RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Sep 21, 2019 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1925
Alter: 29
BeitragVerfasst: Mo Jan 09, 2012 8:23 
Maturion hat geschrieben:
Da die Community aber eben trotzdem auf diesen Programmen basiert und von ihnen lebt, könnte man doch wenigstens eine Erklärung dazu abgeben. So im Sinne von: Wir können ihn nicht anbieten, aber mit Google wird man leicht fündig. So machen es Seiten die z.B. über Emulatoren berichten auch, wenn sie von Roms sprechen. Desweiteren kann man heute auch den RM2k kaufen und legal auf Englisch patchen. Werde in meinem Wiki dazu bei Zeiten etwas schreiben. Quartier und Atelier sind nun mal RM2k(3)-fokussiert.


Das ist dann aber auch schon wieder ne Gradwanderung und könnte zumindest einige Reibereien mit diversen Anwälten bedeuten, wenn es jemanden negativ Auffällt^^

Und ansonsten würde ich nicht unbedingt sagen, dass das Quartier so RM2k(3)-fokusiert ist. Es stimmt zwar, dass es hier überwiegend Leute gibt, die mit dem arbeiten, aber auch die XP/VX-Projekte nehmen stetig zu und auch haben wir hier schon äußerst kompetente Technikasse, die in dem Bereich sehr gute Hilfe anbieten. Insgesamt würde ich aber nicht unbedingt sagen, dass hier wirklich so viele Leute verloren gehen (zumindest seitdem ich dabei bin, 2009 ungefähr), es gehen zwar Leute, aber es kommen auch entsprechend Leute dazu, die hier noch ihre Projekte aufbauen und vorstellen (und ich hoffe, dass ich in den nächsten Jahren auch mal mein erstes Projekt über eine halbe Demo hinaustragen kann >.<)


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2012 23:55 
Es sollte lieber mal einer eine vernünftige Makerseite eröffnen mit eigener Datenbank und allem drum und dran... eine, die alles das bietet, was Atelier und Quartier nicht mehr auf die Reihe bekommen, und nicht son nutzloser Wiki-Käse hier -,-

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 8:40 
Wieso nimmst du es nicht selbst in die Hand?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 147
Wohnort: München
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 11:41 
Batistaberg hat geschrieben:
Es sollte lieber mal einer eine vernünftige Makerseite eröffnen mit eigener Datenbank und allem drum und dran... eine, die alles das bietet, was Atelier und Quartier nicht mehr auf die Reihe bekommen, und nicht son nutzloser Wiki-Käse hier -,-


Das allerletzte was die Maker-Szene braucht ist noch eine weitere Community, die den bestehenden Communities noch weiter das Leben aussaugt. Eine Datenbank mit Spielen wird sich außerdem im Wiki-Projekt finden und ist im Entstehen.

Im übrigen glaube ich, dass der Hauptgrund für die Stille hier im Forum die vollkommene Stagnation dieser Seite ist. Das letzte Update auf der Hauptseite ist auch schon wieder mehr als ein halbes Jahr alt und das Quartier hat sich seit mehr als 10 Jahren so gut wie überhaupt nicht verändert. Teilweise funktionieren auf der Hauptseite ja nicht mal mehr die Links ins Forum. Von Infos zu neuen Maker-Spielen mal ganz abgesehen.

Ich will hier wirklich niemanden schlecht machen, aber vllt sollten die Gründer/Webmaster mal darüber nachdenken, die Leitung an aktivere Leute abzugeben.

_________________
Es heißt Standard und nicht Standart!


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1925
Alter: 29
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 12:10 
Maturion hat geschrieben:
Im übrigen glaube ich, dass der Hauptgrund für die Stille hier im Forum die vollkommene Stagnation dieser Seite ist. Das letzte Update auf der Hauptseite ist auch schon wieder mehr als ein halbes Jahr alt und das Quartier hat sich seit mehr als 10 Jahren so gut wie überhaupt nicht verändert. Teilweise funktionieren auf der Hauptseite ja nicht mal mehr die Links ins Forum. Von Infos zu neuen Maker-Spielen mal ganz abgesehen.


