RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 21:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Sollen die Forenregeln verschärft werden?
Ja 27%  27%  [ 7 ]
Nein 73%  73%  [ 19 ]
Abstimmungen insgesamt : 26
Autor Nachricht
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 34
Wohnort: Baumstamm Slimewars: Coonie, Sleimdall, Sub Zero
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 11:07 
Mich würden ein paar echte Quellen aber wirklich mal interessieren, Nagasaki.
Und das die hier Themafremd wären, möchte ich auch stark bezweifeln.
Das Strafgesetz spricht jedenfalls wie ich das sehe nur von echten Kindern.


Ich weis nicht, ob ich das nur so sehe, weil ich beruflich seid Jahren immer wieder mal
für den Hautton der "Geilen Göre" von Seite 2 des Dynamit Tittenmagazins verantwortlich bin...
Aber, ich finde es gibt jede Menge legale "Scheinkinder" Sachen die hundert mal Ekliger sind.
Bei Ecchi regt sich bei mir weder Ekel, noch ein sexuelles Verlangen... es sieht meiner Meinung nach höchstens "Niedlich" aus.
Warum sollten wir eine gezeichnete Fantasiefigur, mit einer der schwersten Straftaten gleichsetzen?

Ehrlichgesagt, liegt bei mir "Ecchi ist Kinderpornographie" in der selben Schublade wie Günther Becksteins "Call of Duty Spieler sind Mörder".


Falls du aber irgendwo einen Paragraphen auftreiben kannst, in dem nicht von echten Kindern die Rede ist, sondern von
"einer Zeichnung einer Kinderähnlichen Fantasiefigur unbekannten alters", sag bitte bescheid.

_________________
Test, Test. Dieser Text dient ganz einfach nur als Platzhalter. :PBild *Purr*


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 15:55 
http://dejure.org/gesetze/StGB/184b.html
Das erste Googleergebnis, das ich finden konnte. Für mehr hatte ich nun nicht die Lust.
Zeichnungnen beziehen sich auf das "wirklichkeitsnah". Wenn es nach dem allgemeinen Verständnis der Bürger geht, dann wären solche Bilder wirklich keine Pornographie, nach dem Strafgesetz jedoch schon. Man kann hierzulande sogar für kinderpornographie in Textform belangt werden. Und, ja, Manga-Bildchen fallen gesetzlich unter die Bezeichnung "wirklchkeitsnah", das kann man an zahlreichen Stellen nachlesen. Wen es wirklich interessiert, der kann beim Staff der deutschen Manga-/ Anime-Community Animexx nachfragen. Die kennen sich damit aus und haben ihre Regeln für Uploads auch vor einigen Monaten entsprechend verschärft. Wäre TrueMG noch hier, so wäre er auch ein kompetenter Ansprechpartner.

Für TWS' Avatar müsste man sich zudem durch mehrere Textwände wühlen, welche die entsprechenden Paragraphen erläutern. Das will ich euch mal ersparen bzw. habe ich gerade wenig Lust diese rauszusuchen. Die Seite des deutschen Jugenschutzes ist leider unglaublich beschissen aufgebaut. Die von zuständigen polizeilichen Behörden ebenso.


Achja, es geht bei fiktiver Pornographie nicht um einen direkten Schaden, den man angereichtet hat. Es gibt ja nunmal keine direkten Opfer. Es geht darum, dass man erst den Betrachter dahingehend beeinflusst sich für das Thema zu erweichen bzw. ihn in seiner sexuellen Selbstbestimmung und Entwicklung zu beeinflussen. Ich denke, du wirst mir folgen können, weshalb der Jugendschutz da ganz stark mit verbunden ist.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 34
Wohnort: Baumstamm Slimewars: Coonie, Sleimdall, Sub Zero
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 17:05 
Genau die Seite hab ich zufällig auch gelesen.
Aber unsere Interpretationen gehen wohl wirklich stark auseinander.


Die Darstellung sexueller Handlung an Kindern,
(was für mich Fantasiefiguren unbekannten alters bereits ausschließt)
ist für mich kein Höschenblitzer und kein ausversehen in den Umkleideraum platzen.

Und eine Schrift, die Tatsächliches oder Wirklichkeitsnahes wiedergibt,
ist in meinen Augen kein selbstausgedachtes Höschencomic,
sondern der Versuch etwas aus dem echten Leben wiederzugeben.


Aber so sieht jeder in unseren Gesetzen eben genau das was er sehen will.
So funktioniert unser System. :P

_________________
Test, Test. Dieser Text dient ganz einfach nur als Platzhalter. :PBild *Purr*


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 17:24 
Es geht nicht darum, wie du etwas auslegst, sondern wie etwas juristisch abgesegnet wurde. Meine Auslegung entspricht nicht meiner persönlichen Meinung sondern der deutschen Rechtslage. Wie gesagt, lässt sich alles belegen, nur habe ich keine großartige Lust das nochmals rauszukramen. Werde ich erst tun, wenn Brainstormer nichts unternimmt.

