RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 17:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Soll die "Lex TWS" (Verbot gezeichneter kinderpornographischer Inhalte) angenommen werden?
Umfrage endete am Mi Feb 13, 2013 19:47
Ja 56%  56%  [ 10 ]
Nein 44%  44%  [ 8 ]
Weiterer Diskussionsbedarf vorhanden [bitte im Thread erläutern] 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: So Feb 10, 2013 19:47 
Lex TWS heißt lediglich, daß es sich bei TWS um einen Präzedenzfall handelt; auf keinen Fall soll impliziert werden, daß sich so ein Gesetz nur gegen einen einzigen User richtet.

Die Initiativvorlage im Detail mitsamt Argumenten des Iniativkomitees:
Usergenerierte Inhalte (wie Avatare, Signaturen oder Beiträge), die - wenn auch gezeichnete - Elemente enthalten, in denen erkennbar minderjährige Figuren erotisch porträtiert werden stellen (wie im Beispielsfalle von TWS' Avatar) nach Ansicht eines Teils der User einen Verstoß gegen den guten Geschmack dar. Zudem scheint aufgrund der Gesetzeslage der Bundesrepublik die Darstellung solcher Inhalte rechtlich zumindest heikel zu sein; Brainstormer würde also im schlimmsten Fall rechtliche Schritte zu befürchten haben. Zudem hat sich in der Vergangenheit gezeigt, daß andere gezeichnete erotische Darstellungen sehr schnell von der Administration entfernt werden. Aus diesem Grund plädiert das Initiativkomitee dafür, die Darstellung kinderpornographischer Elemente (auch gezeichneter) zu verbieten und die Administration und Moderation darauf zu verpflichten, solche Inhalte zu löschen, sobald sie darauf aufmerksam werden.

Gegenmeinung einer Minderheit des Forums:
Jeder hat seinen eigenen Geschmack und über diesen läßt sich nicht streiten. Zudem kommt im Falle gezeichneter Kinderpornographie niemand zu schaden. Ebenso wird darauf verwiesen, daß etwa die Person im Avatar von TWS noch leicht bekleidet ist und es sich nicht strenggenommen und Pornographie handle, weswegen zumindest in diesem konkreten Fall keine Löschung angezeigt sei.

Abstimmung läuft 3 Tage
Das sollte reichen, um alle zu erreichen, die halbwegs regelmäßig hier reinschauen.

wollten wir wirklich noch 3 Jahre auf Donbask warten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
N/A
Benutzeravatar
Beiträge: 2988
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 1:15 
Zitat:
wollten wir wirklich noch 3 Jahre auf Donbask warten?

Gehe zurück auf das Ereignisfeld "lolwas warum" und setze eine Runde aus!

Zum Rest sag' ich nichts. Ich warte mal ab, was dabei herauskommt... :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 15:23 
Finde die nächste BTW sollte für ungültig erklärt werden, die ganzen Parteien machen ja Meinungsmache. :rolleyes: Besonders durch Wortwahl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 17:04 
Sir Franzelot hat geschrieben:
Wenn eine Wahl nur von einer Partei abgehalten werden würde, wäre es in der Tat auch keine ernstzunehmende Abstimmung. Deshalb ist Wahlwerbung in den Wahlsalons ja nicht nur ungern gesehen, sondern explizit verboten. Deine scheinbar beidseitige Betrachtung des Themas ist da kein Ausweg, da du ganz offensichtlich Partei ergreifst, selbst in der Darstellung für die Gegenseite, da du TWS' Avatar als Kinderpornographie abstempelst. Um die es sich hier aber gar nicht handelt. (Sonst würde all das auch weit höhere Wellen schlagen.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Initiativrecht

:rolleyes:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 17:15 
Doch!

Zitat:
Als Initiativrecht bezeichnet man [...] in direkten Demokratien das Recht jedes Bürgers – einen Gesetzentwurf zur Abstimmung vorzulegen.


Ich bin überhaupt nicht verpflichtet, deine Seite zu vertreten, dafür kannst du gefälligst selbst sorgen. Daß ich es dennoch bis zu einem gewissen Grad tue, war ein Zugeständnis an eine - von dir anderswo eigentlich gewünschte - andere Diskussionskultur. Du kannst aber offensichtlich noch nicht einmal deine eigenen Standards einhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 18:42 
Bist du blöd? Natürlich beginnt man eine Initiative mit Meinungsmache; eine Initiative ist Meinungsmache. Lies dir doch einfach mal entsprechende Vorlagen durch, Froschvampir schickt dir da sicherlich gerne was zu. Selbst die Überschriften, die ich gewählt habe, sind so gut wie verbatim übernommen. Also hör mal auf zu nerven und akzeptier das Votum, das hier rauskommt; selbiges werde ich auch tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2013 22:54 
Sir Franzelot hat geschrieben:
Mit Aussagen wie "Gegenmeinung einer Minderheit des Forums"[...]