Naja, wenn man es von der aktualität her sieht, dann sind das schon mehrere Jahre auf der Hauptseite, die kleinen veränderungen kann man nicht wirklich mitzählen^^

Allerdings hat das die Community auf dauer auch nicht gestört, denn Spiele kamen immer, wobei sie jetzt natürlich langsam etwas zurück gehen.
Was wohl eher der grund dafür ist, dass es langsam immer weniger werden ist wohl, dass Enterbrain mit einem relativ veraltetem konzept arbeitet. zB allein schon dass gerasterte Spielfeld macht es sehr schwer, überhaupt etwas actionlastigeres zu machen oder auch die starke begrenzung von Pictures/Events und komplikationen durch Eventüberlappung, da gibt es inzwischen schon mehrere andere Engines, die mehr freiheiten lassen. Es wäre also vielleicht sogar mal eine Idee, unser Spektrum etwas auszuweiten und auch die größeren anderen engines mit einzubeziehen (Zumindest Indie Game Maker wäre keine schlechte Idee, da dieser auch von Enterbrain kommt^^).


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 13:18 
Maturion hat geschrieben:
Das allerletzte was die Maker-Szene braucht ist noch eine weitere Community, die den bestehenden Communities noch weiter das Leben aussaugt

Bitte? Also wenn du das echt denkst, haste von Tuten und von Blasen absolut null Ahnung! History proves. Als damals noch Leben im Kami und 2k.de herrschten, da ging es dem Quartier und dem Atelier auch besser. Heute sind die beiden ersteren de facto tot und im Quartier und Atelier ist auch so wenig los wie nie zuvor. Die Boards lebten mehr in Symbiose miteinander. Da saugte niemand niemandem irgendeinen Leben aus -,- Das Gegenteil war der Fall.

Zitat:
Im übrigen glaube ich, dass der Hauptgrund für die Stille hier im Forum die vollkommene Stagnation dieser Seite ist.

Das ist aber schon seit 2007 der Fall und trotzdem war sonst noch jede Menge los im Forum.

Zitat:
Ich will hier wirklich niemanden schlecht machen, aber vllt sollten die Gründer/Webmaster mal darüber nachdenken, die Leitung an aktivere Leute abzugeben.

Wurde schon 1000 Mal vorgeschlagen. Entweder weigert Brainie sich oder es gibt keine Interessenten, die auch mit dem ganzen Software-Zeugs umgehen können, womit ich beim Punkt von Behemuth wäre...

Behemoth hat geschrieben:
Wieso nimmst du es nicht selbst in die Hand?

...weil ich von dieser ganzen Foren-Bedienung, Webspace, Servern, Softwaren etc null Ahnung habe.

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 13:27 
Dann solltest du um die Schwierigkeiten einer solchen Seite wissen, Batistaberg.
Ich habe mit Brainstormer geschrieben und genau das war es, warum das 2.0 Quartier nie richtig angefangen ist.
Es sind zu wenig Leute mit Ahnung aktiv. Im Moment befindet sich die Seite im Wartungsmodus, was mich hoffnungsvoll stimmt.
Meine letze pN hat er aber leider noch nicht beantwortet. Dort habe ich auch vorgeschlagen das Quartier gehörig auszumisten und somit ein Quartier 1.x Lite anzubieten oder ganz radikal mit einer anderen Seite zu fusionieren.

Ein Wiki aber, wie es Maturion macht, kann jeder mit geringem Aufwand erstellen.
Einen Menschen, der versucht der Szene mit einem solchen Projekt neues Leben einzuhauchen, noch zu kritisieren halte ich für den falschen Weg.
Helfen kann man übrigens auch ganz leicht :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 13:41 
Wieso bei etwas Sinnlosem helfen? Das einzige, was da Sinn macht, ist das mit der Datenbank. Von daher scheint ihr jawohl schon genug Ahnung zu haben, um ne vernünftige Comm auf die Beine zu stellen. Muss nur noch ein Forum dran gekoppelt werden und los geht's!

Und eine Fusion vom Quartier mit irgendwas anderem wäre reines Gift! Wie oben erklärt beleben viele Seiten die Szene und nicht wenige! Und ich denke fast niemand hier hätte Bock, sich plötzlich unter der Herrschaft von so Spasten wie vom RPG-Studio oder Atelier wiederzufinden...

