RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Sep 21, 2019 6:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 214 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 50
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 22, 2006 22:52 
Bild

Den ersten Trailer gibt es hier:
[youtube]7QVj_K8MvCY[/youtube]

Bild

Das Spiel „Earthcraft“ ist das erste Projekt, dass ich zusammen mit Super-17 entwickle, bei dem Tube die Musik komponiert und Reeba das ganze ins Englsiche übersetzt.
Die Entwicklunszeit beläuft sich jetzt auf ca. 2 Jahre, jedoch trug das Projekt vorher den Namen „Secret of Seed“ und davor „Project Enigma“.
Da ich vor einiger Zeit noch nicht genug Material zum vortstellen hatte, ist es nun an der Zeit euch ein anspruchsvolles RPG-Maker Spiel zu präsentieren.


Bild

Titel: Earthcraft
Genre: Fantasy-RPG
Entwicklungszeit: ca 2 Jahre
Verwendeter Maker: RPGMaker 2003
Mitarbeiter:
-Super-17, zuständig für Story, Technik, Mappen und Artworks
-Evilshenlong, zuständig für Story, Rippen, Mappen, Editieren und Artworks
-Tube, zuständig für die selbstkomponierte Musik
-Reeba, zuständing für die Übersetzung Deutsch - Englisch
Verwendete Patches: MP3 Patch, Tastenpatch
RTP: Wird komplett nicht benötigt.
Momentane Spielzeit ca. 1-2 Stunden.


Bild

Zur Story wird noch nicht viel verraten, da viel Unvorhersehbares passiert, sich Geschehnisse miteinander verknüpfen und sich die Spielwelt dem Spieler erst im laufe der Zeit erschließt.

Daher nur ein Auszug aus der Story von Earthcraft:
„Die Bewohner in den Tiefen des Ozeans sind verunsichert: Ein bisher friedlebendes Volk aus primitiven Meeresgeschöpfen dringt plötzlich über ihre Grenzen vor und benimmt sich zur Sorge anderer Meeresbewohner eigenartig aggresiv. Irgendetwas scheint sie sehr wütend zu machen, was ihen zusätzlich an Kraft verleit. Noch ist es zu keinen besonders schlimmen Auseinandersetzungen gekommen, doch diese scheinen unausweichlich. Folglich bereiten sich die in den betroffenen Gebieten lebenden Meervölker auf einen Krieg vor, den sich nicht gewinnen können... So schicken die bedrohten Bewohner des Dorfes Nibatîn eine Botschaft zur weit entfernten Hauptstadt der Meervölker, um sie um Hilfe zu bitten.

Zur gleichen Zeit bereitet sich der erfahrene Seefahrer und Abenteurer Bladen mit seiner Mannschafft aus freiwilligen und angeheurten auf eine lange Expidition zu einer unbekannten, fernen Insel vor, die erst durch neuste Technologie entdeckt wurde.
Dabei schlüpft man in die Rolle des halbelben Ceon, Sohn von Bladen, der nur mitgkommt um seinem Vater einen Gefallen zu tun. Doch die Mission läuft nicht nach Plan. Das Beigleitschiff „Die Nachtlicht“ scheint spurlos verschwunden und auch auf dem Hauptschiff „Terundor III“ wird es zunehmend unruhiger...