Die Aussage ist aber Fakt. An der Zahl gab es nur dich selbst als Gegenstimme. Donbask wusste es nicht recht, Andrej versuchte humorvoll zu sein und alle anderen, sogar TWS, haben sich zu der Sache nicht geäußert. Oder selbiges wie bei Donbask. Somit steht es schon 2:1, da Friye und meine Wenigkeit (Wenigkeit, da ich Asiate bin- man verzeihe mir meinen Mangel an Manneskraft) ja die Gegenposition beziehen.

Anonsten, diskutiert weiter. Ich kann euch nämlich ferner nicht wirklich folgen.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3418
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Di Feb 12, 2013 9:25 
Zitat:
Daraus kann man eigentlich erstmal nur schließen, dass die Mehrheit des Forums sich noch gar nicht geäußert hatte.

Hey, du hast das generelle Problem von Demokratien erkannt. xd

Übrigens auch der Grund weswegen eine Demokratie hier keinen Mehrnutzen als ein gutmütiger Diktator hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Di Feb 12, 2013 12:27 
verstehe das argument nach wie vor nicht; wer sich nicht äußert, gibt sich zufrieden.

gleichstand ist allerdings tatsächlich etwas problematisch - man weiß ja auch nie genau wer nun konkret abgestimmt hat, können auch spam- und doppelaccounts sein, aber da muß man halt durch, haben keine bessere lösung.
hoffen wir daß sich ein eindeutiges votum ergibt, is ja noch nen tag zeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3418
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Di Feb 12, 2013 13:33 
Zitat:
verstehe das argument nach wie vor nicht; wer sich nicht äußert, gibt sich zufrieden.

Ich glaube das Problem ist eben, dass die Demokratisierung des Forums nichtmal überall angekommen ist. Wer alles ins W&K guckt, das ja erst seit kurzem überhaupt wieder regelmäßig benutzt wird, ist ohnehin fragwürdig.

Die Sache mit den Doppel- und Spamaccounts machen imo sowieso das komplette Konzept der Demokratie nieder. Da herrscht imo noch Verbesserungsbedarf, ehe man Dinge mit größerer Tragweite dadurch bestimmt. Die Umfragen die wir momentan haben taugen imo höchstens für ein äußerst unscharfes Meinungsbild.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Di Feb 12, 2013 23:29 
Donbask hat die Sache verkackt. Traurig, dass Brainstormer selbst an die Sache ran muss. Ich dachte ja, dass man ihn in gewisser Weise als fähig einschätzen kann. So kann man sich irren.
Ich werde, sollte ich es jemals getan haben, Donbask nie wieder in Schutz nehmen. Ihr hattet, bezüglich Donbask, alle Recht.


Ob es sich ferner um Lynchjustiz handelt oder nicht ist bei der Abstimmung sogar egal. Bis auf die Erwähnung von TWS ist die Fragestellung in der Kopfzeile nämlich vollkommen korrekt formuliert. Wobei das Ergebnis nicht mal wirklich interessiert, da es durch die aktuellen Regeln bereits abgedeckt wird. Es wird nur noch nicht explizit erwähnt um Klarheit zu verschaffen.
Somit kann Fran die Wahl manipulieren wie er möchte. Es ändert ohnehin nichts.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mi Feb 13, 2013 0:02 
Werden eigentlich Frans und Kains Stimmen in diesem Thread auch gelöscht, wenn sie wegsind? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mi Feb 13, 2013 0:05 
Alle oder nur die vom gelöschten Account?=P

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Mi Feb 13, 2013 23:21 
Ich wußte nicht, daß es noch 18 aktive User gibt; aber das Umfrageergebnis ist jetzt eindeutig.

Ich verlange, daß Donbask die Avatare von TheWhiteShadow und Andrej nun endlich, dem allgemeinen Votum entsprechend, entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
N/A
Benutzeravatar
Beiträge: 2988
 Betreff des Beitrags: Re: Lex TWS [Bürokratiegefubbel I]
BeitragVerfasst: Do Feb 14, 2013 1:11 
@ Fryie: Ich warte immernoch auf eine Antwort von Braino. Doch sobald ich weiß, wie er die Sache sieht, werd' ich dementsprechend handeln und ggf. die Foren-Regeln in Bezug auf Bilder wie in TWS' Avatar deutlicher formulieren. ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de