte. Die Zeit kann man auch gut nutzen, um mal kurz ein oder zwei Komplimente rauszuhauen. Wenn's diskutabler wird, nach dem Spiel mit dem Spieler über das Spiel chatten.

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Goldfuchs
Goldfuchs
Benutzeravatar
Beiträge: 7252
Alter: 31
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 23, 2010 13:53 
Mein reden! Solang' die dicke Frau noch singt ist die Oper nicht zu Ende.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Mithrandir
Mithrandir
Benutzeravatar
Beiträge: 7326
Alter: 38
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: Sa Okt 23, 2010 14:00 
Mensch-ärgere-dich-nicht. Wie im wirklichen Leben ist Kontrolle immer besser. Zumal, wenn nicht die Meldung "Player will be revealed in 30 seconds" hochkommt, wenn du sein letztes Hauptgebäude zerstört hast, das eh darauf hindeutet. Genau dasselbe, wenn Leute wegen eines popeligen Spiels in einer Pattsituation ihre Computer 10+ Stunden laufen lassen und so lange warten, dass der Gegner zuerst das Match verlässt, nur um diesen einen Sieg zu kriegen. In der Zeit hätte man x andere Spiele, Geld verdienen oder schöne Beschäftigungen zu zweit machen können. Da freut sich der Stromanbieter, wenn der Computer unter Last so lange extra deswegen rennt.

Wenn ich spiele und sehe mein Gegner zerlegt meine Basis, übersieht aber ein WBF irgendwo (mit 400+ Mineralien auf dem Konto), dann nutze ich die Gunst der Stunde und ziehe eine neue Kommandozentrale hoch - klappt meistens natürlich nicht, da ein aufmerkamer Spieler sowieso die Karte absucht auf neue Expansionen. In 99% aller Fälle würde ich als Gegner immer schön weiterpumpen und selbst als Terra 1-2 Vikings oder/und Banshees quer über die Karte schicken. Das reicht den meisten dann, das Spiel als verloren zu akzeptieren. Wenn nicht, Panzer, Kreuzer, zwei Handvoll Marines oder was auch immer, und die Sache ist gegessen. Ich könnte auch eine bestehende Kommandozentrale auf eine Insel fliegen, das tue ich aber nicht gegen einen guten Gegner in einem spannenden Duell, der nichts mehr bauen kann (das sieht man, wenn man scannt oder/und einfach nicht mehr viele oder nur Bodeneinheiten kommen). Das empfinde ich eher als lahm und gebe meinem Gegner dann lieber seinen wohlverdienten Sieg.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 32
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: So Okt 24, 2010 3:24 
Und ich finde sowas einfach unsportlich. Egal wie er es gedreht hätte, er konnte nicht gewinnen. Seine Main und alle Exes waren platt. Er hatte nur geschätze 5 Restunits und nen Haufen Arbeiter. Hätte ich gewusst, dass er weiterspielt, dann hätte ich meine Mutalisken auf seine Units gehetzt anstatt seelenruhig seine Gebäude zu schreddern. GG zu schreiben um dem Gegner vorzutäuschen, dass man aufgibt, ist jämmerlich. Ich weiss nicht, wie man drauf kommen kann, dass sowas in einem wettstreitorientiertem Spiel legitim ist. Gegner werden auf dem Schlachtfeld, nicht über den Chat verarscht.
Es ist eine Sache weiterzuspielen, wenn man noch eine Chance sieht. Eine Aufgabe vorzugaukeln um ein verlorenes Spiel durch daraus resultierender Unachtsamkeit des Gegners noch gewinnen zu wollen, ist etwas ganz anderes.

Es ist ein Spiel. Ich verstehe nicht, wie erpicht manche Leute sind anderen den Spaß daran zu verderben bzw. was solche alles tun um zu gewinnen.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Goldfuchs
Goldfuchs
Benutzeravatar
Beiträge: 7252
Alter: 31
 Betreff des Beitrags: Re: Starcraft II
BeitragVerfasst: So Okt 24, 2010 10:15 
Ich weiß nicht. Das klingt für mich jetzt so als wenn man beim Poker durch sein Gelaber suggeriert, man hätte einen Drilling auf der Hand, aber in Wahrheit nur Murks besitzt, gewinnt und am Ende beschweren sich alle anderen, dass sie auf diesen unsportlichen Trick reingefallen sind. Meiner Meinung nach gehört alles, was legal ist, zur Strategie dazu, solange man nicht auf vollkommen nervige Taktiken zurückgreift wie das von Gandalf angesprochene Um-die-Wette-Warten bis der Gegner aufgibt. Als ich angefangen habe gegen einen Kumpel verschiedene Spiele zu spielen (zum Beispiel Shooter) haben wir uns während des Spielens natürlich auch unterhalten und uns durch gezielte Fehlinformationen häufiger mal so verarscht, dass man dem anderen schön in den Rücken fallen konnte - auch das gehört zum Spiel dazu, inzwischen vertrauen wir beim Zocken nie mehr darauf, was der andere sagt. xD

Ich selbst würde die "GG"-Taktik nicht gegen fremde Leute online benutzen, solche Fiesheiten wären bei mir für Freunde reserviert, aber ich würde niemanden abschätzend betrachten, der das bei mir versuchen würde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de