RPG-Maker Quartier
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/

AntiDark Matter (Vollversion)
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=99266
Seite 1 von 1

Autor:  Clave [ So Jul 06, 2014 17:14 ]
Betreff des Beitrags:  AntiDark Matter (Vollversion)

Bild

Hallo liebe Freunde der eisernen RPG Community :)

Vorwort:
Es ist eine ganze Weile her, dass ich irgendwas hier gepostet oder kommentiert habe, jedoch besuche ich noch das Forum und lese still mit. Nach vielen Jahren der Erfahrung mit dem Maker und einem Hinweis eines Freundes auf den Indie Contest 2014 beschloß ich sehr spontan, endlich eine Vollversion mit dem Maker zu machen. Die Zeit war sehr kurz (14 Tage) und leider musste ich auf den RPG Maker XP umsteigen. Dennoch habe ich es geschafft, in 14 Tagen ein Spiel zu machen - von vorne bis hinten. Es ist jedoch alles auf Englisch.

Hintergrund:
In der Zukunft hat es der Mensch endlich geschafft, dunkle Materie nicht nur zu beweisen, sondern auch zu seinem Vorteil zu nutzen. Jahrzehntelange Teilchenforschung ermöglichte das Erzeugen eines künstlichen Elements namens DX80, welches dunkle Materie anzieht und in sich fokussiert. Trotz der enormen Kosten wurden einige wenige Generatoren gebaut, um die Teilchenforschung zu betreiben, denn die restlichen Ressourcen sind knapp und die daraus resultierenden Probleme kurz davor, den Planeten endgültig zu ruinieren.

Reiko Narahashi ist Teilchenphysikerin und forscht auf dem "International Space Subatomic Collider", eine Weltraumstation mit gewaltigen Teilchenbeschleuniger, an einer günstigeren Methode, aus dunkler Materie Energie zu gewinnen. Wenige Tage nach Beginn ihres Urlaubs jedoch wird eine plötzliche Evakuierung initiiert und Reiko stößt sich den Kopf an. Sie wird bewusstlos. Als Reiko wach wird, ist sie alleine...

Spielmechanik:
Es waren Filme wie Alien, Event Horizon oder Sunshine die mich inspiriert haben und Spiele wie Dead Space, somit fällt AntiDark Matter unter die Kategorie "Horror". Mit 20 Minuten Spielzeit ist es theoretisch schnell durchgespielt. Ich verzichtete komplett auf "Event Jumpscares" oder plötzliche laute Soundeffekte und konzentrierte mich auf die Atmosphäre und die allgegenwärtige Bedrohung.

Bild

Abgesehen von der Tileset Grafik wurde alles andere "selbst gemacht", von Sounds (Standart Sounds ausgenommen) über Musik bis hin zu Animationen und Coding. Um dem Wesen zu entkommen muss man Türen hacken und aufschieben, was in Drucksituationen schwerer wird.

Bild

Bild

Download:
Das Spiel kann auf IndieDB runtergeladen werden: http://www.indiedb.com/games/antidark-matter
Ich empfehle die Version 1.10 anstatt der Originalversion, da es bugfreier ist und etwas mehr Terror in sich hat ;)
Ich wünsche viel Spaß beim Spielen!


cheers,
Johann

Autor:  Red-Cube [ Fr Jul 18, 2014 0:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AntiDark Matter (Vollversion)

Mal gucken was das taugt...

Autor:  Clades [ So Aug 03, 2014 14:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AntiDark Matter (Vollversion)

Hey Clave.
Hier bekommst du mehr Zuhörer ;)

Autor:  Red-Cube [ So Aug 03, 2014 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AntiDark Matter (Vollversion)

Das wage ich zu bezweifeln, da englischsprachige RPG's da ja bis auf wenige Ausnahmen super ankommen.

Aber joa, lieber ein paar als 0,5! :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/