RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Aug 23, 2019 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Do Mär 07, 2013 18:03 
Ahura Mazda hat geschrieben:
Ein abtörnender "Legend of [irgendwas]"-Titel, eine absolute 08/15-Story ("Engel", "Dämonen", Gut gegen Böse, ein Verwirrspiel mit falscher Identität etc.), Klischee-Rollenbesetzung (der Held, der Schweigsame, der Dumme und die Matratze -- warum hat "Pink" als einzige Figur einen Anime-Avatar?), viel zu leere Maps, seltsame Namensgebung im Allgemeinen (etwas Pseudojapanisches à la "Saito" passt nicht zu einem "Gabi") und zu allem Übel auch noch RPG Maker VX. Braucht meiner Meinung nach kein Mensch, aber tu, was du willst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 1:40 
Also hast du es gespielt?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 8:29 
Natürlich nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 10283
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 14:28 
Dann hat deine Kritik im Grunde keinerlei Relevanz.

Wie sich ein Game spielt und welchen Eindruck man davon in der Vorstellung bekommt, ist ein himmelweiter Unterschied.

Zitat:
Ein abtörnender "Legend of [irgendwas]"-Titel, eine absolute 08/15-Story ("Engel", "Dämonen", Gut gegen Böse, ein Verwirrspiel mit falscher Identität etc.), Klischee-Rollenbesetzung (der Held, der Schweigsame, der Dumme und die Matratze -- warum hat "Pink" als einzige Figur einen Anime-Avatar?), viel zu leere Maps, seltsame Namensgebung im Allgemeinen (etwas Pseudojapanisches à la "Saito" passt nicht zu einem "Gabi") und zu allem Übel auch noch RPG Maker VX. Braucht meiner Meinung nach kein Mensch, aber tu, was du willst.

- Titel: Banane
- Story: Banane, Umsetzung ist alles.
- Engel, Dämonen, Gut, Böse, Verwirrdings, alles Sache der Umsetzung und auch in kommerziellen Titeln anzutreffen.
- Stereotype Helden findest du ebenfalls massig (Filme, Bücher, Videgames -> indie, kommerziell), sogar Velsarbor (Traumakind, Spaßvogel, Mrs. Ernst) und Eternal Legends (Naiver Held, Dämonenfreundin, Dummschwätzer, Weisenmagier, Sohn von getötetem Dorfältesten) haben Stereotypen.
- Leere Maps sind Ansichtssache, mir persönlich reicht es solange die Handlung interessant bleibt und das Gameplay Laune macht.
- RPG Maker VX ein Übel? Dir sollte bewusst sein dass die Engine ziemlich scheißegal ist, solange das Spiel gut ist. UiD wird ebenfalls auf dem VX (Ace) umgesetzt, soviel dazu.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 15:03 
Ich kann nichts dafür, dass du keine Ansprüche hast, und ich habe die Vorstellung bewertet, was mein gutes Recht ist, auch ohne den Titel gespielt zu haben. Die Vorstellung dient schließlich hauptsächlich als Werbung, und wenn die kein bisschen fruchtet, dann sage ich das.

Gameplay ist mir eigentlich latte, ich bin hauptsächlich Ästhet, lege viel Wert auf Grafik/Gestaltung und Atmosphäre, und eine wirklich spannende Handlung kann bei der hier vorgestellten Story (in my very opinion) nur schwer vorhanden sein.

Aufs neue UiD bin ich indes sehr gespannt, da Grandy ein großartiger Künstler ist und das längst bewiesen hat. Auch wenn ich nicht glaube, dass es an das alte rankommt; unter anderem eben auch, weil ich diesem VX nichts zutraue.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 175
Wohnort: Limm
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 19:06 
Vor allem will er sich ja das Bankkonto mit dem aufgewärmten neuen VX-UiD voll machen ;) Also um mein Geld zu bekommen, müsste man da schon etwas Neues bieten.

_________________
Bild

LochMalex@yahoo.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 114
Wohnort: Bei mir zuhause ^^
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 19:12 
@Davias:
Es gibt aber durchaus Kommerzielle Titel, die schlecht sind, wobei das im Auge des Betrachters liegt. Wenn ein Spiel positiv zu unterhalten weiß, hat es seinen Zweck erfüllt.
Der Rest ist Beiwerk ^^

@(M)alex:
Wenn jemand für etwas arbeitet, kann er dafür auch Geld verlangen.
Wenn du es nicht willst, kauf es nicht. Außerdem ist alles eine Preisfrage.
30€ werde ich für den Schinken sicher nicht berappen, aber ich lasse mich mal von der (hoffentlich erscheinenden) Kostenlosen Demo überraschen
und dann kann ich es mir ja überlegen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 175
Wohnort: Limm
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 19:19 
Kostet das etwa 30 EUR? Ich dachte ja so 5 EUR oder so... Nee, also so viel Geld für einen aufgewärmten Schinken von vor 10 Jahren zu verlangen, ist dann schon an Dreistigkeit kaum zu toppen. Soll er was Neues machen, aber so geht's ja nun nicht.

_________________
Bild

LochMalex@yahoo.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 114
Wohnort: Bei mir zuhause ^^
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2013 20:18 
Nein, war eher so als Beispiel für eine utopische Summe gedacht ^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 2:52 
Yenzear hat geschrieben:
@(M)alex:
Wenn jemand für etwas arbeitet, kann er dafür auch Geld verlangen.
Wenn du es nicht willst, kauf es nicht. Außerdem ist alles eine Preisfrage.
30€ werde ich für den Schinken sicher nicht berappen, aber ich lasse mich mal von der (hoffentlich erscheinenden) Kostenlosen Demo überraschen
und dann kann ich es mir ja überlegen...

Sehe ich genauso. Willkommen im Kapitalismus, Malex. Hier will man für Arbeit im Normalfall Geld.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 175
Wohnort: Limm
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 10:54 
Dann muss man es also künftig schon als Wohltat sehen, wenn jemand hobbymäßig ein Spiel erstellt und dieses gratis zum DL anbietet? Traurig, wohin sich die Szene entwickelt hat...

_________________
Bild

LochMalex@yahoo.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 114
Wohnort: Bei mir zuhause ^^
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 13:42 
Man muss auch bedenken, dass es ein heiden Aufwand ist, mit dem Maker ein Spiel zu basteln, für das man (freiwillig) Geld löhnt
Es wird auch weiterhin RPG Maker Games 4 free geben, da man sich auch diese Weise ja eine Fanbase bzw einen gewissen Ruf aufbaut, durch den
diese Spiele dann erst verkauft werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 13:52 
(M)alex hat geschrieben:
Dann muss man es also künftig schon als Wohltat sehen, wenn jemand hobbymäßig ein Spiel erstellt und dieses gratis zum DL anbietet? Traurig, wohin sich die Szene entwickelt hat...

Das war schon immer eine "Wohltat", wenn sich jemand wirklich Mühe gegeben hat -- beziehungsweise die einzige Möglichkeit, was die alten Maker betrifft.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 175
Wohnort: Limm
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 19:22 
Ich kann auch mit den alten Makern mein Game verkaufen, wenn ich alle Ressourcen + Musik selbst erstelle.

_________________
Bild

LochMalex@yahoo.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Supermoderator
Supermoderator
Benutzeravatar
Beiträge: 6280
Wohnort: Mu
 Betreff des Beitrags: Re: Legend of Midor
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2013 19:26 
Das bezweifle ich. Nur schon wegen der manipulierten Engine. Außerdem würde das sowieso niemand kaufen -- bei einem sexy UiD-Remake sieht das schon anders aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de