RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 17:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 18:59 
FAZ - Die Foren-Anzeige-Zeitung

Agenten ungerecht behandelt?

Nach der Enttarnung von Sasuke (12) kam es zum Abbruch der Aufgabe #3, da beide Agenten entlarvt wurden. Stellungnahme von Sasuke:
"Ich fand es spaßig, aber eigentlich unlösbar."
MSG sieht es ähnlich:
"Meine Aufgabe konnte nicht erfüllt werden".
Aus gut unterrichteten Kreisen wissen wir, dass die beiden kurz nach der Enttarnung ein gespräch führten, in dem Sasuke offenbar siene Identität als Agent offenbarte.
"Ich dachte, mit MSG könnte ich reden", meint er dazu.
Dem war aber anscheinend nicht so, denn MSG enttarnte daraufhin Sasuke, worüber dieser nicht gerade begeistert war.
Wie halten sie auf dem Laufenden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Offline
van Katzenraub
van Katzenraub
Benutzeravatar
Beiträge: 6747
Wohnort: Bonn
 Betreff des Beitrags: Re: SAF
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 20:40 
Bild


BildAufgabe zur Aufgabe? Nicht mit uns!
Der gutinformierte Bürger weiß es bereits. Alzis Aufgabe #4 besagt, mensch solle für niederen Punkte-Egoismus einen ersten Schritt gegen die Freiheit des Denkens und Handelns unternehmen und die eigene vorhandene Informationflut durch ein selbstauferlegtes Verbot kastrieren. Da die SAF sozusagen der Feind jedes Verbotes ist will und darf sie eine solchen Aufgabenstellung nicht tolerieren! Denn auch wenn ihr denkt, dass ihr nur Sasuke seinen virtuellen Schwanz absäbelt so schneidet ihr euch vielmehr ins eigene Fleisch!
Das SPB meint: Übt Wahl- und Anklageboykott! Fordert neue Aufgaben! Lasst euch nicht eurer Freiheit berauben!
Doch leider wissen wir, dass nicht alle dieser Aufforderung nachkommen werden, nachkommen wollen. So fordert das SPB:

Verbietet dieses Blatt! Dieses Schwarze Partisanen Blatt!
Damit wir aus Protest trotz Verbotes weiter erscheinen können - und werden!


Die SAF wird nicht nachgeben! Keiner sollte dies, wenn es um eure Freiheit geht!
Nyan R. Katze


Stay Anti!

_________________
Maker-Download: Nach RM2K_107E googlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 158
Wohnort: Hier nicht.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 21:50 
Bild

