RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 20, 2019 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 54
Alter: 21
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:19 
Cool..
Jetzt nur die Frage:
Soll ich die Demo nun Releasen oder nicht? Denn anscheinend wollt ihr das Game nicht wirklich.. So wie ich das aus den Kommentaren herauslesen kann..
( Und das nur wegen einem kleinem Fehler im Titel.. :/ )

lg/ aleksy

P.S.: Ich weiß, es ist eigentlich meine Entscheidung ob ich es rausbringe, aber ich will mal eure Meinung lesen..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 14
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:25 
Es ist dein Spiel nicht unseres! :baeh:
Jetzt mal im Ernst. Das Spiel ist kein Noob Spiel nur wei der Titel falsch ist. Das Spiel ist ein Noob Spiel weil:
1. Die Story sehr einfach und unlogisch ist
2. Die Rechtschreibung in der Vorstellung mies ist
3. Das Design mies ist
4. anscheinend die meiste Zeit die du an einem Event investiert hast nur einige Stunden waren
5. du deinen Vorposter nur anmotzt, weil er deine Rechtschreibung mies findet
6. du keine Kritik vertragen kannst

_________________
Auszeichnung:
Bild

Dinge von mir:

1.) Weg zu einer atmosphärischen Map
2.) Höhlen tutorial Part I
3.) Höhlen tutorial Part II


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 73
Alter: 27
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:28 
Aber DU musst doch selbst wissen, ob DU die Demo von DEINEM Spiel rausbringt, das uns alle ja gaaa~r nix angeht. oO

Warum sollte man bitte eine Fortsetzung zu einem Spiel, das nich toll war, von wem anders, der ein Noob is und ne doofe Einstellung hat, spielen wollen?

Wie gesagt, der Titel ist das Aushängeschild des Spiels, nur wegen ihm klicken die Leute überhaupt Themen in Spielvorstellungsforen an. Am Namen kann es bei eher unbekannten Leuten wie dir oder mir nicht liegen. Wenn da ein Schreibfehler (oder wie einst ein ganzes Deppenapostroph) drin sind, wird man die auch im Spiel vermuten und das ist ein Zeichen ganz schlechter Qualität. D: Auch wenn selbst Kelven Schreibfehler drin hat, aber wenige. Und nicht im Titel. Und wenn es nur so ein kleiner Fehler ist, kann man ihn doch rausmachen, ohne zu nörgeln wie ein Kleinkind (das du mit 14 fast noch bist).

@MasterHen: Applaus, Applaus, Applaus. ^^

EDIT: Spielen würde ich es schon, weil ich so gut wie alles anspiele. Aber hohe Erwartungen hab ich nich daran (hatte ich bei DJ schon)

_________________
Canta pro me..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 54
Alter: 21
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:38 
MasterHen hat geschrieben:
Es ist dein Spiel nicht unseres! :baeh:
Jetzt mal im Ernst. Das Spiel ist kein Noob Spiel nur wei der Titel falsch ist. Das Spiel ist ein Noob Spiel weil:
1. Die Story sehr einfach und unlogisch ist
2. Die Rechtschreibung in der Vorstellung mies ist
3. Das Design mies ist
4. anscheinend die meiste Zeit die du an einem Event investiert hast nur einige Stunden waren
5. du deinen Vorposter nur anmotzt, weil er deine Rechtschreibung mies findet
6. du keine Kritik vertragen kannst


1. Nur weil ich nicht die ganze Story gepostet hab muss sie nicht gleich unlogisch sein.
2. Ist sie nicht, wäre mir sonst aufgefallen oder ich hätte es gar nicht erst zugelassen.
3. Ich weiß nicht..
4. Wie viel investiert man denn so durchschnittlich für ein kleines Rätsel bspw.. 3 Tage??
5. Ich sag dazu mal nix.
6. Kann ich schon, nur nicht solche, dass ständig nur über den Titel diskutiert wird und plötzlich voreilige Schlüsse gezogen werden.

