RPG-Maker Quartier
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/

[Re-release] Wartools (Gold Edition)
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=93900
Seite 3 von 3

Autor:  Nagasaki [ Do Okt 15, 2009 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

Ich hab nicht sonderlich weit gespielt, doch ist mir zu beginn ein seltsamer Fehler aufgefallen. Es kann auch sein, dass ich mich irre, aber wenn ich mit Dauerfeuer durch die Gegend laufe erwische ich teilweise Gegner, die hinter mir stehen, aber solche, die vor mir stehen, dann nicht. Ist das nun ein Bug oder bekomm ich da von irgendwoher Rückendeckung, die den ein oder anderen Gegner niederschiesst?

Autor:  Red-Cube [ Do Okt 15, 2009 19:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

Davias hat geschrieben:
Hast du noch vor die Bugs zu fixen oder wird das so belassen?


Da kommt nochmal was. Also wenn du noch warten willst, morgen oder sogar schon heute lade ich 'ne frische Version hoch.

Wegen dem Sprite:
Und was genau ist nun der Fehler? Ist bei dir der Hintergrund grün? Das könnte eigentlich unmöglich sein.

Ahja, ist also aus Final Fantasy. Interessant. Also für mich ist das nur ein simples Midistück, das eben relativ gut passt.

Das V hat geschrieben:
Oh, die sind von dir?
Garnicht bemerkt.


Tja, man tut eben was man kann. War eben meine persönliche Anfangszeit, mit dem RPG-Maker.
(lang, lang ist's her...)

Nagasaki hat geschrieben:
Ich hab nicht sonderlich weit gespielt, doch ist mir zu beginn ein seltsamer Fehler aufgefallen. Es kann auch sein, dass ich mich irre, aber wenn ich mit Dauerfeuer durch die Gegend laufe erwische ich teilweise Gegner, die hinter mir stehen, aber solche, die vor mir stehen, dann nicht. Ist das nun ein Bug oder bekomm ich da von irgendwoher Rückendeckung, die den ein oder anderen Gegner niederschiesst?


Erklärung:
Red-Cube hat geschrieben:
Das liegt am AKS. Es ist ein selbsterfundenes Kampfsystem, das leider eben genau die Macken hat. Dafür kann man immerhin über Schluchten, Anhöhungen und Mobilar schießen.

Auch wenn mans nicht sieht, man trifft die Typen trotzdem. Sieht nicht schön aus, aber da kann man leider nichts machen. Immerhin verschrängt es nicht den weiteren Spielablauf.

EDIT:Sooo... Version 2.5 ist nun erhältlich!

Autor:  Red-Cube [ Fr Okt 16, 2009 13:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

So? Ich weiß nicht recht. Ich bin eigentlich kein Technik Spezie. Aber bei mir war die umständliche Trefferabfrage der Gegner das Problem.
Ja, das ist wirklich wahr. Mit soetwas stößt man beim RPG-Maker verflixt hurtig an die Grenzen der Möglichkeiten.

Dir gefielen die Dialoge zum Teil nicht? Lag es nur an den Satzzeichen, oder war es die Formulierung? Mir gefiel diese bei einem Haufen RPG-Maker Games auch nicht. Und deshalb habe ich besonderen Wert auf anspruchsvolle, und erwachsene Gespräche zwischen den einzelnen Personen gelegt.
Gut, man kann zu viele Frage- oder Ausrufezeichen nun pingelig bemängeln. Aber gerade weil es in dem Spiel doch fast nur Dia- und Monologe gibt, halte ich es für sinnvoll den Texten mit ein paar ? oder ! mehr Ausdruck zu verleihen.

Meiner Meinung nach ist es verdammt (!) schwer, in einem RPG-Spiel wirklich berührende Momente, oder emotionalen Tiefgang einzubauen. Und da ist dann eben auch immer die Frage, ob man sich drauf einlässt, oder nicht. Den einen bewegt es vielleicht, den anderen bringts zum kotzen. Was nun wirklich zutrifft, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Autor:  Das V [ So Okt 18, 2009 16:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

Also auch ich muss sagen, du bringst die Emotionen der Personen sehr gut rüber, und deine Enden+Epiloge sind immer geil wie sonst was. :eek:
Ich hbae es inzwischen 3-mal durchgespielt. Daran sieht man auch, dass ich keine Hobbys habe XD dass es mir großen Spaß macht(e).

Nun wollte ich nochmal höflichst um Erlaubnis bitten, ein paar Grafiken benutzen zu dürfen, die, meiner Ansicht nach, von sir stammen. Bekommst, wie immer, einen Credit-Eintrag. :'D

Autor:  Red-Cube [ Mi Okt 21, 2009 20:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

Huch... 3 mal!? Krass... das hätte ich nicht gedacht.
Aber wirklich cool. Schade an solchen Spielen ist ja meiner Meinung nach, dass sie von der vielleicht ergreifenden, aber doch sehr linearen Story her einen eher geringen Wieder-Spielwert haben.