_________________
I am the muffin.
Mitglied der Big-Cocks-Rule-Front
Ich bin so alternativ!!


Nach oben
 Profil YIM  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3005
Alter: 32
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 05, 2005 22:24 
Bild Sonderausgabe
Skandal! ESPER schummelt bei Aufgabe 4!
Aufgabe 4 ist da und sie lautet: Eliminiert eine Zeitung! Das freut die XDZ natürlich gar nicht, denn immerhin belebt Konkurenz das Geschäft. Doch uns ist noch etwas anderes aufgefallen: ESPER versucht mal wieder alle zu verscheißern!
Im Stadtpark wurde ein Poll gestartet, der sich nach der Stimmung des Volkes fragt. Jede Zeitung ist in diesem Poll aufgelistet... Jede? Nein, nicht jede! Das ESPER eigene Amtsblatt fehlt! ESPER hält sich mal wieder für etwas besseres und  scheint ihre Zeitung für unantastbar zu halten! Aber nicht mit uns!
Desweiteren klagen wir an, das letztendlich die Entscheidung der Regentschaft eine Zeitung verbieten wird. Denn laut Gott Alzheims Regeln dürfen Personen, die für eine Zeitung arbeiten, nicht an der Aufgabe, die zum Verbot einer Zeitung führen wird, teilnehmen. Das trifft aber eindeutig auf ESPER zu! Und ESPER wird aufgrund ihrer Aroganz ja wohl kaum ihr eigenes Blatt verbieten.
Wir rufen die Userschaft auf, sich gegen ESPER und ihre langweilige Zeitung zu wenden! Neuwahlen und ein Verbot des Amtsblattes müssen eure Forderungen sein!
Es muss unbedingt verhindert werden, dass eine vorbildliche Zeitung wie die Pfötchen- Post, der Experiment Express, die XDZ oder das Schwarze Partisanen Blatt verboten wird!
Da wir von der XDZ aber selbst nicht an der Aufgabe teilnehmen dürfen, geben wir jetzt allen anderen Usern genügend Gründe, um das Amtsblatt für alle Zeiten zu verbannen:
Das Amtsblatt ist parteiisch:
Das Amtsblatt gehört ESPER - dadurch ist sie absolut parteiisch. Schon allein dieser Grund reicht um sie zu verbieten.
Das Amtsblatt hält sich für etwas Besseres:
Es wurde als einziges in "Aus aller Welt" gepostet - weil es sich für seriöser hält. Das ist eine Diskriminierung aller anderen Zeitungen! Schon allein dieser Grund reicht um sie zu verbieten!
Das Amtsblatt ist tödlich langweilig:
Sie ist so langweilig, dass sie in der Arena als Waffe benutzt wird. Ein Kämpfer ist schon an ihren Folgen gestorben - dies war ein sehr qualvoller und unehrenhafter Tod! Schon allein dieser Grund reicht um sie zu verbieten!
Alles im Amtsblatt ist gelogen:
Recherche ist ein Fremdwort für die Redaktion - alles wurde aus den Fingern gesaugt! Schon allein dieser Grund reicht um sie zu verbieten!
Das Amtsblatt ist nicht aktuell:
Das Amtsblatt gibt sich gar keine Mühe die Userschaft zu informieren! Die letzte Ausgabe ist schon Tage alt! Schon allein dieser Grund reicht um sie zu verbieten!

_________________
Duck gets eaten by fox, fox gets eaten by goat, goat gets eaten by tiger, tiger gets eaten by elephant, elephant gets eaten by whale, whale dies - chokes on an elephant bone - plankton eats whale, fish eats plankton, duck eats fish and man eats duck.
It's the circle of life!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
8 Bit
8 Bit
Beiträge: 256
Wohnort: On the moon...
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 14:01 
Die Schleimzeitung

Skandal:

Wieder mal sind Wahlen ausgegangen und alle regen sich über das Wahlergebnis auf. Dazu gibt es aber wenig Grund immerhin liegt die Wahlbeteiligung bei 58 %. Da keine Wahlpflicht vorliegt, ist so ein Resultat nun wirklich mehr als nachvollziehbar. Da der Wähler ein sagenhaftes Kleinod in die Hände bekommt, auch PS2 genannt, werden Intrigen gespinnt und alle heulen sich die Hucke voll. Vielleicht sollten hier rechtliche Schritte unternommen werden aber bis jetzt wurde jede Aussage von der öffentlichen Regierung verweigert. Die Schleimzeitung heftet sich an ihre Fersen.

Boulevardzeitungen höher im Konkurs denn je

Je mehr denn je werden Boulevardzeitungen als poitische und soziale Hetzkampagnen missbraucht. Vielen Leuten fehlt der Intellekt bzw das Allgemeinwissen die Berichterstattungen der Zeitungen zu durchschauen. Leute wählen Parteien, ohne sich die Programme durchzulesen. Kein Wunder dass man immer mehr auf Extreme zu fallen droht. Man sollte die Augen offen halten.

Interview mit Leuten bezüglich der neuen Regierung:

Schleimzeitung: Liebe Mitbürger was halten sie von der momentanen politischen Lage?

Oma Landgrube: Also ich finde die Leute sind ja ganz nett allerdings fehlt ihnen das poltische Know-how und natürlich deren Durchsetzungskraft. Die momentane Regierung gleicht einer Anarchie.