Bild

Ceon:
Bild
Ceon ist ein halbelb, der jedoch unter Menschen aufgewachsen ist und noch nie im Land der Elben war.
Sein Vater Fogli war durch seine langen und gefährlichen Reisen viel unterwegs und hatte kaum Zeit um sich um ihn zu kümmern. Seine Mutter hat er nur selten gesehen und auch ansonsten hat er wenig Freunde.
Meist ist er verschlossen und zeigt nie sein wahres Ich.
Sein Vater hat ihm in jungen Jahren, wenn er dazu Zeit hatte, dass Kämpfen mit einem Zweihänder beigebracht. Dadurch ist Ceon auf den Kampf nicht gut zu sprechen, da ihn Fogli bei einem überhasteten Testkampf fast umgebracht hätte. So ist es nicht verwunderlich, dass er seinen Vater nicht in guter Erinnerung hat. Während Ceon mehrere Tage mit dem Tod rang, verschwand Fogli aus unbekannten Gründen. In dieser Zeit kümmerte sich Bladen um ihn, der älteste Sohn eines Seefahrers, mit dem Fogli befreundet war. Ceon sah in Bladen seinen großen Bruder, den er nie gehabt hatte. Gemeinsam schlugen sie sich mit der Arbeit als Matrosen auf einem Frachter und anderen Kleinigkeiten durchs Leben. Und irgendwann schaffte es Bladen so gar, selbst Kapitän zu werden. Ein mysteriöser alter Mann names Ark schenkte ihm sein Schiff, da er meinte, Bladens Talent erkannt zu haben und behauptete, dass er damit noch großes erreichen werde. Ceon folgte Bladen weiterhin, doch seine Talente blieben weiter verborgen...

Bladen:
Bild
Bladen ist der Leiter der Expidition und ein Abenteuerlustiger Mensch, der schon in vielen Orten der bekannten Welt war. So sucht er nach neuen Herausforderungen, wie unbekannte Gebiete zu entdecken, in denen nie zuvor jemand war.
Bladen ist Ceons älterer Bruder, allerdings nicht sein richtiger, beide haben keine Geschwister. Aufgewachsen in einer Familie bestehend aus Seefahrern, wollte Bladen es schon früh zu etwas bringen und die Welt entdecken. Doch die Familie war unbedeutend und hatte sich bald soweit heruntergewirtschaftet, dass die beiden Schiffe verkauft werden mussten. Fogli, ein Freund der Familie bot Bladen desshalb an, ihn auf seinen Expeditionen zu begleiten um so etwas von der Welt zu sehen. Er nahm das Angebot an und kehrte nie zu seiner Familie zurück.

Naneth:
Bild
Naneth ist eine Bewohnerin des Ozeanes, die in dem kleinen Dorf Nibatîn, unterhalb des Meeres, aufgewachsen ist.
Sie hat die Aufgabe eine Botschaft zur weit entfernten Hauptsadt Soihbatîn zu überbringen,
was wahrlich keine leichte Aufgabe ist.

Fynnrik:
Bild
Fynnrik ist ein Spieler und Abenteurer, der seltene Gegenstände und Antiquitäten sammelt, was man ihm nicht unbedingt ansieht. Sein guter Freund Dhredon, ein Elb, begleitet ihn auf der Expidition zu der weit entfernten Insel, zu der sich beide freiwillig gemeldet haben.
Fynnrik erhofft sich durch auskundschaften der Insel das ein oder andere seltene Artefakt.


