RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: So Okt 20, 2019 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 138
Wohnort: Börlin
BeitragVerfasst: Mi Jan 18, 2012 15:42 
@Topic: Sehr gut, dann hat es sich ja gelohnt das ich Heinsen Hill die letzten Jahre von Festplatte zu Festplatte kopiert habe :]

@The greatest Story Ever told ( :rolleyes: )

Das da was persönliches hintersteckt, habe ich mir schon gedacht und ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass es Leute gibt die mit deiner... Art ^^ nicht klarkommen, aber das dann so zu verallgemeinern ist ja fast wie... (in Ermangelung eines besseren Wortes) Rassismus (!? ´:P) ...Forenrassismus!?

Ick wees oh´ne... Es gibt immer 2 Seiten einer Story und es hat mich halt interessiert, was da los ist/war, dem armen Forum die Schuld zu geben, das ja nur in seiner Unschuld programmiert und online gestellt wurde finde ich aber ungerecht (Ja, ich bin der Anwalt der Programme und Datensätze und vertrete freie Wahlen für Einsen und Nullen, egal welcher Formatierung) Äh...ja...

Wenn du sagen würdest User XY ist ein Penner, wäre das schon weit weniger verwunderlich ;)

_________________
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
BeitragVerfasst: Mi Jan 18, 2012 16:00 
Zitat:
(Aber gut zu wissen, dass du mit deinen awesomenen Hacking-Skillz meine alten PNs dort abrufen kannst -,-)

Ich erinnere mich nur zu gut an einen User-Thread im WuK-Forum oder wie das hieß, war auch niemand vom Staff. As said, die Sufu hilft.

Zitat:
Joar im Review-Thread kann man ja auch schlecht Kontra geben. ;)

Naja, von dem rede ich auch nicht. Eher die Topics mit den Präsentationen an sich, bisher ist da noch niemand aus der Haut gefahren (und ich bin relativ direkt, wenn mich was stört).

Zitat:
Ist aber ja auch nur 'ne Demo und noch nicht fertig. Das Phänomen tritt dort schon eher bei VVs auf, logischerweise.

Hybris Rebirth, Alone, Charon, etc. haben jede Menge Kritik erhalten, dort habe ich das Phänomen bspw. nicht gesehen. Überhaupt kann ich mich nicht erinnern, das Fanboys im Atelier jemals andere Kritiken zusammengebasht haben (zumindest seit ich 3-4 Jahre regelmäßig dabei war). Natürlich gibts da noch die VD-Geschichte mit den Leuten die das ganze verteidigen, das hat allerdings eher Diskussionscharakter warum Element xy schlecht oder gut ist, plus jede Menge Nostalgiebrillen.

Gebashe gibts da eher bei den Makern an sich, ist aber auch ne Glaubensfrage zwischen alten und starken Rechnern sowie dem Retro-Faktor, Ressourcen, etc.

Zitat:
(Also meine mich zu erinnern, sogar mal gesehen zu haben, dass einer gebannt wurde, weil er negative Kritik abgegeben hatte...

Das muss aber schon ziemlich lange her sein. Da der Staff die Banngründe nicht öffentlich macht, kann es genauso gut sein dass es sich um ZAs handelt oder Getrolle in anderen Unterforen. Nur wegen negativer Kritik gebannt zu werden, ist einfach lächerlich. Du weißt nicht zufällig noch den Usernamen?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1970
Alter: 31
Wohnort: Hessen (Rhein-Main-Gebiet)
BeitragVerfasst: Mi Jan 18, 2012 17:23 
"Kitster" oder "Kidster" oder so ähnlich hieß der. Die dachten wohl sogar das wäre ich gewesen. Vllt war das ja auch der Grund ;) Keine Ahnung, was das "WuK"-Forum sein soll... in die Threads dieser 3 Games habe ich nicht reingeschaut, aber es egth mir auch mehr generell um das Klima, was dort herrscht, und das gefällt mir nicht. Auch im Screenthread und dergleichen, aber natürlich hauptsächlich in diesen Discuss-Topics. Der Review-Thread ist wenigstens 'ne ganz gute Sache, um Kritik abzugeben, ohne gleich Dritte an den Hacken zu haben, die einen nerven.

