RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 15:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3364
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 15:52 
Eidolon bedeutet:
* eine Gattung der Rosettenflughunde

Ansonsten: Klingt lustig, aber seltsam. :|

_________________
Bild

!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2013 18:32 
Ich würde gern das Ruder in die Hand nehmen, was das angeht.
Donbask, stellst du mir ein FRPG-Forum zur Verfügung?
Brauche da auch nur die rudimentären Modrechte, also Pinnen, Themen sortieren, ... das wär's.
Das aktuelle kann ja archiviert werden, benutzt ohnehin niemand.

Ich frage das mal öffentlich an, weil stille Kämmerchen ja jetzt nicht unsinnigerweise abgeschafft worden sind.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 33
Wohnort: Baumstamm Slimewars: Coonie, Sleimdall, Sub Zero
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2013 16:25 
Hast du schon ein Konzept?
Kommen darin Kekse vor?

_________________
Test, Test. Dieser Text dient ganz einfach nur als Platzhalter. :PBild *Purr*


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2013 17:00 
Nur einen groben Umriss; ganz ohne Kekse.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 23, 2013 15:50 
So, ich habe die verschiedenen Texte mal ausgeführt.
Es wird ein Default-Würfelsystem mit d6 geben, das nur in Konfliktsituationen zum Einsatz kommt, also wenn es zum Kampf zwischen Spielern kommt; da spielen also vor allem Kraft, Gewandtheit, Konstitution eine Rolle, je nach konkreter Situation. Ansonsten dienen die Statuswerte eher der allgemeinen (Selbst-)einschätzung, um nicht neben dem Charakter zu spielen.
Die Spielmechanik wird so aussehen, dass ich als Spielleiter Umweltereignisse und NPC-Verhalten (zumindest bei wichtigen Personen/Ereignissen) vorgebe und ihr sozusagen gegen mich spielt. Macht es konfliktreicher und lustiger, hoffe ich.

Die folgenden Texte sind Charakterbogen, Spielwelt-/Fraktionsvorstellung, Spielthema.
Ich weiß, es fehlt sehr viel an Hintergrundinformationen. Aber meiner Erfahrung liest keiner mehr als ungefähr so viel.
Alles Weitere würde sich dann im Spielverlauf ergeben, solange das Szenario in sich stimmig bleibt.

Edit: Ich sehe gerade, dass viele Absätze fehlen. Das war als .rtf schöner.
Werde es dann noch ausbessern, wenn Askr (morgen oder so) die Unterforen dafür erstellt hat.

Charakterbogen hat geschrieben:
Charakterbogen [Vorlage]
Eure Charakterbögen sind als eine Mischung aus beschreibender Information und einer Bewerbung an eine der Spielfraktionen geschrieben; als Einsteiger in eben dieser beginnt auch euer Spiel, sobald der Spielleiter euren Charakterbogen geprüft hat. (Um inhaltliche Konflikte auszubessern, etc.)
Die meisten auszufüllenden Felder sind selbsterklärend.
Statuswerte: Ihr könnt eure Statuswerte beliebig zwischen -5 und +5 setzen, solange sie in der Summe nicht über 10 liegen. -10 für eine Eigenschaft bedeutet absolute Unfähigkeit, +10 bedeutet Meisterschaft. Eure Statuswerte können sich im Spielverlauf entwickeln.
Berufe: Euer bisheriger Beruf wird Einfluss darauf haben, welche Position innerhalb eurer neuen Fraktion ihr einnehmen werdet.
Charakterblatt
Name: Tragt hier den Namen Eures Charakters ein.
Alter/Geschlecht: Zahl/Geschlecht
Beruf: Tragt hier Eurem Beruf ein.
Geschichte: Erzählt die Hintergrundgeschichte Eures Charakters.
Aussehen: Beschreibt Euer Aussehen oder benutzt ein Bild.
Inventar: Beschreibt den Umfang Eures Inventars. Wenn Ihr über Schusswaffen verfügt, verfügt Ihr nicht über Munition. Wenn Ihr über magische Gegenstände verfügt, funktionieren diese derzeit nicht. Wer zu großen Reichtum anhäuft, wird im Laufe des Spiels öfter das Ziel von Intrigen - kann sich aber auch mehr leisten.

Statuswerte:
Kraft (Ausübung roher Gewalt, Tragen von Gegenständen, Fähigkeit einzuschüchtern)
Gewandtheit (Geschick beim Treffen, Ausweichen, Herstellen, Klettern, ...)
Konstitution (Fähigkeit Schmerz, Krankheit, Verletzungen, ... auszuhalten)
Wahrnehmung (Dinge erkennen, finden, hören, ...)
Charisma (Nichtspielercharaktere beeinflussen, öffentliches Meinungsbild manipulieren)
Magiebefähigung:
Alle Spieler beginnen ohne jede Magie. Es ist im Laufe des Spiels möglich solche Fertigkeiten zu erwerben. Zu Beginn lasst ihr diesen Abschnitt leer.