Bild

-Selbstgezeichenete Facesets
Es wird zu jedem Charakter im Spiel (egal ob NPC oder Spieler) ein eigenes Faceset geben, nur bei sehr unbedeutenden NPC’s wird das Faceset wiederverwendet. Die Artworks werden von mir und Super-17 gezeichnet und in das Projekt importiert.
-Eigenes Menü
Das Standart Menü wird komplett ersetzt. Es ist Map-Basierend aufgebaut und wird weitgehend mit der Maus gesteuert.
Hier können neben der Ausrüstung, dem Inventar und den Charakteren, die Portraits von allen bereits begegneten Personen zusätzlich mit einer kurzen Information, aufgerufen werden.
-Spezielles Ladesystem
Hierbei handelt es sich um einen Vorgang bei dem im Spiel verwendete Grafiken geladen werden, sodass das Spiel flüssiger läuft.
Auch jedesmal wenn ein zuvor gespeicherter Spielstand geladen wird, geschieht dies.
-Eigenes Kampfsystem
Das Standart-Kampsystem wird komplett durch ein Rundenbasierendes ersetzt,
wobei alle Sprites vollständig animiert werden.
-Fähigkeiten-Baukasten
Jeder Charakter verfügt über spezielle Fähigkeiten, die mithilfe des Baukastens zu individuellen Kombinationen zusammengefügt werden können.
-Erweiterte Charakterbewegungen
Es ist möglich, mit jedem spielbaren Charakter diagonal zu laufen.
Zudem verfügt jeder spielbare Charakter über eine Vielzahl an Animation und verursacht beim Auftreten zur Animation synchronisierte Geräusche.
-Charakterabhängige Gespräche
Sobald man mehr als einen Charakter steuern kann, sind Gespräche variabel, abhängig vom Charakter den man ausgewählt hat.
Außerdem gibt es des öfteren verschiedene Antwort-Möglichkeiten, die das Spielgeschehen auch unterschiedlich beeinflussen können.
-Sprachauswahl
Es ist möglich, das Spiel auf Deutsch oder auf Englisch einzustellen.
-Questabrechnung
Nach jedem Kapitel werden die erledigten Quests gezählt, durch deren abschließen man einen unbemerkten Bonus erhält, desto mehr Quests erledigt wurden. Es gibt Quests, die wirklich schwer zu erfüllen sind und die man beim ersten durchspielen nicht unbedingt findet.
-Glücksspiele
Es gibt einige Glücksspiele, bei denen man Gegenstände oder Geld einsetzt, jedoch basieren die Minispiele nicht nur auf Glück.
-Aufwendige Grafiken
Alle Grafiken zum Spiel, speziell Chipsets und Charsets, sind komplett selbst erstellt oder gerippt und sind individuell angepasst.
Jeder Charakter hat ein Faceset, welches wirklich zu ihm passt.
-Teilweise Synchronisierte Endbosse
(Noch nicht sicher, da noch ein paar Stimmen fehlen)


Bild

Bild
(Der Titelscreen. Dieser ist nun aber veraltet. Das Logo, welches im neuen Titel verwendet wird, ist in meiner Signatur zu sehen.)

Bild
Die Auswahl der Sprache.

Bild
Ein Ausschnitt aus dem Unterwasserdorf Nibatîn.
(Klicke hier für eine alte Version des gezeigten Bildes.)

Bild
Ein Matrose weckt den schlafenden Ceon.

Bild
Der Hafen, in dem die Expidition startet.

Bild
Ein Gespräch zwischen Ceon und Bladen.

Bild
Ceon im kleinen Lagerraum.

Bild
Im Schiff bei den Spielern.

Bild
Das Hauptmenü.

Bild
Der erst Kampf gegen zwei Schleime.
(Klicke hier für die alte Version des gezeigten Bildes.)

Und hier noch die etwas "neueren" die mitten im Thread sind:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Ich hoffe euch hat die Spielevorstellung gefallen und hoffe auf viel Resonanz und Verbesserungsvorschläge.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Evilshen am So Mai 04, 2008 19:24, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 48
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 22, 2006 23:00 
die screens sehen unheimlich toll aus.
die selbstgemalten facesets einfach genial.
das eigene menü einzigartig.
so ein spiel kann man kaum noch übertreffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Benutzeravatar
Beiträge: 6533
Alter: 30
Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 6:50 
Wow! Sorry, aber ich weiß nicht, was ich da für Verbesserungsvorschläge geben kann. Die Screens haben mich gerade n bisschen umgehauen. Freue mich auf jeden Fall auf was spielbares =D [Auch wenn ich mir extra den Rm2k3 besorgen muss ^^]

Gute Arbeit!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention Whore
Attention Whore
Benutzeravatar
Beiträge: 2079
Alter: 30
Wohnort: Zürich
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 10:29 
uah man die screens sehen wirklich geil aus, besonders das unterwasserdorf hat's mir angetan.. ist dieser wassereffekt dann auch animiert?
das einzige was mich ein wenig stört ist beim KS..
sein Schwert find ich einfach ein bissl zu gross..is ja grösser als der held :hehehe:

ach ja..beim unterwasserdorf solltest du villeicht noch 'n paar meerestiere reinmachen, fische und so villeicht ein paar rumschwimmende gegenstände..