Sephigruen hat geschrieben:
Und wenn es nur so ein kleiner Fehler ist, kann man ihn doch rausmachen, ohne zu nörgeln wie ein Kleinkind (das du mit 14 fast noch bist)

Das Problem liegt darin wie ich den Titel verändern soll, damit er nicht falsch ist. Sag mir das mal. Und sag mal, ich bin 14 = Teenager. Naja, beim Vergleich mit eurem Alter darf ich aber nix anderes erwarten, wenn ich schon meist um die 20 seid..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 73
Alter: 27
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksals Schlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:45 
1. Deine Story klingt ziemlich 08/15.
2. Doch.
3. Genau, wie er gesagt hat.
4. Wenn man ein komplexes Spiel will, muss man auch komplexe Events haben. Rätsel sind vielleicht nicht soo aufwändig (kommt aufs Rätsel an), aber es gibt einiges, was länger dauert als ein paar Stunden. (Vor allem, wenn nach ein paar Stunden DAS DA rauskommt.)

Es heißt Schicksalsschlag. Das hattest du ja schon mal, nur mit einem blöden Artikel, den du einfach hättest rauswerfen müssen. -.-

Aber weißte was, damit das hier nicht zu vernünftig klingt, nenn das Game einfach Legend of the Irontwister II.

Ich war mit 14 genau wie du, wenn nicht sogar schlimmer. Darum hab ich meine Sachen für mich behalten. Teenager sind übrigens nur große Kleinkinder. Wenige Ausnahmen, okay.

EDIT: Ich möchte das Hundchen sehen, bevor ich mir irgendeine Meinung über das Spiel selbst bilde.

_________________
Canta pro me..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 14
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksals Schlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:54 
Hier ist nochmal deine Vorstellung. Die fehler sind rot markiert. Die roten Kommas habe ich dahin gesetzt, weil sie bei deiner Vorstellung fehlten.
Dies ist mein erstes "richtiges" RPG Maker Spiel welches ich gleichzeitig schon jetzt als sehr umfangreich programmiere.
Nebenbei arbeite ich schon seit ungefähr Anfang August an diesem Projekt.
Auf jeden Fall ist es einfach mein erstes "richtiges" Projekt, welches ich hier
hochladen werde. Außerdem muss ich noch zur Genre sagen, dass es sich hier um ein Spiel der Genre "Horror" handelt.

Story:
Unsere Geschichte fängt mit dem Ende eines anderen RPG Maker Spiels, namens
"Darkest Journey"
an.
Nach dem erfolgreichen entfliehen aus den Händen des Irontwisters von Paul, macht er sich mit seiner Freundin Eileen auf den Weg zur nächsten U-Bahn Station Westend.
Paul hat immerwieder ein merkwürdiges gefühl dabei, wenn er Eileen zur Bahn bringt.
Doch diesmal wird er mit seinen Gefühlen nicht alleine sein..
Durch einen tragischen Zufall geschieht Eileen fast dasselbe Schicksal wie Paul.
Ihre U-Bahn kollidiert im Tunnel mit einer Wand und Eileen wird ohnmächtig.
Nun muss sie herausfinden was genau passiert ist und versuchen von diesem unheimlichen Ort zu fliehen.
Während sie sich einen Weg zwischen allen möglichen Hindernissen bahnt bekommt sie ab und zu Besuch von einer unheimlichen Gestalt.

Charaktere:

Name: Eileen Owens
Alter: 26
Herkunft: Unbekannt
Beschreibung: *copy&paste*
Sie ist 26 Jahre alt und wohnt in einer anderen Stadt. Jedes Wochenende kommt sie mit der Bahn hergefahren, um Paul zu besuchen. Sie hält Pauls Reaktion bei einem Abschied für etwas überzogen, lässt ihn das aber nicht spüren, denn sie liebt ihn genauso wie er sie.

Name: Paul Oldsted
Alter: 28
Herkunft: Unbekannt
Beschreibung: *copy&paste*
Er ist 28 Jahre alt und wohnt am Westende der Stadt (deren Namen wir niemals erfahren werden). Zu Beginn erfahren wir nicht viel über den Helden ausser, dass er ein ganz normaler Kerl, mit ganz normalen Ängsten und Problemen zu sein scheint. Was ihn am meisten beschäftigt ist die Liebe zu seiner Freundin Eileen. Leider wohnen die beiden sehr weit auseinander, weswegen sie sich nur am Wochenende sehen können. Deswegen versuchen sie dann soviel Zeit wie möglich miteinander zu vebringen. Für Paul ist der Abschied jedes mal schwer, wenn er sie zum Bahnhof bringen muss.