@ M-R:
Naja, mit ihren Datenbank-Crash sind sie ja eigentlich mittlerweile auch genug gestraft :] Trotzdem kann ich das Forum einfach nicht gut heißen, allein schon wegen der Arroganz, die dort ausgestrahlt wird.

_________________
Ahure Mazda/Froschvampür hat geschrieben:
Mit Wasser in einem Raum voller Computer rumzuspritzen ist Sachbeschädigung und unter aller Sau. [...] Ich persönlich bin jedoch nicht geisteskrank oder gar gefährlich für die Gesellschaft wie diese Spinner in dem Video.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 75
Alter: 30
BeitragVerfasst: Mi Jan 18, 2012 18:42 
Danke nochmal dafür, Maister-Räbbit :chingrin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 147
Wohnort: München
BeitragVerfasst: Mi Jan 18, 2012 23:07 
Zitat:
Ich habe den Artikel zu Heinsen Hill nun begonnen.
Ist zwar ein heilloses Durcheinander, aber ich sammle erst noch Informationen.


Ich hab's gesehen! Vielen Dank! Ich freue mich über jeden Hilfe!

Wir haben mittlerweile fast 80 Artikel. Übrigens kann man jetzt nicht mehr wirklich sagen, dass ich das alles alleine gemacht habe. Mittlerweile sind 15 Leute im Wiki registriert, und es kommen immer mehr Schreiberlinge dazu. Das Wiki hat innerhalb von einer Woche mehrere tausend Seitenaufrufe erhalten - es läuft wirklich sehr gut bisher!

Zitat:
Und das mit dem Quartier massig Potential verschwendet wird, sehe ich genau so. Das tut ihr aber auch mit eurem Wiki, obwohl ihr in der Lage wärt, was viel Genialeres hochzuziehen.


Ich finde nicht, dass mit dem Wiki Potenzial verschwendet wird. Ich würde es als eine Ergänzung zu den bestehenden Communities sehen. Es sollte bewusst keine neue Maker-Community daraus werden, da dieser Bereich meiner Meinung nach bereits gut mit bestehenden Seiten, wie etwa mit dem Quartier oder dem Atelier, abgedeckt ist. Abgesehen davon glaube ich, dass sich ein neues Makerforum heute ohnehin nicht mehr gegen die etablierten Communities durchsetzen kann. Dass die etablierten Comms schwächeln liegt meines Erachtens an vielen verschiedenen Gründen. Mangelnde Einsteigerfreundlichkeit ist denke ich einer der Hauptgründe dafür, im Falle des Quartiers kommt sicher auch die totale Stagnation der Hauptseite hinzu. Das Thema "Erstelle dein eigenes 2D-Rollenspiel ohne Programmierkenntnisse" halte ich auch im Jahr 2012 für einen Neueinsteiger noch für sehr interessant. Vielleicht nicht mehr so interessant wie vor 10 Jahren, aber immer noch "cool".

Die Stammkundschaft des Quartiers findet auf dieser Seite eben nichts Neues mehr und kehrt dieser Seite langsam aber sicher den Rücken. Neue User nehmen das Quartier als tot war und kommen deswegen nicht. Heute war z.B. das Seitenlayout durch ein unglaublich hässliches Werbebanner so zerstört, dass man das Quartier als "nicht benutzbar" einordnen konnte. Im Quartier gibt es momentan nichts für neue User, und nur sehr wenig für alte Hasen. Dementsprechend gehen diesem schönen Forum hier die Leute verloren.

Das RPG-Atelier bietet sehr viel für die angestammte Community (News, Projekte des Monats, etc) und das dortige Forum ist heute deutlich lebendiger und aktiver als dieses hier. Die Admins tun ihr bestes um die Seite am Leben zu erhalten. Dem Atelier fehlt jedoch die Einsteigerfreundlichkeit. Es findet sich auf der dortigen Hauptseite nicht mal mehr eine Erklärung, worum es denn eigentlich auf rpg-atelier.net geht. Dementsprechend hat auch das Atelier nur wenig neue User.

RPG2k.de ist heute völlig tot, das Kami ist auch fast genauso tot.

Ob es uns passt oder nicht, es sind Seiten wie rpg-studio.de, die derzeit den größten Zulauf an Neulingen bekommen. Eben weil sie aktiv und einsteigerfreundlich sind.

