RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Mo Sep 16, 2019 8:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 632 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 643
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 15:02 
Aktuell: Komplettlösung (auf HP)

Nachdem ich ein Elektronenhirn auf der Grundlage des bisherigen PN-Eingangs mögliche Fragen der Zukunft kalkulieren ließ und ein Vogelflugdeuter diese Prognose bestätigte, greife ich der Einfachheit halber vor und beantworte sie schon jetzt:

1. Wird es einen zweiten Teil geben?
Nein.

2. Darf ich Ressource XY für mein Projekt verwenden?
Ja.

3. Hä? Ist das etwa derselbe Vorstellungstext wie schon bei der Demo?
Richtig.

(Und nun den Spoiler bitte wieder zuklappen. Ich mag es ordentlich in meinem Thread. :))


Wer Jules Verne nicht mag, kann sich Lebenszeit sparen, indem er diesen Text einfach nicht weiterliest. Ist noch jemand da? Hallo? Ah, fein. Also:

Bild

Wir schreiben das 19. Jahrhundert. Die Technik erobert die Welt. Alles dampft, zischt, raucht und ist schneller als je zuvor. Städte bersten schier auseinander vor den tummelnden Massen. Wo zuvor die Kathedralen das Stadtbild bestimmten, recken sich nun die Schlote der Fabriken und schwängern die Luft mit purem Fortschritt. Die Zivilisation ist auf ihrem endgültigen Gipfel.
Auf der diesjährigen Weltausstellung verblüfft Professor Heisen die Menge mit unerhörten Neuerungen. Seit seinem mysteriösen Verschwinden auf einer Expedition und seinem ebenso überraschenden Auftauchen wenige Wochen später hatte sich dieser wackere Gelehrte in seinem Labor vergraben. Monatelang. In dieser Zeit scheint seine Kreativität förmlich explodiert zu sein. Wie sollte man seine neuen genialen Apparaturen auch sonst erklären? Aber Heisen will noch weit höher hinaus. Er plant eine Reise zu den Sternen.
Das Militär wird hellhörig, als es von Heisens Plänen einer gigantischen Abschussanlage erfährt und schickt mit Leutnant von Mackwitz einen hackenknallenden Hundertprozentigen, der den schrulligen Professor für ganz andere Zwecke einspannen soll. Doch eine engagierte junge Journalistin, Fräulein Eleonore, wittert Verdacht und begibt sich auf die Fährte. Die Verwicklungen nehmen ihren Lauf, so dass erst noch einige Hindernisse auf der heimischen Erde aus dem Wege zu räumen sind, bis das große Abenteuer starten kann: Die Reise ins All.


Helden:
Bild
1.) Leutnant von Mackwitz
Uniform und Monokel sitzen tadellos. Der junge Offizier ist der geborene Kavallerist und möchte ständig mit dem Kopf durch die Wand. Zu seinem Leidwesen muss er feststellen, dass die Welt außerhalb seiner Kaserne nach anderen Regeln funktioniert. Kultur und Bürgersinn gehen ihm vollständig ab, aber er ist ein tapferer Kerl, der recht bald mit einigen Tricks im Kampf aufwarten kann.
Bild
2.) Professor Heisen
Seit der gute Professor auf seiner Expedition zu den alten Kulturen verschwand, um wenig später wieder aufzutauchen, umgibt ihn ein Geheimnis. Trotz seines kleinen Wuchses und des mittlerweile recht hohen Alters ist er ein furchtloser Forscher, der jedem Problem mit Willensstärke, Neugier und einer gewissen Dickköpfigkeit begegnet, bis er die Lösung gefunden hat. Mit seiner Art hat er nicht nur Freunde und seine wissenschaftliche Exzellenz verschafft ihm Neider. Besonders ein Widersacher macht dem Professor zu schaffen.
Bild
3.) Fräulein Eleonore
Sie hat den Kopf voller Ideale und ist eine engagierte Verteidigerin der Freiheit. Wie alle Idealisten ist sie gewohnt unduldsam und forsch. Die talentierte Journalistin muss Acht geben, so nicht denen, die sie eigentlich bekämpft, immer ähnlicher zu werden.
Bild
4.) Eine bekannte Romanfigur


Zusätze:

- Dampf, Stahlrohre, Luftschiffe ... futuristische Technik mit den Augen des 19. Jahrhunderts.
- Gastauftritte zahlreicher bekannter Roman- und Filmfiguren aus dieser Epoche
- Planetenreisen
- Kleine Minispiele zum Knobeln
- Rätsel und Kämpfe halten sich in etwa die Waage.
- kleine (KLEINE) Zeichentrickzwischenfilmchen


Bilder:

Bild
Wenn der Untertan noch seinen Platz kennt, ist Leutnant von Mackwitz in seinem Element.

