RPG-Maker Quartier
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/

>> The Legend of Zelda - The Opal of Shiekah <<
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=83551
Seite 9 von 10

Autor:  MSG [ Mo Sep 24, 2007 20:57 ]
Betreff des Beitrags: 

Habs auch angespielt, allerdings finde ich irgendwie nicht wirklich den Eingang zum ersten Dungeon. Den Eispalast hab ich, aber ist das der erste? Weil Taro schlieslich von Westen und Sumpf redet. kA, das hat mich etwas verwirrt.

Das Game ist aber echt top, und sogar eines Zeldas würdig, ich bin echt voll beeindruckt. Grafisch klasse, Zelda Stil ist beibehalten und innovativ umgesetzt (bzw, nostalgisch fast schon, so würde wohl der Nachfolger von Zelda II aussehen hätte Nintendo den Stil beibehalten^^). Mir gefällts sehr gut. Müsste nur noch das irgendwie rauskriegen. xD

Naja ich warte mal die verbesserte Demo ohne Bugs ab, musste schon teils neustarten, weil der Char irgendwo hängenblieb oder sonstiges.

Autor:  Ferli [ Di Sep 25, 2007 11:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Habt ihr denn auch den "Sin Tutolo" (oder so ähnlich)-Bug gefunden und beseitigt? Dann könnte ich das Spiel auch endlich mal zocken  :rolleyes: .

Autor:  Simon [ Di Sep 25, 2007 11:48 ]
Betreff des Beitrags: 

Flozange hat geschrieben:
Habt ihr denn auch den "Sin Tutolo" (oder so ähnlich)-Bug gefunden und beseitigt? Dann könnte ich das Spiel auch endlich mal zocken  :rolleyes: .


huh?


wenn du dich auf den Fehler beziehst der bei einigen zu beginn des Intros kam, der ist in der kommenden Version korrigiert

Kann aber doch wohl noch 1-2 Tage dauern, atm zu viel zu tun mit Kaffee trinken im Büro und dem Komplementärgeschlecht ;)

-------------------------------------------------------------

Im übringen werden aber auch noch mehr grafische Ecken verbessert, als nur im Intro.
So z.b. sind die Maps um die Brücke, die Shops, der Schwertmeister und einige Animationen von Bio verbessert worden... Selbst jene die sich durch die erste Version kämpfen konnten werden Spaß dran haben die neue auch nochmal durchzuspielen, obwohl der Umfang derselbe bleibt

Autor:  Ferli [ Di Sep 25, 2007 13:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Doch, den Fehler habe ich auch bei der aktuellen Version, die ich auf Seite 1 heruntergeladen habe. Vielleicht postest du den richtigen Link nochmal, vielleicht habe ich da was falsches, aber eigentlich kann das nicht sein.

Autor:  electronicat [ Di Sep 25, 2007 14:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Simon hat geschrieben:
Flozange hat geschrieben:
Habt ihr denn auch den "Sin Tutolo" (oder so ähnlich)-Bug gefunden und beseitigt? Dann könnte ich das Spiel auch endlich mal zocken  :rolleyes: .


huh?


wenn du dich auf den Fehler beziehst der bei einigen zu beginn des Intros kam, der ist in der kommenden Version korrigiert

Kann aber doch wohl noch 1-2 Tage dauern, atm zu viel zu tun mit Kaffee trinken im Büro und dem Komplementärgeschlecht ;)


Er sagte doch das der Bug in der KOMMENDEN Version korrigiert wird welche in 1-2 Tagen rauskommt, oder versteh ich jetzt etwas falsch?

Autor:  Killerofl [ Sa Sep 29, 2007 21:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo^^

Ich hab hier etwas für euch:
Bild
Bild  Den müsstet ihr noch 3 mal drehen.