und natürlich viele blub blub bläschen..:p

_________________
Check out my work: http://www.darkotattoo.ch
Instagram: @daki.art @darko_tattoo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wolkenmaler
Wolkenmaler
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Alter: 33
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 11:03 
-Die Facesets seh'n echt toll aus! Habt ihr bei den Hauptcharakteren auch andere  Gesichtsaudrücke? (is' auch nicht schlimm, wenn nicht...ich frag blos... :P)

-Screens sind auch gut! Sowohl die Charaktere, als auch Lichteffekte und die Map generell wissen zu gefallen! Nur, wie bereits erwähnt...das Schwert etwas zu groß...find' ich auch.

-zur Story gibt es noch nicht viel zu sagen...warte ich mal einfach ab.

-die Features haun mich ja echt vom Hocker...wenn das Beschriebene im Spiel wirklich so ist! *Daumen hoch*
-----------------------------------------------------

Naja, ich bin echt gespannt auf das Spiel! Sieht wirklich alles sehr gut aus! Macht weiter!  ;)

_________________
Wenn jemand sucht, dann geschieht es leicht, daß sein Auge nur noch das Ding sieht, das er sucht, dass er nichts zu finden, nichts in sich einzulassen vermag, weil er nur an das Gesuchte denkt, weil er ein Ziel hat, weil er von Ziel besessen ist. Finden aber heißt: frei sein, offen stehen, kein Ziel haben.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1764
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 11:45 
Von RPG2k übernommen.

Wirklich nettes Game. Möchte aber gerne mal zu den Screens und Charakteren kommen, da die Story ja nicht wirklich viel zeigt was man bewerten könnte lasse ich das einfach weg.

Die Faces sehen ja schonmal wirklich toll aus, haben nur irgend wie so ein Bunstift Effekt. Vom rein optischen her gesehen sind sie aber wirklich klasse und kann man gerne so stehen lassen. Die Charaktere Profile selber sind jetzt nichts so neues, aber da will ich mich nicht festlegen da man einfach net von 3 Zeilen Text sieht wie der Charakter nun wirklich ist.

Die Screens sind soweit ok, nur warum benutzen eigentlich alle Wild Arms mit Suikoden gemischt. XD
Ich meine jetzt warum ausgerechnet Wild Arms wenn man mit Suikoden arbeitet, will nicht sagen das es schlecht aussieht, nein es ist wirklich schön anzuschauen. Nur ma ne Frage, für Gebirgslandschaften nuzt ihr da Suikoden Gebirge oder Wild Arms Gebirge? Bei Wild Arms hat man das Problem das es eigentlich nur 1-2 brauchbare Bergtexturen gibt und mit Suikoden sind die Gebirgsformen dämlich zu mappen. Wäre toll wenn du mir die Frage beantworten könntest.

Nun möchte ich ma fix auf das KS eingehen, man sieht ja das ihr nen Char aus valkyrie profil benuzt, habt ihr für alle Helden in euren Game die Helden aus VP? Könnte nen bissl schwirig werden weil eure Helden sich schon stark von den Helden aus VP unterscheiden, aber man sieht ja das ihr gut editieren könnt. Nur finde ich passt dieser Char aus VP (mir fällt der Name nicht ein ;_; ) nicht zu euren Halb Elf Char. Bekanntlich sind ganze Elfen oder halbe Elfen eher dünne Kreaturen, und nicht solche Muskelprotze da finde ich einfach das das etwas unpassend wirkt. Aber man wird es dann ingame sehen wie es rüber kommt.^^

Die Grafiken selber gefallen mir, hat so ein High-Tech Kram und sowas finde ich immer wieder gut, was jetzt der Grund dafür ist warum die Textbox so ein eigenartiges Muster hat ist mir eigentlich egal in diesem sinne. Eine Textbox muss ihren Zweck erfüllen und soll nicht mit super tollen Grafik zeug ausarten, kann man also so lassen sieht brauchbar aus und erfüllt ihren Zweck.