Bild
Die neue Zeit rast fortschrittsgetrieben dahin. Man muss sich eilen, um Schritt zu halten.

Bild
Und gegen die (manchmal metallisch) schillernde Vielfalt des Alls ist die Erde tatsächlich nur ein Winkel.

Bild
Es reicht zwar nicht, nur die technischen Errungenschaften meistern zu können, um das Abenteuer zu bestehen, aber es hilft.

------------------------------------------------------------

Das Scrollen hat ein Ende. Hier ist der Link:

Download Vollversion (v1.4)
(~ 25 MB, läuft auch ohne den RPG Maker 2000)


Trailer (für Unentschlossene)

Ich hoffe, es ist genug Spielspaß enthalten, um für Unterhaltung zu sorgen. Über eure Meinung zum Spiel im Ganzen, zu einzelnen Details, Mängeln oder Pluspunkten würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß beim Spielen.


(6. Juli 2010: Links und Bilder aktualisiert)

_________________


Zuletzt geändert von real Troll am Di Jul 06, 2010 8:36, insgesamt 13-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1581
Wohnort: Meerschweinhäuschen
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 15:07 
Party, Party, Party!!

Allreise VV!
Download läuft, Lobesbekundungen, Kränze und Heiratsanträge kommen später nach.


mfG :happy:

_________________
PN ; mail an mich - SuFu - At your Service!

# - Community-Spieledatenbank
# - Mac&Blue, gesammelte Chipsets


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Heldenschreck
Heldenschreck
Benutzeravatar
Beiträge: 4294
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 15:19 
Hell yeah, wird mal Zeit! Das Wochenende wird ja immer besser~*saug

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 15:28 
Darauf habe ich gewartet <3

*ebenfalls lädt

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 3470
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 15:47 
Awesome! Da hab ich über das Wochenende was zu tun. =D
Ich freu mich drauf!

_________________
This test was made by one of our nobel prize winners,
i don't know what he won the nobel prize for,
but it wasn't for surviving neurotoxin...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 16:41 
Hab's schon ein bisschen gespielt (Besuchen der offiziellen Allreise-Seite lohnt sich xD) und bin erfreut über die vielen kleinen Neuerungen, die ich im vorherigen Demobereich entdeckt habe. Garantiert mir jedenfalls ein aufregendes und spaßiges Wochenende.

edit: Natürlich ist es für mich Ehrensache, die, sollten mir überhaupt welche begegnen, Bugs aufzulisten und dir bei Gelegenheit mitzuteilen.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Froschvampir am Fr Nov 28, 2008 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 643
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 16:44 
@ Lord Ixzibit
"Lobesbekundungen, Kränze und Heiratsanträge" ? Hm, ich nehme Nummer 2. Dann habe ich wenigstens gleich noch etwas gegen die Sintflut, die ich und meine mir ergebene Sekte übrigens Sylvester erwarten. Aber davon später mehr, jetzt erst einmal ein frohes Adventswochenende.

@ Phno
Ich hoffe, das Wochenende bleibt auch gut. Aber zumindest der Download scheint ja zu funktionieren.

@ Davias
Und ich habe lange dem Tag entgegengefiebert, an dem ich endlich diesen Thread aufmachen kann. :)

@ Shadowjumper
Na dann hoffentlich viel Vergnügen!

@ Froschvampir
Ja, den listenreichen Netzkennern winken eben kleine Vorabüberraschungen. Neuerungen gibt es in der Tat und ich hoffe, ich habe keine ehemals funktionierenden Bestandteile gegen Bugs ausgetauscht. :eek: Speicher also ruhig hin und wieder ab.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 7438
Alter: 32
Wohnort: Aachen
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 17:08 
Mirror :eek:

_________________
He said... death was his father's road to awe. That's what he called it. The road to awe.-


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 17:46 
Brainstormer hat geschrieben:

Stimmt, Megaupload ist wegen der Wartezeit ein bisschen umständlich.

@real Troll: Ansonsten empfiehlt sich auch http://letsshareit.net/ , ist sogar extra für Makerer ins Leben gerufen worden. Habe mit meinem Account dort bisher nur gute Erfahrungen gemacht, wo ich bei Hostern wie Lycos und bplaced immer mit Abstürzen und Datenkorruption zu kämpfen hatte =o

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 643
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 17:50 
@ Brainstormer
Danke. :)
Und wie ich sehe, ist "Die Reise ins All" sogar schon in der Gamedatenbank gelandet. Kannst Du sie noch zu den Vollversionen im Science-Fiction-Teil hinüberschieben? Ein lupenreines Fantasy-Adventure ist sie ja nicht gerade.