Anna aus der Alz: Also ich schicke meine Tochter gar nicht mehr auf die Strasse aus Angst irgendwelche Perverse würden uns ans Leder wollen. Von der Politik reden wir erst gar nicht. Nur noch Intrigen und Lügen. Und diese ganzen Schundblätter verschlimmern das Ganze nur noch.



Wie sieht die Zukunft aus?

Opa Ernst-August Ulfried: Hoffentlich rosiger. Die Ansätze sind toll, aber viel wird einfach nur verpasst. Es ist eine Qual.

Fritz Müller: Nicht sehr rosig. Ich habe das Gefühl das Volk ist einfach zu dumm für die Wahlen.

Tante Emmalade: Ich denke man muss das Ganze mit Optimismus sehen. Ich denke die Schleimpartei die ab nächster Wahl ins Rennen geht, hat da bessere Ansätze. Hoffen wir es zumindest.

Mike: Lasst mich doch in Ruhe mit eurer Kack Politik.

Frieda (Zahnärztin): Ja, man muss abwarten. Aber viele Programme stellen sehr viel utpisches vor. Seltsam, das Ganze.

Wir werden sie weiterhin über die aktuelle Lage informieren

_________________
Die Geschöpfe dieser Erde sind ein Buch und ein Gemälde und ein Spiegel unsres Seins.
Unserm Leben, unserm Sterben, unsrer Lage, unserm Lose können sie ein Zeichen sein.


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3005
Alter: 32
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 15:39 
Bild
Sasuke hat versagt!
Die Agenten wurden entlarvt, und zum Erstaunen vieler war Sasuke einer von ihnen. Seine Aufgabe: Sturz der Regentschaft!
Wir haben uns am Vortag noch über seine Methoden lustig gemacht, da er tatsächlich versuchte, die Regentschaft durch Gejammer über seine eigene Dummheit zu stürzen. Doch niemand hat ihn ernstgenommen, nicht mal wir von der XDZ. Dadurch haben wir ihm im Prinzip das perfekte Alibi verpasst und er hätte alle Freiheit bei seiner Aufgabe gehabt, die nötig gewesen wäre... Aber wir sind nicht traurig, dass wir ihn nicht entlarvt haben, sondern dass er diese Aufgabe nicht gelöst hat! Denn wie wir alle wissen ist ein Regierungswechsel dringender denn je! Doch Sasuke eigene Dummheit stellte ihm ein Bein und er gab sich frühzeitig als Agent zu erkennen! Das nächste mal sollte man einen solchen Job lieber direkt den Richtigen geben!

MagicMagor hat kein Interesse am Experiment!
MagicMagor (ESPER) ist ein Mitglied der Regentschaft - doch scheinbar kümmert ihn das Experiment einen feuchten Dreck!
Seit der Wahl von ESPER war MagicMagor kaum aktiv! So stellt man sich nicht einen Vertreter des Volkes vor! Anstatt sich um die Wünsche der User zu kümmern, glänzt er durch Abwesendheit! Dies beweist mal wieder eindrucksvoll: ESPER hält sich für etwas Besseres! Sie stellen sich taub oder bleiben ganz weg, und geben lieber mit ihren angeblichen Wahlsieg an! Wir brauchen dringend Neuwahlen, damit eine Partei an die Macht kommt, die sich auch wirklich für die Userschaft einsetzt!

_________________
Duck gets eaten by fox, fox gets eaten by goat, goat gets eaten by tiger, tiger gets eaten by elephant, elephant gets eaten by whale, whale dies - chokes on an elephant bone - plankton eats whale, fish eats plankton, duck eats fish and man eats duck.
It's the circle of life!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
8 Bit
8 Bit
Beiträge: 256
Wohnort: On the moon...
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 15:52 
Die Schleimzeitung

Riesige Neuigkeiten:

Bei der nächsten Wahl wird die PfSadfdTufsL endlichl antreten. Der Regierungsvorsitzender Den stand uns Rede und Antwort:

Wieso dieser plötzlicher Sinneswandel?