Meiner Meinung nach sollte man eher versuchen die großen bestehenden Seiten zu unterstützen. Ich halte insbesondere das Quartier für "einen schlafenden Riesen". Wenn hier eines Tages die Hauptseite wieder läuft und man in puncto Einsteigerfreundlichkeit was tut, dann wird's hier im Forum auch wieder wie früher sein.

Das Wiki-Projekt, das ich angestoßen habe, soll möglichst neutral sein und "zwischen" den Communities existieren.

_________________
Es heißt Standard und nicht Standart!


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
BeitragVerfasst: Do Jan 19, 2012 20:48 
Zitat:
Es findet sich auf der dortigen Hauptseite nicht mal mehr eine Erklärung, worum es denn eigentlich auf rpg-atelier.net geht.

http://rpg-atelier.net/index.php?site=about
Btw, alle drei Tage eine im Schnitt eine neue Spielvorstellung ist schon ziemlich... wow.

Bei Quartier, Kami & Co. stimme ich dir allerdings zu. Bei ersterem liegt es wohl auch an Brainstormer selber, ob er noch einen Finger für die Seite krumm macht.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 147
Wohnort: München
BeitragVerfasst: Mi Feb 22, 2012 15:20 
Ich wollte nur nochmal auch hier mitteilen: Das Wiki ist nun unter http://www.makerpendium.de erreichbar. Bald werden es 100 Artikel sein. :)

_________________
Es heißt Standard und nicht Standart!


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Pseudo-Elitär
Pseudo-Elitär
Benutzeravatar
Beiträge: 1413
Alter: 29
BeitragVerfasst: Sa Feb 25, 2012 12:08 
Nice xD es gibt so gar schon einen Link zu Uffimon. Wieso gibt es noch keinen Text? xDD
So vom Grunde her gefällt mir die Seite ganz gut, leider bin ich da der Meinung eines Users den ich jetzt ansprechen werde.

@Batista
Hab ich dir schon mal gesagt, dass ich dich liebe? xD
Deine Texte sind der Hammer und einfach nur die Realität.

@Rest
Ich bin ja schon sehr Lange in diesen Foren unterwegs (in ALLEN) habe an vielen kleineren Foren mitgemacht einige sogar mit aufgebaut. Hatte selbst einmal eine eigene Makerseite just for fungames aufgebaut gehabt, an der immerhin 50 Leute über die Zeit mit gemacht haben. Kann man alles vergessen!

Als ich hier anfing gab es tolle User die hiesen Dudelsack oder Corti die nichts anderes zu tun hatten als alles und jeden zu bashen und fertig zu machen. Das jedoch auf eine Art das man Ihnen nichts konnte^^ das war witzig.

Inzwischen habe ich das Gefühl (vor allem im Atelier) das es zum Mainstream wurde jeden kalt zu machen der gerade anfängt oder eben kein Velsarbor macht. Ach so und wenn der Username nicht Kelven ist. Kelven ist Gott, der könnte ein Spiel machen bei dem sich nur nen Stück scheiße rotiert und es würde gefeiert werden. (Will nicht sagen seine Spiele sind schlecht aber so dolle)

Die Makerszene hat sich ein Eigentor mit Ihrer Pseudoempfindlichkeit im Bereich Gewalt/Sex/Wortwahl und legalität geschossen.
Bei meinem letzten Spiel wurde mein Downloadlink gelöscht weil ich eben Pokemonressourcen verwendet habe. Aus Angst das jemand stirbt wenn das so bleibt wurde der DL gelöscht. WTF?
Gleichzeitig stehen auf der Hauptseite Spiele als Features oder Download deren Inhalt und Namen ebenfalls geschützt sind. Was soll man da noch denken? Die Seite besuche ich nicht mehr, so viel sei gesagt xD.
Alle heulen rum wenn etwas Blut oder Gewalt im Spiel vorkommt. Ebenfalls erinnere ich mich an eine Diskussion im Atelier über " Wie viel Sex ist in Makerspielen in Ordnung?" WTF?
1. Sex ist das natürlichste der Welt
2. Die Spiele die ich kenne, in denen überhaupt sexuelle Handlungen vorkommen, machen das entweder mit einer Ausblednung und dann Stöhnsounds oder maximal iwelche Stripper oder so was. Mein eigenes Spiel ist bald das schlimmste das Sex darstellt, dass ich kenne.
3. Macht man sich Ernsthaft Gedanken darüber, dass matschige Pixelhaufen Sex haben? xD