Die Buttons für die Okarina, ich hoffe ihr könnt sie gebrauchen^^

Ich könnte noch die töne gebrauchen, also die flötentöne und die melodien

Viel spaß mit den buttons

Euer Killerofl (New Name Cubus)

Autor:  Davy Jones [ Sa Sep 29, 2007 21:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Sowas dann bitte per PN, und Anfragen dann ins Ressi, sowas hat hier nichts verloren und raubt nur die Übersicht.

Autor:  Ferli [ Mo Okt 15, 2007 17:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Nun, da ich mal imstande war, das Spiel auszuprobieren noch etwas Feedback:

Also ich bin schon einmal so mutig zu behaupten, dass das Sprungsystem das beste ist, was in der Makerszene herumschwirrt. Also technisch ist das Spiel überhaupt einfach Wahnsinn. Und alles ist toll gestaltet und der Spieler wird auch sehr schön und fesselnd in die Story eingeführt. Dann, wenn man erst einmal im Spiel ist, mag man gar nicht mehr aufhören, obgleich man am Anfang noch etwas unbeholfen umhertorkelt und einige Male stirbt (aber das passiert am Anfang von Spielen ja mal), weil man sich noch in die Steuerung einfinden muss. Nur der Schwierigkeitsgrad könnte am Anfang etwas geschwächt werden. Z.B. die Wölfe sind recht schwierig abzuwehren und wenn man bedenkt, dass es später noch schwerer wird, graust einem dann doch wieder davor, weit zu kommen. Ich würde eine Schwierigkeitsgradswahl einbauen, damit jeder etwas von dem Spiel hat (ich schaffe es mittlerweile auch so, aber manche Spieler werden da womöglich erhebliche Schwierigkeiten haben).

Aber dennoch ist das Spiel sehr meisterhaft gestaltet und man könnte meinen, es wäre ein offizielles Zelda-Spiel, weil es einfach so professionell herüberkommt (und auch ist). Ich bin sehr begeistert!

Autor:  Simon [ Mo Okt 15, 2007 20:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Nun das Problem ist ja, dass ich am längsten Hebel sitze und die Meinung, dass ein schweres Spiel besonders hohe Attraktivität erreichen kann, sofern bei Rückschlägen der Frust nicht sofort aufkommt.
Ich denke, da sich schon einige dazu geäußert haben werde ich die HP von Gegnern wie den Chu Chus (Blobbs), die ja nun die häufigstens vorkommen, etwas mindern, so das 2-3 Schläge ausreichen, schließlich will man ja Gefallen und Interesse wecken...
Allerdings werde ich die Gegner nicht auch noch schwächer machen ;)

Es muss einfach sein das man durch das Vorankommen im Spiel auch einen gewissen Stolz für seine Leistung entwickeln kann... mal davon abgesehen das sich durch schwere Stellen die Spieldauer leicht strecken lässt.

Wie dem auch sei... wir sind jetzt relativ viel Leute und ich denke die verbesserte Demo wird bis November erscheinen können.

Autor:  Ravenous1981 [ Mo Okt 15, 2007 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Super!

Also dann sag ich auch mal was dazu!

Grafik Spitze
Sound absolut passend!

Nur ich habe ein Problem habe nen 4400+ Rechner 1 GB Ram und und und!

Wie auch bei meinen Scripts treten hier Fehler auf!
Er frägt die sachen so genau ab das zb. das Schild Event einfach sofort wieder abbricht!

Leider ist der Maker für Rechner ab 3600 nicht mehr wirklich das wahre!
Ich finde trotz alledem ist dein Spiel ein Knüller schade das ich es nicht spielen kann!

( andere meckern die leistung ihres Computers ist zu schlecht und ich das Gegenteil! )

Weiter so super Game

Autor:  Guardwing [ Mo Okt 15, 2007 21:25 ]
Betreff des Beitrags: 

Killer die grafiken sehen nicht gerade schön aus...

Nochmal eine Frage:

Wird dann der Sprungbug behoben sein ?
Also wenn man springen drückt,das er auch nicht in der Mitte stoppt und wieder fällt.

