RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 1:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3412
 Betreff des Beitrags: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 20:26 
Hallo,

ich eröffne dieses Thema, da ich mich frage, ob Verwarnungen heutzutage überhaupt noch zeitgemäß sind und gerne sehen würde, wie die Userschaft so darüber denkt.

In Zeiten in denen es ohne Probleme möglich ist, sich per Proxy und Wegwerf-E-Mail einfach einen neuen Account zu organisieren, sind Verwarnungen und daraus resultierende Sperrungen jedenfalls keine Abschreckung mehr für Communityschädigendes Verhalten.

Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn es insgesamt ohne jegliche Strafmaßnahmen gehen würde; schließlich sind wir alle alt genug um zivilisiert miteinander umzugehen, aber scheinbar gibt es immer wieder einige User, die anderen (absichtlich?) auf den Schlips treten. Die Frage ist nun, wie wir damit umgehen wollen.

Eiserne Faust voll in die Fresse? Recht des Stärkeren/desjenigen mit dem dicksten Fell? Schmähung von Störenfrieden mittels hässlichem Zwangsavatar? Schlagt was vor, Jungs. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 20:39 
Askr hat geschrieben:
Eiserne Faust voll in die Fresse?

Das hier.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3412
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 20:43 
Was genau stellst du dir darunter vor? Ban on sight/knowledge? Rein theoretisch würde das wohl funktionieren; irgendwann gäbe es kein Communityschädigendes Verhalten mehr. Die Frage ist: Gibt es dann auch noch eine Community? :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 20:48 
Es gibt hier einige Leute, die offensichtlich nichts anderes machen als Beine zum Dranpissen zu suchen.
Ganz genau genommen fällt mir da sogar nur ein Hund ein.
Das muss man nicht politisch korrekt sehen oder groß überlegen, I say.

So weit mein Statement, mehr will ich mich damit auch gar nicht befassen. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1994
Alter: 28
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 21:14 
Vielleicht gibt es ein Plugin fürs Forum wo jeder Troll bei jedem User auf die Ignoliste kommt?
Wer sich dann die Sülze durchlesen will kann eben diesen Troll wieder rausnehmen..oder so.

_________________
Wuff...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6166
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 21:17 
Frank McColbert hat geschrieben:
I say.

Hör mal auf mit diesen ultrasinnlosen englischen Teilsätzen, das ist so uncool. :rolleyes:

Äh, keine Ahnung. Ich seh's einfach realistisch: Man kann kaum etwas dagegen machen, und teilweise ist es auch wirklich sehr lustig. Mehr Regeln und Zeug können zu nichts Gutem und allenfalls zu einer relativ willkürlichen Auslegung führen. Daher die Antwort auf die Frage meinerseits: Nein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 21:32 
Ahura Mazda hat geschrieben:
Hör mal auf mit diesen ultrasinnlosen englischen Teilsätzen, das ist so uncool. :rolleyes:

Ahura Mazda hat geschrieben:
uncool.

Bin mir jetzt nicht sicher, ob das Selbstironie war. :D
Ein Teil von mir fand es aber lustig. Der, der um zwei Ecken denkt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 22:51 
Ich halte nichts von Verwarnungen, aber wann wurde denn hier zuletzt eine ausgesprochen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3412
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2013 22:56 
Es gibt momentan zwei Personen mit Verwarnungen. Die letzte wurde am 15. Februar ausgesprochen. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Fahrender Händler
Fahrender Händler
Benutzeravatar
Beiträge: 8288
Alter: 30
Wohnort: Wieder zwischen Smalltalk und User-Galerie
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: So Mär 03, 2013 20:21 
Strafrechtliche Verfolgung! IP an Provider melden! Internet abstellen lassen! :D

Oke, mal im Ernst, Ich sehe das wie beschrieben. In der heutigen Zeit sinnlos, da es keine abschreckende Funktion mehr hat. Finde da Purrs Vorschläge mit der Selbstjustiz schon lustiger. Peinliche Avatara aufzwängen, diskriminierende Ränge oder Signaturen vielleicht. Jedem Störenfried den Judenstern anhängen.

_________________
¤ Die Elster spielt ¤

¤ Hier könnte deine Werbung stehen.
¤


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Mo Mär 04, 2013 15:40 
^ DIES. Für viel ulkige Willkür zur Hebung der Gruppenmoral!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3412
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Di Mär 05, 2013 8:00 
Okay, dann bitte ich mal jemanden mit graphischen Kenntnissen Schmähbilder zu entwerfen, die möglichst nicht ironisch getragen werden können. Ich persönlich bin leider nicht Nazi genug um mir sowas auszudenken.

Alternativ lasst uns mal definieren was mit "eiserne Faust voll in die Fresse" gemeint ist. Ich versteh darunter eine Sperrung des Accounts (und aller identifizierten Doppelaccounts) für Zeitraum X; härtere Strafmaßnahmen haben wir hier ja nicht.
Wenn ihr da keine Einwände habt, gilt es nur noch zu klären was hier den Forenfrieden stört. Random Spam stört mich jetzt z.B. weniger als Beleidigungen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mär 05, 2013 9:15 
Askr hat geschrieben:
Wenn ihr da keine Einwände habt, gilt es nur noch zu klären was hier den Forenfrieden stört.

Batistamaus.

Ich würde das nicht mehr von Kriterien abhängig machen und auch keine Zeiträume setzen. Einfach sperren, wer sich kacke verhält, und Zweitaccounts nur dann sperren, wenn derjenige sich damit auch kacke verhält. Ad infinitum.

Das mit dem Avatar würde nicht funktionieren - ich würde ihn sofort auch benutzen, mit einem lustigen Hut darauf.
Oder mit Hitler im Hintergrund. Die Ironie ist stark in diesem hier.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3412
 Betreff des Beitrags: Re: Verwarnungen noch zeitgemäß?
BeitragVerfasst: Di Mär 05, 2013 10:12 
Zitat:
Batistamaus

Der macht doch aktuell gar nichts. Momentan sehe ich da eher andere User als problematisch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mär 05, 2013 10:24 
Seit einigen Tagen nicht mehr, ja. :D
Keine Ahnung, sonst sehe ich hier gerade nichts Schlimmes.
Irgendwie gibt's ja Beef zwischen TWS und McMazda, aber das kann man ja vermutlich irgendwie klären, ohne jemandem eine Narrenkappe aufzusetzen. (Zumal ich auch gar nicht wüsste, wem.)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de