Das war von Anfang an geplant. Nur hatte ich formale Fehler begangen und ehrlich gesagt ich hatte keine Lust mir diese ganzen Regeln durchzulesen.

Bitte was?


Diese Regeln sind wie die Politik. Trocken und langweilig. Politik sollte was sein was uns hilft, nicht uns belastet und langweilt. Das ist mein Ideal.


Das heisst sie wollen tatsächlich dass Regeln abgeschafft werden? Dann hätten wir doch eine Anarchie.

Nicht direkt. Es gibt in meinem neuem Forum (falls ich denn gewählt werden sollte) nur eine Regel: Seid  nett zueiander.



Und das obwohl sie als Moderator der reinste Sadist waren?

Ich muss doch schwer bitten. Ich war kein Sadist, viel mehr war es wichtiger für mich dass es ein Forum gibt wo man sich wohl fühlen kann. Allerdings gibt es Ideale die menschlicher und humaner sind. Und das habe ich vor Kurzem erkannt.

Wir brauchen keine Regeln aber dafür Ideale und Leitbilder die uns die Augen öffnen und uns auf Fehler hinweisen. Keine Illusionen dafür aber Dinge die uns zum Denken anregen und uns dazu bringen unsere Meinung SELBST zu bilden. Ich hatte ein Board, was ein toller Erfolg gewesen wäre, wäre es nicht gelöscht worden. Aber gegen Naturkastratrophen ist niemand gefeit.

Nimmt ihre Partei noch Menschen auf?

Natürlich. Ich freue mich wenn Menschen meine Ideale unterstützen die mir nicht unwichtig sind. Wozu zwanghafte Perfektion wenn Unperfektes auch befriedigen kann?

An erster Stelle steht mir das Wohl der kleinen Leute. Diesem Standart bin ich mir immer treu gewesen. Auch als Moderator.




Neuer Name und neues Wahlprogramm?

Exakt.



Wir sind gespannt, liebe Leser. Wir hoffen sie ebenso.

_________________
Die Geschöpfe dieser Erde sind ein Buch und ein Gemälde und ein Spiegel unsres Seins.
Unserm Leben, unserm Sterben, unsrer Lage, unserm Lose können sie ein Zeichen sein.


Bild


Zuletzt geändert von Lunatic am Mo Jun 06, 2005 16:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 151
Alter: 32
Wohnort: Im guadn altn Bayern
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 15:55 
*ein riesiger Meteroid schwebt ueber die Quartierlanden. Mit voller wucht prallt er auf. Neben einem riesigen Krater befindet in einem Splitter des Meteroiden befinden sich hunderte von Daemonenblaettern, welche ueber den kompletten Quartier davongetragen werden*

Bild

_________________
Bild

Fuer ein Vereinigtes Quartier, welches Zusammenhalt und Freiheit repraesentiert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3005
Alter: 32
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 16:25 
Bild
Richtigstellung
ESPER- Chef KD unterstellt der XDZ, für das Scheitern von "Aus aller Welt" verantwortlich zu sein! Das können wir nicht auf uns sitzen lassen!
In einer Stellungnahme zu Aufgabe 4 lässt er verlauten: "Das der Alles aus der Welt Thread bisher nicht genutzt wurde, liegt womöglich an der falschen Aussage der XDZ, er sei nur für das Amtsblatt bestimmt." Dies haben wir aber tatsächlich nie behauptet! Wir haben nur gesagt, dass das Amtsblatt als einziges in diesen Thread gepostet wurde - somit ist deutlich geworden, dass es sich für etwas Besseres hält, da "Aus aller Welt" für "seriösere" und "ernst gemeinte" Artikel reserviert ist! Damit wurden alle Zeitungen des Kiosk diskriminiert!
Dadurch, dass alle anderen Zeitungen weiterhin im Kiosk veröffentlicht worden sind, wurde nur bewiesen, dass sie mit diesem Zweiklassensystem nicht einverstanden sind!
Diese Hetztkampangne zeigt nur, wie sehr sich ESPER in die Enge gedrängt fühlt! Eine solche Partei ist gar nicht in der Lage zu regieren! Wieder wurde gezeigt, dass Neuwahlen die einzige Lösung sind!