Nya war jetzt ne kurze Bewertung, werde mir das Spiel aber noch etwas genauer angucken und etwas mehr dazu sagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 14:00 
Wahnsinn, die Screens , die Grafiken, die Facesets...einfach wunderschön, da gibts nichts zu meckern. Imho kann man sich die Bewertung der einzelnen Screens schenken.

Storymäßig lässt sich noch nichts beurteilen, solange warte ich auf die Demo.

Das KS sieht geil aus, dass das Schwert zu groß erscheint ist eigentlich egal (siehe FFVII).

Die Features sind einfach nur genial, allerdings hoffe ich dass das Gameplay nicht zu sehr leidet bzw. vernachlässigt wird. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Demoversion.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3187
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 14:11 
Die Screens sehen wirklich sehr gut aus. Zwar sind sie vom Mapping her nur Durchschnittskost, aber dies finde ich nicht besonders schlimm. Die Mischung aus Star Ocean und Suikoden passt irgendwie. Am besten sind euch jedoch die FaceSets auf den Bildern gelungen. Wie ich sehe, werden sie als Pictures angezeigt, was ich schon länger nicht mehr zu Gesicht bekommen habe. Der KS-Screen scheint zwar gut auszusehen, allerdings finde auch ich ide Kampfpose des Helden etwas unpassend. Das Schwert ist nämlich doppelt so groß wie sein Halter.

Naja, ansonsten hab ich nicht viel zu sagen.

Ich würde dem ganzen vielleicht 12/15 Punkten geben...

_________________
He who binds to himself a joy
Does the winged life destroy
But he who kisses the joy as it flies
Lives in eternity’s sun rise

(Eternity, William Blake)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 50
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 15:43 
Danke für die Antworten, nun zu den Fragen:

Zitat:
.. ist dieser wassereffekt dann auch animiert?
Ja, der Wassereffekt wird durch einen ripple effekt animiert.

Zitat:
ach ja..beim unterwasserdorf solltest du villeicht noch 'n paar meerestiere reinmachen, fische und so villeicht ein paar rumschwimmende gegenstände..
Da hast du natürlich recht, darum schwimmen auch Fische herum, nur leider sind sie gerade nicht zu sehen (eigentlich blöd :/ )

Zitat:
Habt ihr bei den Hauptcharakteren auch andere  Gesichtsaudrücke?
Nein, leider nicht, da dass einfach zu viel aufwand wäre, da es sicher mehr als 100 Facesets werden.

Zitat:
nur warum benutzen eigentlich alle Wild Arms mit Suikoden gemischt. XD
Naja, eigentlich habe wir uns bezüglcih der Grafik in keinster weise an anderen Maker-Games orientiert, jedoch bieten diese Sets einfach gute Grafik. Außerdem wird es viele weiter Sets geben, die nicht auß Suikoden oder Wild Arms stammen.

Zitat:
Nur ma ne Frage, für Gebirgslandschaften nuzt ihr da Suikoden Gebirge oder Wild Arms Gebirge?
Immoment eher Suikoden. Das mit dem Mappen ist sicher ein Problem, aber momentan ging es noch.

Zitat:
habt ihr für alle Helden in euren Game die Helden aus VP?
Wahrscheinlich schon, aber stark editiert. Wir werden sehen.

Zitat:
Das Schwert ist nämlich doppelt so groß wie sein Halter.
Ich denke hier Teilen sich die Meinungen. Manche finden es gut, manche schlecht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Beiträge: 70
Alter: 27
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 16:08 
Also:
Mapping: sehr gut bis gut!
Screens: umwerfend!
Face sets: Klasse gezeichnet
Chip Sets:selbst gezeichnet? Super!

aber:
Auch wenn du nicht allzuviel verraten möchtest, hätte ich mir doch gewünscht, dass die Story etwas ausführlicher beschrieben ist!
Kannste das nicht viell. nachholen?

