RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Mai 25, 2018 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Do Jan 03, 2013 17:35 
Ich hab schon Lust mal wieder ein RPG zu spielen; gerne auch in einem Forum. Das klingt actually fast schon wie ein Experiment RPG-Edition. :D

Kombiniert mit einem von P&P angehauchtem Regelwerk vielleicht sogar äusserst interessant. :cool:
(Wie lief dieses andere mit dem Fallout3-SPECIAL-Dings?)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Do Jan 03, 2013 19:15 
>Ist die Frage an mich? Wenn ja, weiß ich gerade nicht, was du meinst.
Hm. Ich dachte es hätte in einem deiner Foren stattgefunden. :D

Ich dachte auch nicht so sehr an Würfeleien (höchstens durch einen eventuellen Spieleleiter) im aktiven Spielbetrieb. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
N/A
Benutzeravatar
Beiträge: 2973
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Do Jan 03, 2013 19:35 
Zitat:
Donbask ist zur Teilnahme verpflichtet!!1
War ja deine Idee, dass ich das mache.
:cool:

Damit hätt' ich null Problemo, solange das F-RPG interessant ist! :D

*Hand heb*


Deiner Einschätzung, die "Qual der Wahl" hätte zum Absterben der F-RPGs geführt, kann ich allerdings nicht zustimmen. Denke eher, dass einige Leute nach einer Weile einfach keine Zeit/Lust/Möglichkeit/Kreativität zum Spielen mehr hatten und damit das Schicksal des jeweiligen F-RPGs besiegelt haben. Schließlich kann schon allein das Ausfallen eines einzelnen Mitspielers das Ende eines F-RPGs bedeuten.
Und das kann uns genauso auch dann passieren, wenn nur in einem einzigen F-RPG mitgespielt werden kann.



Mein Vorschlag übrigens:
Wir sollten das F-RPG "RPG-Maker-Quartier" taufen und die Charaktere nach unseren Benutzernamen benennen. Das Setting wäre ein RPG-Maker-Forum im Jahre 2013, in welchem Kleinkriege zwischen einzelnen Usern stattfänden. Einige User hätten Moderationsrechte und noch ein paar weniger hätten Administrationsrechte. Auf Grund dieser Differenzen käme es zu Diskrepanzen (und umgekehrt). Einige User würden sich per PN zusammentun und eine unsichtbare Untergrundbewegung gegen die Tyrannei der machtsüchtigen Privilegierten anführen. - Ein Abenteuer sondergleichen!
Am Ende wäre der Preis für den User mit dem längsten iPenis ((R) Donbapple) ein von Xhi handsignierter Fliegenpilz, so dieser zustimmt, einen solchen zu entbehren.

Was haltet ihr davon? :D



Ein F-RPG mit P&P-Elementen fänd' ich auch nicht schlecht. Hab' selbst noch nie ein Pen&Paper-RPG gespielt, kann mir aber vorstellen, dass die Spielweise manche F-RPGs bereichern könnte. ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Do Jan 03, 2013 20:55 
Zitat:
Wir sollten das F-RPG "RPG-Maker-Quartier" taufen und die Charaktere nach unseren Benutzernamen benennen. Das Setting wäre ein RPG-Maker-Forum im Jahre 2013, in welchem Kleinkriege zwischen einzelnen Usern stattfänden. Einige User hätten Moderationsrechte und noch ein paar weniger hätten Administrationsrechte. Auf Grund dieser Differenzen käme es zu Diskrepanzen (und umgekehrt). Einige User würden sich per PN zusammentun und eine unsichtbare Untergrundbewegung gegen die Tyrannei der machtsüchtigen Privilegierten anführen. - Ein Abenteuer sondergleichen!


Wenn wir das alles in einem Fantasymittelaltersetting spielen bin ich dabei. <3

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
N/A
Benutzeravatar
Beiträge: 2973
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Fr Jan 04, 2013 22:04 
@ Fran: Ich kenne ein F-RPG, das schon seit mehr als zehn Jahren läuft und ebendieses Setting nutzt. Nach meinem Erfahrungswert ist das Risiko einer schnellen Ausgelutschtheit also nicht höher als Schäubles Türschwelle. :D


Ein Fantasymittelaltersetting?

Don Baskjote: Wohlan, so sei es!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2013 2:54 
Mittelalter is viel zu ausgelutscht x(
nehmt mal Antike, oder Aufklärung oder sowas :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2013 15:42 
Sir Franzelot hat geschrieben:
Aufklärung/Renaissance

:huh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2013 18:36 
es wäre ja genau auch sinnlos davon auszugehen, daß die handlung in einer komplett anderen welt sich in ähnlichen schritten entwickeln würde wie hier auf der erde; höchstens der technologiefortschritt könnte maximal so gesehen werden (in teilen), aber die ganze geistesgeschichtliche situation ...
deswegen find ich ja auch diese mittelalter-szenarien immer so boring, da macht man sich gar keine gedanken über kultur oder geistesgeschichte einer epoche etc. x(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2013 20:14 
Ich bin für ein Setting in einer Art Kolonie im Unbekanntem (passenderweise) genannt: Das Quartier. Da kann dann ja von Mittelalterleuten bis Französische Revolution-Gorilla alles dabei sein.