Ekliges Geschleime
Lunatic hat mit seiner Schleimpartei bei der letzten Wahl katastrophal abgeschnitten - so katastrophal, dass er sich erst jetzt wieder gemeldet hat. Als erste Tat hat er eine Zeitung gegründet - die er benutzt, um Wahlwerbung zu betreiben!
In der ersten Ausgabe der passend betitelten "Schleimzeitung" berichtete Lunatic nichtmals über aktuelle Themen und zitierte allerlei fiktive Interviewpartner - weder vorbildlich noch informativ. Doch die zweite Ausgabe missbraucht er direkt, um Werbung für die gescheiterte Schleimpartei zu machen, indem er ein Interview mit Den veröffentliche. Dabei hat die XDZ skandalöse Tatsachen festgestellt: Den und Lunatic sind ein und die selbe Person! Damit entlarvt sich der Text als reine, verabscheuungswürdige Wahlpropaganda und außerdem ist festzustellen, dass Den gar keine Aussagekraft besitzt!
Doch wer würde schon eine Partei wählen, die nur eine Person an der Spitze hat? Niemand will einen Führer im Experiment! Und überhaupt scheint sich Lunatic/ Den nach seiner Niederlage das Wahlprogramm des Gewinners angeeignet zu haben! "Seit nett zueinander!" ist eine genaue Wiedergabe des ESPER Programms: "Miteinander - Füreinander". Da ESPER nicht mit ihrer Regentschaft klar kommt, ist  anzunehmen, dass es bei der Schleimpartei ähnlich aussehen wird! Sobald ESPER gestürzt wurde, wird man sie wohl kaum durch die genauso unfähige Schleimpartei ersetzen!

_________________
Duck gets eaten by fox, fox gets eaten by goat, goat gets eaten by tiger, tiger gets eaten by elephant, elephant gets eaten by whale, whale dies - chokes on an elephant bone - plankton eats whale, fish eats plankton, duck eats fish and man eats duck.
It's the circle of life!


Zuletzt geändert von Benni am Mo Jun 06, 2005 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 158
Wohnort: Hier nicht.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 06, 2005 16:51 
Bild

_________________
I am the muffin.
Mitglied der Big-Cocks-Rule-Front
Ich bin so alternativ!!


Nach oben
 Profil YIM  
Mit Zitat antworten  
Offline
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 151
Alter: 32
Wohnort: Im guadn altn Bayern
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 07, 2005 10:57 
*Pechschwarze Blaetter flattern ueber dem Quartier*

Bild

_________________
Bild

Fuer ein Vereinigtes Quartier, welches Zusammenhalt und Freiheit repraesentiert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Der Don
Der Don
Benutzeravatar
Beiträge: 6440
Alter: 34
Wohnort: Somewhere else.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 07, 2005 14:56 
Die Schleimzeitung

Die Bild-Imitation. SO will die XD-Zeitung sie manipulieren

Wir hatten sie ja letztes Mal über die Versuche zur Manipulation informiert. Jetzt wollen wir diese Behauptung natürlich stilgerecht untermalen.

Die billige Bild-Imitation hat weder Geld zum Reserchieren nochhat sie Belege.

Die XD-Zeitung behauptet in ihrer letzten Ausgabe folgendes:

Zitat:
Lunatic hat mit seiner Schleimpartei bei der letzten Wahl katastrophal abgeschnitten - so katastrophal, dass er sich erst jetzt wieder gemeldet hat. Als erste Tat hat er eine Zeitung gegründet - die er benutzt, um Wahlwerbung zu betreiben!