Die Vorstellung (und das Spiel) ist dir gelungen!
Freue mich schon auf die Demo!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 3439
Alter: 30
Wohnort: It's Body of Thoughts
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 16:20 
Das Einzige, was mich bisher an den Screens stört ist die überdimensionale Präsenz der Gesichter/Textboxen. Vielleicht wirkt es nur so auf mich, aber das ganze nimmt mehr als die Hälfte das Bildschirms ein und das ist mir eindeutig zu viel =O

_________________
Bild
...

[ FUNKSTILLE ]


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Dieb
Dieb
Benutzeravatar
Beiträge: 8611
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 16:41 
Ich habe bei dem Titel zuerst gedacht, dass das Spiel eine weitere, uninteressante
Vorstellung wird. Aber als ich hier nachsah, musste ich erstmal kräftig schlucken xD

Wenn auch etwas knapp ausgefallen, gefällt mir deine Vorstellung. Die Story verrät
das Nötigste, aber nicht alles. Ein wenig ausformulierter hätte sie aber sein können.

Die Charaktere gefallen mir von ihrer Überlegung her. Dass nicht überall den Elfen
die Freundschaft in den Schoß gelegt wird, ist eine gute Idee und man sieht auch
immer seltener ein Meeresvolk in Makergames. Liegt aber an der schweren Reali-
sierung anhand des Mappings der Wasserwelten, aber das habt ihr ja glänzend hin-
bekommen.
Die Artworks sind auch gut und man kann sich gut den Charakter des jeweiligen
Charakters vorstellen.

Zu den Feats:

-Selbstgezeichenete Facesets
Ein gutes Feature, zwar ist der Buntstiftstil etwas seltsam, aber okay. Mir gefällt
die Handhabung der Messages in Kombination mit den Faces. Diese Sprechblasen-
methode sieht schick aus!
-Eigenes Menü
Dieses erinnert stark an das Menü aus Terranigma, aber hier ist es sehr schön
umgesetzt. Mal sehen, wie's mit der Handhabung wird...
-Spezielles Ladesystem
Narf du Dieb. xD Tjah, was soll ich sagen. Bringt ein wesentlich besseres Handling
und stört nur geringfügig. Guter "Einfall", gerade bei so grafiklastigen Games wie
eurem.
-Eigenes Kampfsystem
Tjah, mal sehen, wie ihr das umsetzt. Voll animierte Sprites machen kein gutes
KS, sieht LufiaII, welches auch mit wenig Sprites süchtig macht. Ich bin gespannt,
wie es im Endeffekt aussieht.
-Fähigkeiten-Baukasten
Whee. Sowas gabs seit... seit... keine Ahung. Jedenfalls wars damals eine tolle
Idee, aber schlecht umgesetzt. Wenn ihr das hinbekommt...! =D
-Erweiterte Charakterbewegungen
Unnötig? Schön und gut, dieses Diagonallaufen und die Extrasounds, aber imo
würde das doch sehr stark die Atmo zerstören, wenn bei jeder kleinsten Bewegung
ein Geräusch ertönt, dass einem nach x-maligem Hören gehörig auf den Senkel
geht. Naja, euch überlassen.
-Charakterabhängige Gespräche
Klasse. Viel schweißtreibende Arbeit steckt dahinter, das weiß ich, aber es macht
das Spiel gleich um mehrere hundert Prozent toller.
-Sprachauswahl
Auch gut, aber nur, wenn du das Game auch in englischen Gefilden vertreiben
willst. Ich würde mich vllt. als Übersetzer anbieten.
-Questabrechnung
Auch okay, macht den Reiz nach intensiverem Spielen umso interessanter. Wenn
es mehr zu erforschen gibt, macht das Spiel auch viel mehr Spaß.
-Glücksspiele
Nettes Feature, womit man sich einige Zeit verteiben kann.
-Aufwendige Grafiken
Hab ich auch xD Tjah, Anpassung an den restlichen Stil muss sein, sonst wirds zu
bunt und zu gemischt.
-Teilweise Synchronisierte Endbosse
Unnötig, weil es sich evtl. schlecht anhört. Wenn ein furchteinflößender Endboss
plötzlich anfängt, zu reden, und das mit einer KurznachPubertätsstimme (wahlweise
auch ein wenig in der Tonhöhe variiert) tut, ist das eher lächerlich. Lieber weglas-
sen.