Name: Hündchen (kann gewählt werden)
Alter: 9 Monate
Herkunft: Unbekannt
Beschreibung: Ein kleines, süßes Hündchen, welches man irgendwann im Spiel zu sehen bekommt, welches dann den Spieler begleiten und vor "bösartigen" Monstern schützen kann.

Name: Schattengeist (bzw. unbekannt)
Alter: Unbekannt
Herkunft: Unbekannt / vermutlich Phoenix Ground Station
Beschreibung: Der mysteriöse Schattengeist auf den man immer wieder im Spiel treffen wird. Wenn auch an merkwürdigen Orten..

das mögen jetzt nicht soo viele fehler sein, aber es sind eindeutig zu viele für eine Vorstellung.
4. Du hast gesagt, dass du nur einige Stunden an deinem menü verbracht hast. ich habe 3 Wochen, durchschnittlich 2h pro Tag an einem Rätsel verbracht. Für ein eventetes Schmiedesystem noch länger. Und erzähl mir jetzt bloß nicht, dass du dich bei deinem Menü wirklich angestrengt hast.

_________________
Auszeichnung:
Bild

Dinge von mir:

1.) Weg zu einer atmosphärischen Map
2.) Höhlen tutorial Part I
3.) Höhlen tutorial Part II


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 54
Alter: 21
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksals Schlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 13:56 
Sephigruen hat geschrieben:
1. Deine Story klingt ziemlich 08/15.
2. Doch.
3. Genau, wie er gesagt hat.
4. Wenn man ein komplexes Spiel will, muss man auch komplexe Events haben. Rätsel sind vielleicht nicht soo aufwändig (kommt aufs Rätsel an), aber es gibt einiges, was länger dauert als ein paar Stunden. (Vor allem, wenn nach ein paar Stunden DAS DA rauskommt.)

Es heißt Schicksalsschlag. Das hattest du ja schon mal, nur mit einem blöden Artikel, den du einfach hättest rauswerfen müssen. -.-

Aber weißte was, damit das hier nicht zu vernünftig klingt, nenn das Game einfach Legend of the Irontwister II.

Ich war mit 14 genau wie du, wenn nicht sogar schlimmer. Darum hab ich meine Sachen für mich behalten. Teenager sind übrigens nur große Kleinkinder. Wenige Ausnahmen, okay.

EDIT: Ich möchte das Hundchen sehen, bevor ich mir irgendeine Meinung über das Spiel selbst bilde.


1. Ok, kann sein. Es gibt ja ne Menge mit so einer Story.
2. Nöp.
3. Ich weiß nicht..
4. Sind die Event etwa nicht komplex genug? Was hab ich dann da ein Jahr dran gesessen? Soll ich noch ein Jahr lang Skripte usw. machen? Soll ich? (Nur eine Frage, nichts böses..)

Na gut. Ich ändere den Namen und Schicksalsschlag und dann ist die Titeldiskussion vorbei, ok? Und die Legende des Irontwisters ist nun auch vorbei^^ 1. Ist er tot und zweitens kommt bei mir nur ein Restteil vor.. soll heißen der Geist, der nicht die Twister ist..

Aha, nun, aber ich behalte meine Sachen nicht gerne für mich die ich für andere gemacht habe^^ Meiner Meinung nach sind Teenager keine großen Kleinkinder. Die großen KK's sind die Kiddies. Würde ich meinen.

Das Hündchen darfste auch mal sehen. Geh in den Maker rein, und such bei den Lebewesen-Charsets nach einem Hund. Das ist es. Ich kann es auch ändern..

EDIT:
MasterHen hat geschrieben:
Hier ist nochmal deine Vorstellung. Die fehler sind rot markiert. Die roten Kommas habe ich dahin gesetzt, weil sie bei deiner Vorstellung fehlten.