Die Aussage ist in erster Linie natürlich nicht ganz wahr. Lunatic hat diese Zeitung viel mehr ins Leben gerufen um die Leute über die Schleim-Partei zu informieren. Wenn eine Partei ein eigenes Blatt herausbringt ist es natürlich klar womit es sich primär beschäftigt. Als Werbung kann man die ganze Zeitung sehen, das sollte jedem klar sein. Eine Schlagzeile ist somit nur Panikmache und natürlich die traurige Suche nach einer Schlagzeile und somit Effekthascherei und übertriebener Darstellung von Fakten die sowieso bekannt waren.

Doch damit nicht genug:

Zitat:
In der ersten Ausgabe der passend betitelten "Schleimzeitung" berichtete Lunatic nichtmals über aktuelle Themen und zitierte allerlei fiktive Interviewpartner - weder vorbildlich noch informativ. Doch die zweite Ausgabe missbraucht er direkt, um Werbung für die gescheiterte Schleimpartei zu machen, indem er ein Interview mit Den veröffentliche. Dabei hat die XDZ skandalöse Tatsachen festgestellt: Den und Lunatic sind ein und die selbe Person! Damit entlarvt sich der Text als reine, verabscheuungswürdige Wahlpropaganda und außerdem ist festzustellen, dass Den gar keine Aussagekraft besitzt


stellt der Inkompetenz dieser Zeitung die Krone auf.

Tatsächlich hätte  ein Blick auf die Benutzergruppen
ausgereicht um festzustellen dass Lunatic jetzt offiziell als Den wieder postet und somit natürlich ein Austausch feststand. Lunatic ist seit dem Auftreten von Den NICHT MEHR DABEI.

Zitat:
Doch wer würde schon eine Partei wählen, die nur eine Person an der Spitze hat? Niemand will einen Führer im Experiment! Und überhaupt scheint sich Lunatic/ Den nach seiner Niederlage das Wahlprogramm des Gewinners angeeignet zu haben! "Seit nett zueinander!" ist eine genaue Wiedergabe des ESPER Programms: "Miteinander - Füreinander". Da ESPER nicht mit ihrer Regentschaft klar kommt, ist  anzunehmen, dass es bei der Schleimpartei ähnlich aussehen wird! Sobald ESPER gestürzt wurde, wird man sie wohl kaum durch die genauso unfähige Schleimpartei ersetzen!


Eine ganze Menge. Tatsächlich hatte diese Art der Regierung bereits im ???-Forum grosse Erfolge gefeiert. Zwar quittierte das Forum aufgrund technischer Gründe den Dienst tatsächlich aber die Art der Regierung war sehr beliebt.

Tatsächlich fehlten der XD-Zeitung hier sämtliche Belege und unsere Interviews sind übrigens echt. Quellen sind Menschen auf der Strasse. Oder wie will man beweisen dass diese Menschen erfunden waren? Na?

Das ??? Forum mag zwar Vergangenheit sein hier galt aber:
Zwar niemals spiesserich dafür aber konsequent und kompetent was man von dieser billigen Bild-Imitation Bild nicht behaupten kann.

Wie wir bereits sagten:

Die Boulevardzeitungen sind im Rennen. Weder recherchiert noch belegt dafür aber senstationsgeil und die besten Märchenerzähler seit der Bibel.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3029
Alter: 29
Wohnort: Österreich
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 07, 2005 17:11 
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3005
Alter: 32
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 07, 2005 17:13 
Bild
Den verwirrt mit Tauschaktion
Nicht nur die XDZ war verwirrt, als Lunatic durch Den ausgetauscht wurde. Überall im Experiment drohte wegen der Aktion des Schizophrenen Chaos auszubrechen.
Wie wir schon aufgedeckt haben, handelt es sich bei Den und Lunatic um ein und die selbe Person. Während gestern die Schleimerzeitung, damals noch herausgegeben von Lunatic, ein Interview mit Den veröffentlicht hat, verschwand Lunatic später komplett aus dem Experiment und wurde durch Den ausgetauscht. Dies führte zu starker Verwirrung bei den Usern, da angenommen wurde, das Den aka Lunatic jetzt mit zwei Accounts im Experiment anwesend war! Nyanko verschluckte sich sogar vor lauter Entsetzen und war für kurze Zeit an den Folgen gestorben!
Skandalös finden wir diese Tauschaktion nicht nur wegen dem vorrübergehenden Tod eines Users, sondern weil sich Den dadurch in das Experiment reingemogelt hat! Denn er war vor der Schließung der Benutzergruppe nicht angemeldet!
Um Dens Verhalten zu ergründen haben wir und mit Prof. Dr. Dr. Klabautermann, einem Experten für Schizophrenie, in Verbindung gesetzt. "Lunatic war eindeutig Dens böses Ego, das nur entstanden ist, weil Den seine dunkle Seite zu lange unterdrückt hat. Doch nach dem Wahldebakel erkannte der Probant, dass er durch diese Masche keinen Erfolg hat und entschied, es als Den noch mal zu versuchen, diesmal mit anderen, netteren Methoden. Doch sein Zustand ist sehr instabil, wer weiß wann er wieder rückfällig wird." Damit ist bewiesen: Man darf Den nicht trauen! Er kann jederzeit wieder zu Lunatic werden und versuchen uns alle zu unterdrücken!