Die Screens:

Der Titel ist ein wenig zu knallig. Im Vergleich zu den restlichen Screens wirkt der
wirklich zu bunt. Ein wenig stimmungsvoller könnte er schon sein.
Die Sprachauswahl weiß zu gefallen. Ich stell mir das so vor, dass wenn man eine
andere Sprache nimmt, eine andere Kerze aufflammt. Tolle Idee und sieht auch
noch hübsch aus. Nur ist der GalaxieBG etwas fehl am Platz...
Das Unterwasserdorf weiß zu gefallen. Auch wenn etwas unnötige Dinge wie die
Klappläden da sind, macht der Screen einen schönen eindruck. Klasse Farbgebung
und schöner Boden!
Der Screen mit der Lagerhalle und den Betten sieht auch ok aus. Die Lichteffekte
passen und es ist schön chaotisch da drin.
Der Hafen sagt mir auch zu. Das Wasser ist hübsch anzusehen und die SoM-Grafiken
wissen dazu zu passen. Das Schiff als Pic ist wohl der Trumpf. Mal sehen, was es
ingame für einen Eindruck gibt.
Der kleine Lagerraum hat eine tolle Atmo. Diese einzelne Lampe bringt eine schöne
Ästethik hinein und die Mae sind gut gewählt. Auch das Mapping stimmt.
Der Screen mit den Spielern im Schiff sagt mir nicht so zu, da der Boden hässlich
ist. Ein etwas besserer Boden im Stil von SoM würde da eher besser passen.
Sonst ok.
Der Menüscreen ist hübsch anzusehen, wenn auch etwas leer. Der BG passt und
der Gesamteindruck ist gut.
Das KS sieht auch sehr schön aus, auch wenn der Held ein ein wenig zu großes
Schwert buckelt. Das Interface passt. Man muss sich aber wahrscheinlich an das
seltsame Aktionsmenü in Form von Sprites gewöhnen. Sonst super.

Alles in allem eine sehr gute Spielevorstellung mit sehr interessantem Inhalt.
Sowas sieht man selten heutzutage und ich drücke euch alle verfügbaren Daumen,
damit ihr dieses Spiel zur Vollendung bringt.

Tjah, dann bin ich mal auf das Game an sich gespannt. Bis Ostern! =D

_________________
Was mach ich hier überhaupt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 50
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 16:48 
Zitat:
Auch wenn du nicht allzuviel verraten möchtest, hätte ich mir doch gewünscht, dass die Story etwas ausführlicher beschrieben ist!
Kannste das nicht viell. nachholen?

Hm... erstmal nicht, da wir wirklich nicht zuviel verraten wollen.
Ehrlich gesagt ist das wirklich nur der Anfag der Geschichte, die wir eigentlich auch nicht weiter beschreiben wollen.
Aber lass dich überraschen, vielleicht kommt noch was.