Fehler ausgelöscht. Insgesamt war nur ein Kommafehler meinerseits drin, der andere war "gecopypastet"

MasterHen hat geschrieben:
4. Du hast gesagt, dass du nur einige Stunden an deinem menü verbracht hast. ich habe 3 Wochen, durchschnittlich 2h pro Tag an einem Rätsel verbracht. Für ein eventetes Schmiedesystem noch länger. Und erzähl mir jetzt bloß nicht, dass du dich bei deinem Menü wirklich angestrengt hast

Ok, ich geb's zu. Ich hab mir ein Beispiel an Taut genommen und es weiterverarbeitet. Ich hätte natürlich ein anderes Menü machen können, aber das hätte mich noch mehr Zeit gekostet. Mache ich dann vielleicht noch besser.. Trotzdem hab ich das Skript nicht einfach rüber kopiert, sondern Stück für Stück selber zusammengebaut.

lg/


Zuletzt geändert von aleksy am Mi Aug 22, 2012 14:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 73
Alter: 27
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksals Schlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 14:04 
2. Ähem. Siehe Post von MasterHen. Und noch meine Ergänzung:
Nun muss sie herausfinden was genau passiert ist und versuchen, von diesem unheimlichen Ort zu fliehen.
Während sie sich einen Weg zwischen allen möglichen Hindernissen bahnt, bekommt sie ab und zu Besuch von einer unheimlichen Gestalt.


Saw.

Du hast den ganz normalen RTP-Hund genommen? Okee. Ich dachte, da kommt was eigenes. Egsl, ich mag den Hund.

HIERAN sitzt du ein Jahr? Hätte ich durchgehend dran gesessen, hätte ich mein zweites Spiel nach einem Jahr als VV rausbringen können. So muss ich erst mal weitermachen..

Aber wenn du was für andere machst, komm nich damit, dass es ja DEIN Spiel ist.
Teenager sind Kiddies, die sich für Erwachsene halten. Manche in meinem Alter sind immer noch so.

_________________
Canta pro me..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 14
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 14:07 
naja..... Es kommt eigentlich auf das reslutat an, nicht auf die Dauer. Und das resultat deines Spiels ist alls andere als das, was man sich unter einem jahr arbeit vorstellt.

_________________
Auszeichnung:
Bild

Dinge von mir:

1.) Weg zu einer atmosphärischen Map
2.) Höhlen tutorial Part I
3.) Höhlen tutorial Part II


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 73
Alter: 27
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 14:09 
Man sieht ja nich mal viel von dem Spiel. D: Den Titelbildschirm, ne komische Innenmap und DIESES DING. Nicht sehr aussagekräftig.

@MasterHen: Was, wenn ich dein Bildchen esse?

_________________
Canta pro me..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 14:39 
Er hat 1 Jahr dran gesessen... Vor nem Jahr angefangen, dann GTA gezockt, und letzte Woche weitergemakert. ^_^

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sayjaman
Sayjaman
Benutzeravatar
Beiträge: 54
Alter: 21
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 15:18 
Spielt weniger SKS! hat geschrieben:
Er hat 1 Jahr dran gesessen... Vor nem Jahr angefangen, dann GTA gezockt, und letzte Woche weitergemakert. ^_^


Ich hab GTA erst seit weniger als fünf Tagen, von heute aus gesehen :)
Also ist deine Vermutung nicht richtig^^ Ich hab halt nicht immer Zeit gehabt..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 16:21 
Zeit zum GTA zocken haste aber?

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 73
Alter: 27
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 16:30 
Also, bitte. Zeit zum GTA-Zocken ist immer. Aber doch hoffentlich nur mit Cheats? Doch nicht etwa wegen der hähähä Story oder so.

Ich kann dazu ja nix sagen, ich hab selbst an meinem Projekt nicht die ganze Zeit weitergemacht, tausend neue angefangen, viel rumprobiert, das kommt dem Teil aber zu Gute, wenn ich dann weitermache.

Nee, wenn sowas hier nach nem Jahr rauskommt, muss das n faules Jahr gewesen sein.

_________________
Canta pro me..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
 Betreff des Beitrags: Re: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mi Aug 22, 2012 16:36 
Tausend neue angefangen? Was bitte soll das?

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de