Jeder 12 Jährige rennt auf den Flohmarkt und kauft sich für seine PS3 ein GTA oder Battlefield, vllt auch Uk Versionen von Splatter House. Und hier jammern wir weil Pixelblut zu sehen ist das so schlecht animiert ist das es schon wieder witzig ist?
Spiele werden wegen Wortwahl oder zu hoher Gewalt abgelehnt weil 12 Jährige sich das Downloaden könnten? Zeigt mir heute einen 12 Jährigen der sich für Makergames interessiert!
Spiele wurden auch schon wegen zu schlechtem Mapping abgelehnt oder weil Die Admins zu dumm waren eine Karte zu erkennen wenn sie eine vor sich hatten (Ja ich Spiele auf den 1.Teil UiBB an!!! xD). Wieso nehmen die sich das chinesische Recht raus Kreativität und Kunst im Keim zu ersticken, weil es Ihnen nicht passt? Gut klar es sind deren Websites da könne die tun was sie wollen....



Resonanz auf Projektpräsentationen bekommt man auch keine mehr in den Foren, ich habe in einem Pokemonfanforum mehr Feedback und bessere Kritiken für beide Uffimonspiele bekommen, als in 3 offiziellen RPG-Maker Foren zusammen! Das sagt mir alles. Ich dachte in dem Pokemonforum wird man mich töten xD

Was soll ich noch sagen ich blicke seit Wochen in die RPG-Maker Spielevorstellungen und sehe seit Wochen....nichts neues.

Darum teile ich Batistas Meinung, dass das Ende eigentlich schon erreicht ist. Seit 100 Jahren wird am Quartier 2.0 gewerkelt xD?

MfG Kroan

_________________
Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 177
Alter: 29
BeitragVerfasst: Sa Feb 25, 2012 15:26 
Zitat:
Was soll ich noch sagen ich blicke seit Wochen in die RPG-Maker Spielevorstellungen und sehe seit Wochen....nichts neues.


Ich finde es gibt schon noch interessante Projekte. Was ich schade finde ist tatsächlich, dass kaum mehr Resonanz vorhanden ist.
Früher hatten Spielvorstellung manchmal 30 Seiten an Beiträgen, heute sind es maximal 2 (Zumindest hier, im Atelier schaut das schon besser aus).

Ansonste: Amen, Bruder!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 446
Alter: 26
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst: So Feb 26, 2012 20:59 
Ich finds verdammt schade das die gesamte Makercommunity ausstirbt, immerhin stirbt damit ein Teil von uns allen, da der Maker jeden von uns ein wenig bereichert hat. Aber wie soll man bitte schon mit den Spielen von heuten mitkommen wenn es heutzutage eh nurnoch fag-Kiddies gibt die sich mit 8 Battlefield 3 und CoD holen, meinen sie wären die coolsten (mit Casualgaming) und haben Nachts Albträume wegen den Spielen.

Da kann man mit der Retrografik nicht gegen ansteuern. Minecraft hat da ebend den entscheidenden Punkt der Kreativität. Aber bei Makerspielen fehlt den Kids von "Heute" ebend schon der Begriff von "3D".

Naja, R.I.P. Maker, war ne schöne Zeit.

_________________
Bild

Are you ready to rubble?
Tiny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 30
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 26, 2012 22:49 
konDOME hat geschrieben:
Ich finds verdammt schade das die gesamte Makercommunity ausstirbt, immerhin stirbt damit ein Teil von uns allen, da der Maker jeden von uns ein wenig bereichert hat. Aber wie soll man bitte schon mit den Spielen von heuten mitkommen wenn es heutzutage eh nurnoch fag-Kiddies gibt die sich mit 8 Battlefield 3 und CoD holen, meinen sie wären die coolsten (mit Casualgaming) und haben Nachts Albträume wegen den Spielen.

Da kann man mit der Retrografik nicht gegen ansteuern. Minecraft hat da ebend den entscheidenden Punkt der Kreativität. Aber bei Makerspielen fehlt den Kids von "Heute" ebend schon der Begriff von "3D".