Autor:  Simon [ Di Okt 16, 2007 14:19 ]
Betreff des Beitrags: 

Guardwing hat geschrieben:
Killer die grafiken sehen nicht gerade schön aus...

Nochmal eine Frage:

Wird dann der Sprungbug behoben sein ?
Also wenn man springen drückt,das er auch nicht in der Mitte stoppt und wieder fällt.

Die Frage lässt sich mit der Aussage von Ravenous1981 verbinden...
Das die Abfragen von vorn herein abbrechen weil der Rechner so langsam ist das der Maker mit seinen Zyklen durcheinander kommt oder den Rechner überfordert, war der Grund das dieser Fehler überhaupt bei einigen auftrat.

In der neuen Version kommt eine Art "Performanceüberprüfung" die bei Spielbeginn zunächst mal die nötige Mindestwartezeit der Tastenanschläge berechnet.  ;)

Meine Wenigkeit hat geschrieben:
Das zum einen... ich könnte aber noch Hilfe brauchen, und zwar von jemandem von euch bei dem das Spiel so sehr ruckelte das es unspielbar war... müsste da ein paar Methoden testen mit denen es vielleicht überall laufen kann.
Also bitte melden ;)

< ignorieren, hat sich erledigt

Autor:  Simon [ Di Okt 23, 2007 15:17 ]
Betreff des Beitrags: 

so... jetzt wurde die Demo gründlich überholt.
Hier ist die neue Version:

http://files.filefront.com/Zelda032zip/ ... einfo.html

Änderungen:
+ Intro kann teilweise oder ganz übersprungen werden
* Intro wurde grafisch und an Effekten bereichert
+ Die Textgeschwindigkeit kann zu Begin eingestellt werden
* Teleport Animationen und andere wurden verbessert
* Alle Queste funktionieren
* Textsounds wurden geändert (kein permanentes Geräusch, sondern nur beim Blättern)
* Neue Texturen für Shops und Maps an den Brücken
* Grammatikfehler verbessert
* Energie der Gegner vermindert

Bedeutung:
+ Neuheit
* Verbesserung

Referenzlinks:
Technische Hinweise und Informationen zum Projekt:
http://mitglied.lycos.de/sonicspace/fil ... esmich.txt
English game and item walkthrough:
http://mitglied.lycos.de/sonicspace/fil ... hrough.txt

Autor:  Ferli [ So Okt 28, 2007 10:39 ]
Betreff des Beitrags: 

Puh, hier gibt es ja trotz der Genialität dieses Spiels nicht gerade viel Feedback.
Ich hab ja meine Meinung schon gesagt, ich finde das Spiel klasse und es ist vollkommen außer Konkurrenz (im positiven Sinne natürlich) und es ist (neben Sonic Party 2) das erste mit dem Maker erstellte Jump and  Run, was mir richtig Spaß bringt. Kommt Leute, diese gebugfixte Demo ist ein wahrer Traum, das könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen ^^ .

Autor:  Simon [ So Okt 28, 2007 12:25 ]
Betreff des Beitrags: 

Flozange hat geschrieben:
Puh, hier gibt es ja trotz der Genialität dieses Spiels nicht gerade viel Feedback.
Ich hab ja meine Meinung schon gesagt, ich finde das Spiel klasse und es ist vollkommen außer Konkurrenz (im positiven Sinne natürlich) und es ist (neben Sonic Party 2) das erste mit dem Maker erstellte Jump and  Run, was mir richtig Spaß bringt. Kommt Leute, diese gebugfixte Demo ist ein wahrer Traum, das könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen ^^ .


lol, danke für den Apell, Flozange^^
Ist aber ok, ich erschließe daraus auch welches Projekt eher interesse bei den Leuten weckt. Bei Sonic Party kamen beispielsweise mehr Kritik, aber vor allem inspirierende Ideen.
Jetzt, da von beiden Projekte eine vertretbare Demo draussen ist werde ich demnach mehr an Sonic als an Zelda arbeiten.

Seite 9 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/