Frage: Findet sich dafür so etwas wie ein Spielleiter? Ist das überhaupt gewollt? Mir wär beides Recht, aber es wäre interessant für weitere Überlegungen. :D
Ich will auf alle Fälle jede Menge Intrigen untereinander und Doppelaccounts wie in Experimentzeiten. :]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2013 23:17 
Ich hab auch schon einen Charakter. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Mo Jan 07, 2013 18:18 
Ich schlage ein Steinzeitsetting mit humanoiden Rassen, die noch keine menschliche Sprachen im heutigen Sinne besitzen, vor!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3405
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 0:00 
Fryie hat geschrieben:
Ich schlage ein Steinzeitsetting mit humanoiden Rassen, die noch keine menschliche Sprachen im heutigen Sinne besitzen, vor!

Du willst nur deine eigene Sprache einbringen und einen auf Tolkien machen. :[

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8596
Alter: 29
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 1:29 
Tolkien?

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 3:47 
Askr hat geschrieben:
Fryie hat geschrieben:
Ich schlage ein Steinzeitsetting mit humanoiden Rassen, die noch keine menschliche Sprachen im heutigen Sinne besitzen, vor!

Du willst nur deine eigene Sprache einbringen und einen auf Tolkien machen. :[

Nein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4268
Alter: 30
Wohnort: Jössnitz / in einem Ziglu
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 15:07 
Ich schaue mir mal an was ihr euch so ausdenkt, bin mir aber nicht so sicher ob ich da mitmache. Was RPGs angeht bin ich in ein (P&P) Forum migriert, sozusagen. Bin inzwischen eh der Meinung dass die RPGs nur laufen wenn ein paar der Leute richig dahinerstecken und das ganze als Haupt-Hobby betreiben. Wenn man drei Mann hat die durchschnittlich einmal am Tag posten, läuft es ziemlich gut.

Ein Spielleiter kann da auch helfen und macht das ganze etwas interessanter... hat aber den Nachteil, dass ein Ausfall des Spielleiters dem Tod des Spiels gleichkommt.

Kann euch aber das Realm Generation System aus Mystic Empyrean posten falls sich niemand findet der die Welt baut. Ist ein System um eine Spielwelt mit den Spielern zu generieren, sollte auch für allgemeine RPGs ganz gut funktionieren. Ist halt auf Englisch, sollte aber den wenigsten hier Probleme bereiten.

Group Realm Generation

This is a short minigame that you can play in
order to create a realm.
All players should sit at the table in a circle and
have one realm sheet ready in the center of the table.
The player who can write the fastest can take over
the duty of filling in the realm sheet, or you can pass
it around the table. There are two kinds of columns to fill in—
Developments and Results.

Developments are things
that happen and become permanent fixtures in the
realm. There are seven major types of developments:

 A Region of the Realm is discovered. Describe
the region briefly. (Example: A vast desert, a
forest filled with mushrooms, a mountain
cavern filled with blue glowing ore.)

 A Nascent Race is born. Describe the race.
(Example: The Gedda are battery-people with
slender limbs like wires; the Rekondt inhabit a
different reality than us, and are much like
ghosts; the Alembek are an artificial race who
recycle their dead by devouring the m.)

 A Settlement is founded. Describe the
settlement and its importance. (Example: A
Great City is built, a series of outposts are
settled. )

 A Technology is discovered. Explain the
technology’s capabilities. (Example: Rocketry,
Magic, Time Manipulation, Electricity)

 A Cultural Innovation develops. Describe the
innovation. (Example: Music, Dance, Sports, or
Art is developed)

 An Organization or Government is founded.
Describe the Organization. (Example: A church
is founded to organize a new religion, a national
sports league organizes all sporting events, or a
warlord declares himself king and sets up a
monarchy.)

 A Natural Law alters or a new resource is
discovered. Describe how the world works
differently. (Example: Gravity is reduced, time
happens slower in some places, crystals are
discovered to have psychic properties.)

A Result is something that arises from the
development in the realm. The result may be any
kind of thing, but it must be tied directly to the
development that caused it. There are seven kinds of
Results.

 An Eidolon is born. Describe the Eidolon.

 A Creature or Monster is born. Describe the
creature(s) or monster(s) that appear.

 A Place of Wonder is built (or discovered).
Describe the place.

 A Custom or Holiday is instituted. Describe the
custom.

 A Historic Event takes place—such as a war,
singularity, or catastrophic event.

 A Trade Good or Treasure is created. Describe
the item.

 A Legend or Folktale is born. Describe the
legend.

The first player may write in one development
for the realm, then he passes the sheet to the left.
Subsequent players fill in the result column
beside the development, then write in one
development of their own. This process continues
until the entire development column is full, or until
the players have made a predetermined number of
laps around the table.

The first three developments that are placed
must be a region, a race, and a settlement. After that,
anything goes.


The final player fills in the remaining result
column, then chooses any development, and writes a
current conflict that arises from that development.
For one more lap around the table, each player
writes in a conflict (for small tables, make 2 laps).
There should be at least 7 conflicts that exist within
the realm. These conflicts will be the story seeds for
encounters that take place in that realm.


Eidolons sind so ne Art Halbgötter (Und in ME die Spielercharaktere), für eine allgemeine Welt könnte man hier einfach legendäre Helden oder historische Personen nehmen, je nach flavour der Welt. Oder man lässt den Punkt einfach raus.

Nascent ist da einfach das Wort für die normalen Einwohner der Welt, wenn man normale Menschen haben will kann man die einfach als erste Rasse nehmen.


Sollte auch in nem Forum leicht genug gehen und jeder kann was beitragen.
Kann allerdings je nach Mitspielern in nem seltsamen Mischmasch enden xD
(Wobei ich persönlich das eher als Feature sehe)

_________________

SO PLEASE, GO SECRETE ME AN EARTH RIVER THROUGH YOUR STRANGE HUMAN TEAR DUCTS.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de