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 13:50 
Wenn du die Datenbank sinnvoll findest, kannst du sie gerne erweitern ;)

Zur Fusion:
Ich kenne die Makerszene nicht, aber so wie ich die Aktivität hier mitbekomme, herrscht hier an Frischfleich tote Hose. Und viele Mitglieder, die hier ab und zu vorbeischauen, sind sowieso im Atelier zugegen. Eine große Community, besonders eine mit einer aktuellen Frontpage, wird wahrscheinlich mehr neue Maker anziehen können, als ein Forum mit einer handvoll aktiver Leute und einem weitesgehend inaktiven Administrator (Brainstormer). Ich halte das Quartier für ein Schiff, das halb gesunken ist, dem man aber nur den Bauch auspumpen muss, damit es wieder flott wird. Wenn sich Brainstormer wirklich gerade ans Quartier 2.0 setzt, könnte das passieren. Und wenn nicht, wird die Mitgleiderzahl sich immer im aktuellen Rahmen halten und sich irgendwann reduzieren. Meine Prognose.

Maturions Wiki ist immerhin eine Bewegung in der scheinbar stockenden Szene.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 14:30 
Eine gute und aktuelle Frontpage, so wie es sie momentan in der deutschen Szene schlichtweg nirgendwo gibt, setzt aber keine Fusion voraus. Das eine hat nix mit dem anderen zu tun.

Und das mit dem Quartier massig Potential verschwendet wird, sehe ich genau so. Das tut ihr aber auch mit eurem Wiki, obwohl ihr in der Lage wärt, was viel Genialeres hochzuziehen.

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 14:48 
Du hast recht, dass eine gute Frontpage keine Fusion vorraussetzt. Aber die Frontpage ist das erste, was ein Beusucher sieht.
Hier sieht er eine verstaubte Seite; im Atlier sieht er, dass die Szene dort zu florieren scheint (z.B. Projekt des Monats - Januar 2012: Auswertung).
Wo wird sich dann der Interessierte anmelden? Auch würde ein Fusion die Kompetenzen beider Boards bündeln.
Das Atelier bringt u.a. die Frontpage, wir bringen zusätzliches Potential. Und je mehr Maker sich auf einen Haufen befinden, desto mehr Leute sind angespornt, selbst Projekte zu erstellen.

Die Diskussion ist natürlich müssig; am Ende wird Brainstormer entscheiden, was gemacht wird. Aber ich diskutiere gerne :D


Was das Wiki angeht:
Maturion arbeitet alleine. Ich habe mit dem Projekt nichts zu tun; werde mich aber z.B. den Heinsen Hill Artikel setzen, sobald ich Zeit habe.
Und danke für die Blumen, aber ich habe nur begrenzte HTML, CSS und PHP-Kenntnisse, um eine vollständige Seite zu entwerfen.
Die Grundmauern einer Seite wie die des Quartiers würde ich noch hinbekommen, aber bei PHP und Java ist Schluss :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 16:04 
Zitat:
im Atlier sieht er, dass die Szene dort zu florieren scheint (z.B. Projekt des Monats - Januar 2012: Auswertung).

X,-DD I lol'd
Da werden wie bei einem Protokoll einfach immer nur die Resultate untereinander gereiht. Da floriert gar nix. Früher hatten die ne echt gute Hauptseite, als es die Datenbank noch gab. Aber der Zustand ihrer gegenwärtigen Hauptseite war, soweit ich weiß, auch der Hauptgrund, weshalb Brainie eben keine Fusion mit denen wollte. Weil da kann er auch gleich alles so eingestaubt lassen, wie es jetzt ist.

Zitat:
Auch würde ein Fusion die Kompetenzen beider Boards bündeln.

Früher war jeder in nahezu allen Boards aktiv oder hat zumidnest seinen Scheiß da reingestellt. D.h. es waren überall die Maker auf einem Haufen. Außerdem weiß doch wirkjlich jeder Honk, dass Monopole böse sind. Die Wirtschaft floriert nur dann, wenn es mehrere Alternativen gibt. ;)

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1925
Alter: 29
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 16:58 
Behemoth hat geschrieben:
Du hast recht, dass eine gute Frontpage keine Fusion vorraussetzt. Aber die Frontpage ist das erste, was ein Beusucher sieht.
Hier sieht er eine verstaubte Seite; im Atlier sieht er, dass die Szene dort zu florieren scheint (z.B. Projekt des Monats - Januar 2012: Auswertung).
Wo wird sich dann der Interessierte anmelden?