Ersuch um Aufnahme in die [Fraktion]
Schreibt hier einen Text aus der Perspektive eures Charakters, wie er in der jeweiligen Fraktion um Aufnahme bittet. Legt die Motivationen eures Charakters dar - oder zumindest die vorgeblichen, die er im Sinne seiner Vorhaben niederschreiben würde.
[Schlussfloskel],
[Euer Name]

Spielwelt hat geschrieben:
Die Spieltwelt
Die Welt von Dukenhagen befindet sich in einem Zustand, der unserer Welt in mancherlei Hinsicht zu mancherlei Zeitpunkt ähneln mag, jedoch keiner Epoche zuzuordnen ist. Während auf den Feldern Pflüge gezogen werden und erste Manufakturen Schusswaffen herstellen, magische Befähigung außerordentlich selten ist und soweit nur das Alarmsignal eines Teepotts dampfgetrieben läuft, sind soziale Umbrüche zu bemerken; viele begehren auf frei vom Kaiser zu werden, andere wollen gar gänzlich die Monarchie stürzen, wie es in fernen Ländern bereits geschehen sein soll. Die Essenz dieses Streites spiegelt sich in den Fraktionen wider, die um die Vorherrschaft kämpfen.
Die Fraktionen
Dukenhagener Heer
Bei diesem Verband handelt es sich um eine mäßig ausgerüstete Gruppe von zweckmäßig gewandeten Soldaten, die im Namen des Herzogs Hagen das Herzogtum Dukenhagen schützen. Da seit einigen Jahrzehnten keine Kriegshandlungen gegen äußere Feinde mehr stattgefunden haben, sind die Mitglieder dieses Militärtrupps weitestgehend zu Polizeikräften geworden, die den reibungslosen Ablauf aller Geschäfte sichern und die Position des Herzogs zu schützen und stärken suchen. In letzter Zeit sind Zweifel an der Rechtmäßigkeit der kaiserlichen Herrschaft aufgekommen; es werden immer noch Steuerzahlungen entrichtet, doch gibt es keinerlei Gegenleistung. Herzog Hagen strebt mit Hilfe seines Heeres von daher die Unabhängigkeit vom Kaiser an und gedenkt, inspiriert von den Vorgängen in fernen Ländern, bei der Organisation der Stadt Räte zu bilden, Entscheidungsgewalt an Bürger abzutreten - ohne jedoch seine Machtposition aufzugeben.
Kaiserliche Garde von Dukenhagen
Die kaiserliche Garde von Dukenhagen, vor einiger Zeit noch Schutztruppe vor äußeren Feinden, gleicht heute eher einer Art Besatzungsmannschaft, um die Interessen des Kaisers zu vertreten. Pompös und am besten ausgestattet ist diese Gruppe unter Marschall Berber dafür zuständig Dukenhagen vor inneren und äußeren Feinden zu schützen - wen auch immer der Kaiser als solche erachtet, der als von Gott gesetzte Macht unumstößliche Gewalt haben sollte.
Hagens Helden
Bei den selbsternannten Helden Hagens handelt es sich um eine rebellische Gruppe, die weder die Autorität des Kaisers akzeptiert, noch mit dem Entgegenkommen des Herzogs, was Demokratisierung angeht, zufrieden ist. Die Helden Hagens fordern nicht nur Freiheit von der kaiserlichen, sondern von jeder nichtbürgerlichen Autorität, und sie werden nicht ruhen, bis sie aus dem Herzogtum eine Republik gemacht haben - oder besänftigt und gekauft worden sind.
Zustand der Fraktionen zu Spielbeginn
Während Hagens Helden die größte Begeisterung in der Bevölkerung hervorrufen, wird der Weg des Dukenhagener Heeres als am realistischten angesehen. Die Position der kaiserlichen Garde ist geschwächt, Gardisten werden auf offener Straße angepöbelt. Dafür ist ihre Organisation bei weitem die beste, die von Hagens Helden bei weitem die schlechteste; sie haben kein Oberhaupt.

Dukenhagen (Spielthema) hat geschrieben:
Dukenhagen
Die Stadt Dukenhagen, ein bisweilen prächtiger, bisweilen verstörender Anblick. Die Hafenstadt im Norden des Kaiserreiches hat gleichermaßen Bibliotheken wie zwielichtige Hafenviertel, Schmieden wie Gärten, Mietskasernen wie Landhäufer zu bieten. Zentral befinden sich Marktplatz und herzoglicher Palast, nahebei die Kasernen des Dukenhagener Heeres. Uralte Äquadukte versorgen die Stadt mit Frischwasser und der Abfuhr des weniger frischen Wassers. Die Quartiere der kaiserlichen Garde liegen im Hafen, zum Teil zu Lande, zum Teil zur See; prächtige Kriegsschiffe liegen vor Anker, die viele hunderte Soldaten beherbergen. Über die Position von Hagens Helden ist wenig bekannt; amüsanterweise verlangen sie ebenso eine Bewerbung wie die übrigen Fraktionen, diese tatsächlich einzureichen bedarf jedoch einiger Kontakte.
Es ist ein lauer Sommermorgen. Vermutlich wird es gegen Abend regnen, so sagen die Nasen einiger Bürger.
Hier beginnt Eure Geschichte.


I HOPE U RIKE IT
Wer würde spielen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 24, 2013 12:05 
IT HAS BEEN DONE
viewforum.php?f=116

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3364
 Betreff des Beitrags: Re: FRPG
BeitragVerfasst: So Feb 24, 2013 12:16 
Ich guck's mir an einem der nächsten Abende mal genauer an. :D

_________________
Bild

!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de