@ Davias
Letsshareit? Lagern die Daten da auch so lange auf dem Server, solange es Leute gibt, die sich das ziehen? Das gefällt mir gerade so gut an Megaupload. Die alte Allreise-Demo konnte da (bei was weiß ich wie hohem oder niedrigen Abrufaufkommen) immerhin 2 Jahre verweilen, ohne dass ich mich um die Aktualität des Links kümmern musste. So etwas gefällt mir natürlich sehr und da nehme ich sogar die 45 s Wartezeit in Kauf.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention Whore
Attention Whore
Benutzeravatar
Beiträge: 2164
Alter: 32
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 18:15 
Bin auch grad am Laden, oh man oh man wenn ich net am Dienstag und Mittwoch schriftliche Prüfung hätte würde ich das ganze WE zocken.
Werde später mal ne kurze Kritik loswerden. *freude*

_________________
..:: Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild ::..

I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae, a han mathon ne'wilith.

Ich kenn' die Hälfte von euch nich' halb so gut wie Ichs gern' möchte und ich mag weniger als die Hälfte euch auch nur halb so gern wie Ihr's verdient.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 3470
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 18:19 
Hab vorhin schon bisl angespielt. Ist das nur bei mir, das ich absolut keine Musik höre? Soundeffekte schon, aber irgendwie ist sonst alles so ruhig bei mir =/

Viel mir eigentlich erst auf, als ich in der Kaserne die Marschmusik lauter/leister machen wollte.

_________________
This test was made by one of our nobel prize winners,
i don't know what he won the nobel prize for,
but it wasn't for surviving neurotoxin...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 18:27 
Hey! Wieso werde ich in den Credits denn nicht mal ansätzweise erwähnt? Immerhin habe ich einen unfassbar fatalen Bug in der ersten Demo entdeckt und ihn dir gemeldet! :heul:
Des Weiteren: Wo ist ein Spielstand, der dort einsetzt, wo die erste Demo geendet hat? Ich persönlich habe meinen zwar noch, aber es gibt sicher Leute bei denen das nicht der Fall ist und ich weiß ja von mir selbst, wie nervig das ist, wenn man alles Bekannte nochmal durchzocken muss... Ich meine deswegen spiele ich generell so ungerne Demos, weil verdammt viele Leute das mit dem Spielstand dazulegen vergessen.
Edit: Scheiße, ich habe meinen Spielstand doch nicht mehr. :heul:

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 643
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 19:46 
@ Kero
Danke. :) Noch mehr freut es mich natürlich, falls sich die gute Laune später in einer kurzen Kritik noch fortsetzte.

@ Shadowjumper
Ich kenne das Musikproblem aus so manchem Makerspiel (und weiß nicht, wer Schuld ist. Der Maker oder Windows). Bei mir tritt das meist auf, wenn ich Musik höre und dann oder währenddessen ein Makerspiel starte. Du musst den S/W-Synthesizer-Lautstärkeregler wieder nach oben bewegen.
Systemsteuerung --> Sounds und Audiogeräte --> im Reiter "Lautstärke" dann auf "erweitert" klicken

@ Deacon Batista
Und alles, was ich tun kann, ist die Tränen am versiegen zu hindern, indem ich anfüge, dass alte Spielstände leider wegen ein paar neu hinzugekommenen Hintergrundprozessen auch gar nicht mehr funktionierten, sprich das Spiel an irgendwelchen Stellen unkontrolliert abstürzen ließen. Falls es ganz schlimm sein sollte, kann ich ja eine Sammlung veranstalten:

Turbosamaritermodus:
Wer stellt Deacon Batista einen Spielstand zur Verfügung, sobald er an der Stelle angekommen ist, an der die alte Demo endete?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4268
Alter: 31
Wohnort: Jössnitz / in einem Ziglu
 Betreff des Beitrags: Re: [Vollversion] Die Reise ins All
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2008 20:18 
Bin auch grade am Laden.
Eigentlich wollte ich ja an diesem Wochenden was fürs Studium tun... aber das muss nun warten xD
Das wird ein Spaß ^_^

achja:

Nemica im ICQ, nachdem sie hörte dass es die Allreise Vollversion gibt hat geschrieben:

Nemica (20:11:55 28/11/2008)
zomfg

Nemica (20:11:59 28/11/2008)
*wow ausschalt*


Die Allreise vollbringt erste Wunder, sie kuriert WoW-Sucht! ;)

EDIT: Ein weiteres Wunder: Meine ansonsten rech unzuverlässige UMTS Verbindung lädt mit beinahe vollem Speed.
Alsbald werde ich mich in die Tiefen des Alls begeben können... <3

_________________

SO PLEASE, GO SECRETE ME AN EARTH RIVER THROUGH YOUR STRANGE HUMAN TEAR DUCTS.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 632 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de