So so... du möchtest also ein paar Grafiken benutzen. Tja... da kann ich nur sagen:...
Wenn du willst, und es mit einem Crediteintrag belohnst, Klar.
Welche Grafiken würdest du denn gerne verwenden?

Autor:  Soul96 [ Do Jul 11, 2013 22:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

@Red-Cube:
Könntest du oder jemand anderes das Spiel neu hochladen, bei Minus läuft der Download nichts.

Autor:  Soul96 [ Sa Jul 13, 2013 14:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

http://www.dateiupload.net/download.php ... 4e8e3fc6ef

Autor:  Red-Cube [ So Jul 21, 2013 0:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools

Wow, dass echt noch Leute hinter dem Ding her sind... na ja, vielen dank auf jeden für den Wiederupload. *Das nächste mal mach ichs, versprochen! ;)

Autor:  Red-Cube [ Sa Jul 27, 2013 10:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools [Re-release geplant]

Werde demnächst eine vollends überarbeitete und vor allem generalüberholte, FUNKTIONIERENDE Version des Teils hochjagen.

Falls wer an einem Beta-Test interessiert ist, darf er sich gern melden! ;)

Autor:  (M)alex [ Sa Jul 27, 2013 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wartools [Re-release geplant]

Sauber! Da bin ich doch mal dabei. Ist immer eines der besten Makergames die es gibt. Story, Action, ... d stimmt einfach alles, bis auf die Bugs eben.

Autor:  Red-Cube [ Mi Aug 07, 2013 17:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [Re-release] Wartools (Gold Edition)

So, nun wie versprochen, die neue Version. Viel SpaSSSSS!

Autor:  Is-No-Good [ Fr Sep 20, 2013 11:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [Re-release] Wartools (Gold Edition)

@Red-Cube
"..Aber bei mir war die umständliche Trefferabfrage der Gegner das Problem.
Ja, das ist wirklich wahr. Mit soetwas stößt man beim RPG-Maker verflixt hurtig an die Grenzen der Möglichkeiten."

...Bitte was?! :D Wird Zeit, dass ich mein Kampfsystem mit intelligenten Gegnern endlich fertig bekomme. ^^

Zum Spiel:
Story:
Habe es endlich durchm und war überrascht wie brutal die Handlung ist. Mich lässt sowas normaler weise kalt, aber die Story hat mich wirklich bewegt. Vor allem an der Stelle wo man seinen Kameraden erschießen soll. Ich habe tatsächlich so lange verzweifelt nach einem Ausweg gesucht, dass ich selber erschossen wurde oO. Das Ende war leider im 2ten drittel absehbar, liebe ja Überraschungen.
Umsetzung:
Ich liebe diesen genialen Sound im Raumschiff mit dem Generatorenbrummen und den Konsolenpipen oO. An Land hätte man mehr Schnick bieten können, aber hier sollte ja eh der Kampf in den Fokus rücken.
Kampfsystem:
(hier muss ich wirklich meckern, nimms mir aber nicht übel, um meinen Anforderung da gerecht zu werden muss man einfach ein Ober-Pro sein *lol*)
Funktioniert so wie es soll, hat aber seine Schwächen. Z.B. kann man nicht nur über besagtes Mobilar schießen, sondern auch durch Meterdicke Wände. Man kann sich in die Ecke stellen, ständig auf ENTER drücken und abwarten, bis einfach jeder Gegner in die Todeszone gelaufen ist. Die Gegner selber sind eigentlich nur bewegliche Zielscheiben, die keine Gegenwehr liefern. Man hätte z.B. diese mit zusätzlicher Nahkampffähigkeiten oder Granatenwerfen ausstatten können ;)
An der Stelle aber noch einen ganz erheblichen Pluspunkt: Der Kampfsimulator fand ich derbe genial :D

Fazit:
Ein sehr schön umgesetztes Spiel mit vernachlässigbaren Mängeln. Sollte man jedem weiterempfehlen, der Storys ohne Happy-End ertragen kann.

Autor:  Spielt weniger SKS! [ Fr Sep 20, 2013 12:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [Re-release] Wartools (Gold Edition)

Also in dieser Szene niemandem. ^_^

Die meisten werden sich schon gleich am Anfang einnässen, wo das erste Kind gnadenlos abgeknallt wird. :)
Oder dann später, wo man selber ein hilfloses Kind abknallen muss.

Was die Gegner angeht: In der Version davor waren die unbesiegbar. Das ging gar nicht. Vllt sollte RC sich doch noch überlegen, ob er den Spieler am Anfang nicht zwischen 2 Schwierigkeitsgraden wählen lassen soll. Die einen heulen bei "beweglichen Zielen" als Gegner, ich hingegen finde auf dem Maker nur das spaßig und hasse Gegner, die auch noch Energie haben. (Ist ja auch unrealistisch, denn wenn du abgeknallt wirst, bist du tot, und rennst nicht ganz normal weiter und feuerst munter weiter.)

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/