Zitat:
(was für mich Fantasiefiguren unbekannten alters bereits ausschließt)

Dass dieser Satz totaler Schwachsinn ist, sollte auch dir auffallen.
An dieser Stelle muss ich sogar einen Beitrag von Fran herbeiziehen. Er macht sich zwar augenscheinlich durchgehend lustig über die Sache, aber man merkt, dass er wohl einer der wenigen ist, die vestanden haben dass es hier nicht um Meinungen sondern um Fakten geht.
Bild


Du widersprichst dir sogar selbst, denn:
Zitat:
Und eine Schrift, die Tatsächliches oder Wirklichkeitsnahes wiedergibt,
ist in meinen Augen kein selbstausgedachtes Höschencomic,
sondern der Versuch etwas aus dem echten Leben wiederzugeben.

Was ist daran ausgedacht und nicht aus dem echten Leben wiedergegeben? Es wurde schonmal wer verurteilt, weil er einen Simpsons-Comic geladen hat. Und die Simpsons sind stilistisch noch wirklichkeitsferner als Mangafiguren. Google es, wenn du willst. War zwar in den USA, aber so streng ist man in Deutschland auch.

Geh mal einen Moment davon aus, dass ich Recht habe und denk über die Sache nach.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 19:27 
Raccoon hat geschrieben:
Aber so sieht jeder in unseren Gesetzen eben genau das was er sehen will.
So funktioniert unser System. :P

nicht wirklich

macht mal weiter xD


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Admaxistrator
Admaxistrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9659
Alter: 28
Wohnort: Vorpommern
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 20:31 
Raccoon hat geschrieben:
Aber so sieht jeder in unseren Gesetzen eben genau das was er sehen will.
So funktioniert unser System. :P

Ach wär das schön!

_________________
HooliganKrawallPyroHansaGraffittiKIZNazisaufsmaul.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2013 22:37 
Ich will doch noch mal zusammenfassen, was für mich das Anliegen ist - nämlich, daß hier vor allem ne Entscheidung getroffen wird, nachdem sie Donbask andauernd vor sich her geschoben hat.

Man muß hier die persönliche von der juristischen Ebene trennen.

Juristisch kann ich die Lage nicht beurteilen; mir scheint zwar, daß Nagasaki hier am saubersten (bzw. als einziger überhaupt juristisch) argumentiert, aber da bin ich kein Spezialist. Sollte sich herausstellen, daß TWS' Avatar gegen das Gesetz verstößt, wäre es natürlich an Braino, hier etwas zu unternehmen, sofern er sich nicht auch strafbar machen will.

Davon ganz unabhängig zu betrachten ist, wie das Forum zu solchen Avataren steht.
Meiner persönlichen Meinung nach kann jeder im Internet dem nachgehen, das er will, sofern niemand zu Schaden kommt (bei gezeichneten Bildern IMO eh nie der Fall). Ich finde aber, daß sexuelle Darstellungen (und mir kann kein Mensch erzählen, daß dieses Bild nicht sexuell ist, auch wenn es auf TWS offensichtlich eine "beruhigende" Wirkung hat) nicht in ein öffentliches Forum gehören, und daß die Tatsache, daß die Person auf dem Bild sehr jung aussieht, macht es für mich noch weniger geschmackvoll. Zwar zieht das Argument "hier schauen auch Minderjährige rein" nicht mehr so wirklich, aber Puri hat's in seinem ersten Post hier drin schon ganz richtig zusammengefaßt: NSFW.
Sollte das Forum, wie es momentan aussieht, gegen diese Verschärfung stimmen, stirbt natürlich auch niemand davon.

Warten wir erst einmal ab, bis sich das Votum irgendwo einpendelt und wenn ersichtlich ist, was die User entschieden haben, dann handeln wir danach. Keinen Grund zur Aufregung, IMO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 34
Wohnort: Baumstamm Slimewars: Coonie, Sleimdall, Sub Zero
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 11:57 
Nagasakis Standpunkt hab ich schon beim ersten mal verstanden.
Ich vertrete nur einen anderen.
Da muss ich mir nicht erst für einen kurzen Moment vorstellen das er recht haben könnte.


Coonfuzius sagt:
Wenn du einen Baum der Weisheit aufstellst und sei er noch so groß.
Wird kein Waschbär da rauf klettern, wenn du ihm keine Wurzeln gegeben hast.