Er meldet sich auf der Seite an, welche in Google ganz oben steht und das ist in den meisten Fällen einfach das Quartier^^ Mal davon ab schaut sucht sicher kaum jemand nach der Update-Bestätigung um zu schauen, wann das letzte mal geupdatet wurde.
Ein weiterer Faktor ist dann noch die Übersicht. Wenn ich in ein Forum gehe und überhaupt keine Ahnung habe, wo ich was suchen muss, dann such ich mir auch lieber ein anderes Forum. Ich weiß zwar nicht, wie es bei den Maker-Foren aussieht (Atelier und RPG-Studio besuche ich beizeiten schon noch), aber inzwischen treffe ich immer mehr Foren an (nicht nur beim Maker, sondern generell), die überhaupt keine Struktur haben, unnötig viele Sachen in ein Unterforum bündeln oder einfach nur die ganze Page mit Werbung zuklatschen, damit man nach 3 Minuten entnerft aufgibt, weil man bei jedem seitenwechsel nen Pop-Up wegklicken muss, überhaupt nichts findet oder die Registrierung einfach zu lange dauert.

Und wenn ich mir so die Foren anschaue, dann würde ich wahrscheinlich auch wieder beim Quartier landen
Das Atelier hat zB so viele Foren, dass man nicht gleich auf den ersten Blick sieht, wo die Maker-Foren sind (weil der RPG-Maker maximal in den Beschreibungen erwähnt wird und die Forennamen auch gut anderen bereichen angehören könnten) und auch sind sie recht weit unten, wodurch eher der eindruck entsteht, dass sich das Forum hauptsächlich mit anderem Beschäftigt. Entsprechend kann man auch bei den anderen Foren entscheidende Fehler entdecken, die die Aktivität hemmen, genauso wie im Quartier. Die Hauptseite an sich ist jedenfalls nur ein kleiner Faktor im Kampf um neue Mitglieder, zumindest bei einer solch veraltetem Engine


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 22:01 
@Batistaberg:
Auch wenn sich nicht viel an der Frontpage ändert, so kann ein Besucher immer sehen, dass sich etwas tut. Das ist wichtig.
Wie es um den anderen Inhalt geht, kann ich nicht beurteilen, da ich die Maker-Szene nicht lange genug kenne.
Wie ich das sehe, werden immerhin die Spiele noch vorgestellt, bewertet und gekürt.

Ich halte nichts davon, die Makerszene mit der Ökonomie zu vergleichen. Solche Vergleiche hinken immer irgendwo.
Fakt ist doch, dass sich die Makerszene stetig verkleinert. Und wenn jeder irgendwo kleine Baustellen hat, kommt auch nichts Gescheites bei raus.

@Miu:
Was den Aufbau der Foren angeht, finde ich das Atelier nicht so unübersichtlich. Erst kommen drei Themen, dann kommen die Makerthemen.
Ein bisschen Eingewöhnungsvermögen hat jeder von uns. Außerdem kann man immernoch Verbesserungsvorschläge einreichen, um die Foren übersichtlicher zu gestalten. ;)


Wie gedenkt ihr denn, wieder Leben in die Bude zu bekommen? Wartet ihr geduldig darauf, dass Brainstormer das Quartier 2.0 veröffentlicht? Das würde ich gerne wissen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2012 22:19 
Zitat:
Und wenn ich mir so die Foren anschaue, dann würde ich wahrscheinlich auch wieder beim Quartier landen
Das Atelier hat zB so viele Foren, dass man nicht gleich auf den ersten Blick sieht, wo die Maker-Foren sind (weil der RPG-Maker maximal in den Beschreibungen erwähnt wird und die Forennamen auch gut anderen bereichen angehören könnten) und auch sind sie recht weit unten, wodurch eher der eindruck entsteht, dass sich das Forum hauptsächlich mit anderem Beschäftigt.

Tut es ja auch. Das Board heißt Multimediaxis und von deren ganzen Foren macht der Makerbereich ca. 1/7 aus. Der Rest ist irgendne Medienscheiße.

Zitat:
Und wenn jeder irgendwo kleine Baustellen hat, kommt auch nichts Gescheites bei raus.

Und eine große Baustelle, bei der nix rauskommt, ist besser?

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de