Zitat:
Das Einzige, was mich bisher an den Screens stört ist die überdimensionale Präsenz der Gesichter/Textboxen. Vielleicht wirkt es nur so auf mich, aber das ganze nimmt mehr als die Hälfte das Bildschirms ein und das ist mir eindeutig zu viel =O

Die Textbox ist nicht soviel Größer, als eine normale.
Und über die Hälfte des Bildschirms nimmt sie auch nicht ein. ;)
Bei den Gesichtern hast du natürlich recht, aber da teilen sich die Meinungen.
Es gibt Spiele, in denen die Gesichter so gar noch viel größer sind.
Wir finden einfach, dass soetwas (auch die Größe der Gesichter) das Spiel lebendiger macht.
Deine Kritik ist nicht unberechtigt, aber ändern werden wir es höchst wahrscheinlich nicht ;)

EDIT:


Zitat:
Narf du Dieb. xD Tjah, was soll ich sagen. Bringt ein wesentlich besseres Handling
und stört nur geringfügig. Guter "Einfall", gerade bei so grafiklastigen Games wie
eurem.

Sagen wir mal so: Wir hatten den gleichen Einfall ;)
Ich habe vor kurzer Zeit die kurze Demo von deiner Arena gespielt und gemerkt, dass du dort ein ähnliches System verwendest.
Und selbst wenn: Es ist einfach praktisch^^

Zitat:
Unnötig? Schön und gut, dieses Diagonallaufen und die Extrasounds, aber imo
würde das doch sehr stark die Atmo zerstören, wenn bei jeder kleinsten Bewegung
ein Geräusch ertönt, dass einem nach x-maligem Hören gehörig auf den Senkel
geht. Naja, euch überlassen.

Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass das Diagonal laufen wirklich sehr angenehm ist.
Außerdem läuft man dadurch auch Treppen herauf- und herunter.
Bei den Extrasounds bin ich auch nicht sicher, ob wir das lassen.
Es ist aber so, dass nicht immer das gleiche Geräusch ertönt, sondern zufällig gewählt.

Zitat:
Ich würde mich vllt. als Übersetzer anbieten.

Danke, dass werden wir uns vormerken :)

Code:
Unnötig, weil es sich evtl. schlecht anhört. Wenn ein furchteinflößender Endboss
plötzlich anfängt, zu reden, und das mit einer KurznachPubertätsstimme (wahlweise
auch ein wenig in der Tonhöhe variiert) tut, ist das eher lächerlich. Lieber weglas-
sen.

Lass dich überraschen, wir haben nur Profis :D (und keine pubertären Stimmen...)

Zitat:
Der Titel ist ein wenig zu knallig.

Das könnten wir noch ändern, da mir das auch gerade auffällt.
Aber so wichtig ist das nicht, denke ich.

Zitat:
Der Screen mit den Spielern im Schiff sagt mir nicht so zu, da der Boden hässlich
ist.

Da teilen sich die Geschmäcker.
Einen anderen Boden werden wir aber definitiv nicht nehmen, da dieser am besten passte.
(Einer aus SoM würde aus zu kleinen Abschnitten bestehen).

Zitat:
Alles in allem eine sehr gute Spielevorstellung mit sehr interessantem Inhalt.
Sowas sieht man selten heutzutage und ich drücke euch alle verfügbaren Daumen,
damit ihr dieses Spiel zur Vollendung bringt.

Dankeschön ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Beiträge: 213
Alter: 29
Wohnort: Rheine,in der nähe von Münster
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 20:48 
Sieht sehr gut aus.
Sehr gut gemapped!
Sher nett gezeichnet!
Allgemein sehr gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Alter: 30
Wohnort: NRW, Dortmund
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 23, 2006 22:22 
Respekt! Überzeugende Spielevorstellung... Konnte jetzt aus zeitlichen Gründen net alles durchgehen was ihr gepostet habt, aber das brauche ich auch nicht. Denn mein erster Eindruck stand schon relativ schnell fest: Das Spiel hat ne Menge Potential. Der zukünftige Rpg-Hit? ^-^ *hoch-hype*
Auf jeden Fall werd ich mir den Titel merken... Das vorgestellte Material überzeugt auf ganzer Linie... Ein Grund mehr sich auf Ostern zu freuen ^-^


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 214 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de