Nagasaki hat noch lange nicht recht, nur weil er am lautesten brüllt.
Er ist mir immer noch den Beweis schuldig, das dieses Hosenbild wirklich als Kinderpornografie zählt.
Und komm mir bitte nicht mit den USA, dieser Sauhaufen füllt ganze Bücher mit erheiterndem Rechtsschwachsinn.
Ich denke da zB an den 10 Jahre alten Jungen, der in Handschellen wegen schwerwiegendem Inzest vor Gericht gelandet ist,
weil er seiner kleinen Schwester beim Pinkeln geholfen hat.
Da drüben ist es schon ein großer Skandal, wenn ein Sechsjähriges Kind einem anderen ein Bussi auf die Backe drückt.


Als dein Gesprächspartner, ist es nicht meine Aufgabe die Richtigkeit deiner Aussagen zu ergoogeln, Nagasaki.
Wenn du mich wirklich davon überzeugen willst, das du recht hast, müsstest du das schon selber machen. ^^

Aus Neugierde hab ich mir aber mal wie empfohlen die Upload Regeln von Animexx angesehen.
Dort ist Shota und Loli nicht erwünscht. Die Zwei kenn ich, kann ich gut verstehen.
Steht sogar direkt ne Erklärung dabei, um was es da genau geht: Sexuelle Interaktionen zwischen jung aussehenden Personen.
Also geht es um etwas ganz anderes als das hier gezeigte. Wir sind immernoch bei Ecchi.

_________________
Test, Test. Dieser Text dient ganz einfach nur als Platzhalter. :PBild *Purr*


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 12:06 
Zitat:
Und komm mir bitte nicht mit den USA, dieser Sauhaufen füllt ganze Bücher mit erheiterndem Rechtsschwachsinn.
Ich denke da zB an den 10 Jahre alten Jungen, der in Handschellen wegen schwerwiegendem Inzest vor Gericht gelandet ist,
weil er seiner kleinen Schwester beim Pinkeln geholfen hat.
Da drüben ist es schon ein großer Skandal, wenn ein Sechsjähriges Kind einem anderen ein Bussi auf die Backe drückt.

Also von einem 16jährigen fänd ich so eine Aussage ja noch okay, aber mit 29 ... :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 34
Wohnort: Baumstamm Slimewars: Coonie, Sleimdall, Sub Zero
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 12:17 
Lass mir doch meinen Spass. ^^

_________________
Test, Test. Dieser Text dient ganz einfach nur als Platzhalter. :PBild *Purr*


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3408
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 12:20 
Die USA hat aber tatsächlich ein paar ... Kuriositäten auf Lager.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6166
Wohnort: Mu
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 12:24 
Blablabla Recht Gesetze blablabla. Es ist halt einfach eklig, peinlich und offensichtlich "NSFW". Bin selbstverständlich für die Verschärfung; auch schon aus dem humanistischen Grund, dass TWS dadurch vielleicht sein Konsumverhalten hinterfragt und mit etwas Glück beginnt, sich für richige Mädchen zu interessieren ... auch wenn dann die Gefahr besteht, dass er sich reproduziert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
N/A
Benutzeravatar
Beiträge: 2978
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 18:49 
@ Frosch: Du hast einfach die tollste Doppelmoral... Bild


@ Fryie:
Fryie hat geschrieben:
Ich will doch noch mal zusammenfassen, was für mich das Anliegen ist - nämlich, daß hier vor allem ne Entscheidung getroffen wird, nachdem sie Donbask andauernd vor sich her geschoben hat.

Jo, klar; schieb' mir ruhig die Schuld in die Schuhe. :rolleyes:
Ich halte dagegen und sage, dass Du in dieser Sache gleich zweimal überstürzt gehandelt hast, wodurch die Entscheidung am Ende eher durch Dich hinausgezögert wurde.

Dir ist es laut dieser Aussage also wichtig, dass wir schnell eine Entscheidung fällen, und nicht so wichtig, dass diese letztendlich auch die optimalste ist?

Fryie hat geschrieben:
Juristisch kann ich die Lage nicht beurteilen

Das geht mir ja genauso. Die Frage ist nun, ob Nagasaki Jura studiert hat und man seine "Fakten" daher als solche anerkennen kann oder ob er das Gesetz auch nur auf eine bestimmte Weise auslegt.

Fryie hat geschrieben:
Sollte das Forum, wie es momentan aussieht, gegen diese Verschärfung stimmen, stirbt natürlich auch niemand davon.

...zumal es Avatare wie den von TWS hier (zumindest so lange, wie ich registriert bin) schon immer gegeben hat und sich sonst auch nie jemand beschwert hat.