Naja, R.I.P. Maker, war ne schöne Zeit.

Wow, so viele Generalisierungen in so wenigen Zeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 446
Alter: 26
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 0:20 
Helenarrrrr hat geschrieben:
konDOME hat geschrieben:
Ich finds verdammt schade das die gesamte Makercommunity ausstirbt, immerhin stirbt damit ein Teil von uns allen, da der Maker jeden von uns ein wenig bereichert hat. Aber wie soll man bitte schon mit den Spielen von heuten mitkommen wenn es heutzutage eh nurnoch fag-Kiddies gibt die sich mit 8 Battlefield 3 und CoD holen, meinen sie wären die coolsten (mit Casualgaming) und haben Nachts Albträume wegen den Spielen.

Da kann man mit der Retrografik nicht gegen ansteuern. Minecraft hat da ebend den entscheidenden Punkt der Kreativität. Aber bei Makerspielen fehlt den Kids von "Heute" ebend schon der Begriff von "3D".

Naja, R.I.P. Maker, war ne schöne Zeit.

Wow, so viele Generalisierungen in so wenigen Zeiten.


Fran, verschone mich mit deiner Intelligenz. Bitte! :(

_________________
Bild

Are you ready to rubble?
Tiny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1925
Alter: 29
BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 1:18 
Aber wo er recht hat^^

Für sowas sollte man die schuld nicht den Grundschülern zuschieben (*), sondern vielmehr dem Zeitgeist, welcher nur ungern einen Schritt zurück geht. Wir haben uns damals auch keine Gedanken darüber gemacht, wie sich die Leute gefühlt haben, welche es schade fanden, dass Text Adventures immer stärker vernachlässigt werden oder auch jene, die sehr viel Zeit mit Point & Click-Adventures verbracht haben oder auch über die Atari-Anhänger konnten wir über die schlechte grafik und dem zähem Gameplay nur den Kopf schütteln (zumindest ich und viele in meinem Umfeld^^).
Genau das gleiche wird aber auch mit denen passieren, die ihre geliebten Spieleserien in der heutigen Zeit finden, da sich sicher auch in Zukunft die Spielelandschaft weiter verändern wird. Das aufhalten oder verändern zu wollen ist aber auch keine Lösung, da wir sonst auch sehr viele gute gute Titel verpasst haben (meiner Meinung nach). Ich zum Beispiel finde Battlefield 3 gut oder auch Resident Evil, Borderlands, Metal Gear Solid oder was es da nicht noch alles gibt und bin in gewisser Weise auch dankbar dafür, dass sich die Spielebranche vom 2D-Konzept lösen und die 3D-Grafik in so kurzer Zeit derart verbessern konnten.

(*) da hätte ich aber auch gerne mal Beweise, denn ich glaube nciht, dass es so viele 8 Jährige gibt, die BF spielen^.^ oder zeig mir wenigstens mal ein beispiel für einen 8 jährigen, der sowas spielt, das würde mir auch schon reichen^^


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 177
Alter: 29
BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 15:34 
Zitat:
da hätte ich aber auch gerne mal Beweise, denn ich glaube nciht, dass es so viele 8 Jährige gibt, die BF spielen^.^ oder zeig mir wenigstens mal ein beispiel für einen 8 jährigen, der sowas spielt, das würde mir auch schon reichen^^


Ich wurde bei meinem letzten Praktikum an einer Grundschule tatsächlich gefragt, ob ich nicht Lust hätte online CoD zu zocken.
Aber das war in unserer Generation auch nicht anders: Zu meiner Grundschulzeit hießen die gefeiertsten Helden Lara Croft und Jin Kazama, sicherlich nicht mehr Super Mario.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1925
Alter: 29
BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 16:07 
Joa xD aber man kann spiele, die bei der USK ab 12 eingestuft sind nicht mit solchen vergleichen, die man nur ab 18 spielen darf^^ Außerdem sind die Jugendschutzbestimmungen heutzutage noch um einiges stärker (früher konnte man noch ohne Perso einkaufen, das geht heute oft nicht mehr) und die eltern sind inzwischen auch etwas stärker sensibilisiert, was das ganze noch um einiges schwieriger macht, auch wenn es vielleicht einige Ausnahmen gibt, aber Pauschalisieren kann man das immer noch nicht so einfach.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de