@ Raccoon:
Raccoon hat geschrieben:
Aber so sieht jeder in unseren Gesetzen eben genau das was er sehen will.
So funktioniert unser System. :P

Du wolltest damit bestimmt was Anderes sagen, als Fryie und DP verstanden haben, oder?
Wenn ja, dann stimme ich Dir zur Hälfte zu. Unser System funktioniert aber gerade deshalb eben nicht. :D




Um nochmal auf Nagasakis Frage zurückzukommen: Brainstormer hat mir immernoch nicht geantwortet. Habe ihn gestern nochmal auf meine Nachricht von vor einigen Tagen aufmerksam gemacht. Hoffen wir mal, dass er sich dazu jetzt endlich mal äußert... Das Thema sollte ihn (als Betreiber der Seite) schließlich interessieren.

Und ansonsten: Naja. Hm. Keine Ahnung.

Kann mir nicht anmaßen, einfach selbst ein Urteil zu fällen. Das muss entweder durch Brainstormer oder durch eine Mehrheit der Userschaft geschehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 19:03 
Donbask hat geschrieben:
@ Raccoon:
Raccoon hat geschrieben:
Aber so sieht jeder in unseren Gesetzen eben genau das was er sehen will.
So funktioniert unser System. :P

Du wolltest damit bestimmt was Anderes sagen, als Fryie und DP verstanden haben, oder?
Wenn ja, dann stimme ich Dir zur Hälfte zu. Unser System funktioniert aber gerade deshalb eben nicht. :D

Mir scheint es eher, daß ihr beide irgendwas nicht versteht. Gesetzestexte kann man eben nicht einfach irgendwie auslegen, und nein, "unser System" (was soll das, in dieser Abstraktheit auch bitteschön heißen?) funktioniert in der Hinsicht eigentlich auch relativ gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1408
Alter: 31
Wohnort: Dort wo's nicht brennt im Grünen~
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2013 19:46 
Donbask, lass den Unsinn. Und Jura studieren um lesen zu können? Ich bitte dich.
Die optimalste Lösung wäre übrigens die gewesen TWS dazu aufzufordern seinen Avatar vorübergehend selbst auszutauschen bis die Sache geklärt ist. Immerhin geht es hier mutmaßlich um die Verbreitung kinderpornographischer Inhalte. Wäre im Interesse aller Beteiligten und vor allem Brainstormer gewesen.
Aber das hatte ich dir ja schon erzählt~


@Raccoon:
Naja, genaugenommen ist der Staff in der Beweisschuld. Aber lassen wir das.
Ich habe dir auch schon ausreichend Quellen zukommen lassen. Dass du diese entsprechend verkehrt auslegst kann ich gut verstehen, da Gesetze immer sehr schwammig formuliert sind. Genauere Formulierungen werde ich dir nun aber nicht raussuchen, da ich dazu wie gesagt wenig Lust habe und diese auch dem entsprechen, was ich verfasst habe.

Zum Thema Animexx muss ich sagen, dass du da natürlich Recht hast. Jedoch schrieb ich ja auch, dass du nachfragen müsstest. In den Regeln ist es nicht komplett abgedeckt. Eigentlich nehmen die das genauer. Damals gab es eine entsprechende Newsmeldung auf der Seite. Wundere mich auch, dass man es nicht direkt in die Regeln eingebaut hat. Wahrscheinlich geht man davon aus, dass sich das die Leute eh nicht genau genug durchlesen (was bei den Manga-Kiddies leider immer wieder negativ auffällt, aber andererseits besteht der Staff dort auch zu großen Teilen aus soziophoben, egozentrischen Nazis) bzw. die Einstufung zu kompliziert wäre und man es dann einfach nur nicht freischaltet.

Und, nunja, du missverstehst in der Sache etwas. Ich habe ganz einfach Recht, weil ich Fakten zusammenfasse. Ich präsentiere hier nicht meine eigene Meinung, wie es der Rest der Gegenposition tut. Ich habe lediglich zahlreiche Quellen zusammengefasst. Hat nichts damit zu tun, dass ich hier am meisten rumrumore. Nach deutschem Strafgesetz und Genörgel durch den deutschen Jugendschutz (was dann übrigens anerkannt wurde) sind Ecchi-Bildchen mit kleinen Kindern als Kinderpornographie einzustufen.
Und Ecchi ist eben unter bestimmten Voraussetzungen generell Pornographie. Das besagt eben das "Posing". Sogar Donbask stimmt in diesem Punkt zu. Unstimmigkeiten gibt es hier nur, weil einigen unklar ist, ob Nacktheit gegeben sein muss, damit es auch als Posing zählt.


Meine Meinung, sofern du die wissen willst, wäre die von Frosch: Pädos können sich reinziehen was sie wollen- ich will es nur nicht mitbekommen müssen.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de