Angriff auf die XDZ
Der schizophrene Den (s.o) behauptet, die XDZ wäre nur eine Kopie der Bildzeitung. Doch genau der umgekehrte Fall ist die Tatsache, wie wir hier belegen werden!
Wörtlich behauptet er: "Bild ist so ziehmlich das inkompetenteste Lügen-und Hetzblatt der Geschichte. Die XD-Zeitung ist ne Kopie davon." Damit beleidigt er die XDZ gleich doppelt. Denn die Bildzeitung ist nur eine billige Kopie der XDZ! Vor vielen Jahren hat Axel Springer, seines Zeichens Obermacker bei der Bild, die Idee für die Zeitung bei dem Gründer der XDZ, Peter Parker, geklaut.
Doch auch Dens Vergleich hinkt! Denn während die XDZ auf dem Weg der Wahrheit und investigativen Berichterstattung geblieben ist, wurde die Bild zu einem lügenden Käseblatt, das keiner Beachtung wert ist!

ESPER ist doof!
Beinahe hätten wir einen Bericht über die Untaten der ESPER vergessen - das hätte unsere Leser sicher sehr verunsichert. Denn die ESPER sind schlimmer denn je!
Nicht nur, dass ESPER immer noch der Meinung sind, ihre Zeitung sei unantastbar, und deshalb alle Umfragen und Threads, deren Ergebniss auf die Vernichtung des Amtsblatts hinausgelaufen wären, radikal beendet haben... Nein! Wieder haben sie bewiesen, dass sie den Usern nicht helfen wollen! Sie stellen ihr RL über das Experiment! Und sie schieben Anfragen, die von den Usern gestellt werden, immer weiter hin und her, in der Hoffnung, dass sie vergessen werden! Wir brauchen eine neue Regentschaft! Alles ist besser als ESPER! (außer vielleicht Dens Schleimpartei)

_________________
Duck gets eaten by fox, fox gets eaten by goat, goat gets eaten by tiger, tiger gets eaten by elephant, elephant gets eaten by whale, whale dies - chokes on an elephant bone - plankton eats whale, fish eats plankton, duck eats fish and man eats duck.
It's the circle of life!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6467
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 07, 2005 19:17 
Achtung! Diese Zeitung genügt den von Rianq™ beschlossenen Qualitätsstandards nicht! Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Bild

Die BCR-Rundschau.


Interview mit einem Ekzem
Den, Herausgeber der Schleimzeitung, der plant, die nächsten Wahlen mit der sog. "Schleimpartei" anzutreten, hat schleimige Ekzeme. Die traditionelle Leichenschau ermöglichte Astrosesam Dr. Unkoisch diesen tiefen Einblick. Tatsächlich erkennt auch der in Medizin unerfahrene Laie auf den ersten Blick, dass Den vor Schleim nur so trieft!
Das fand die BCR-R natürlich höchst interessant und sie überredete eines der Ekzeme zu einem exklusiven Interview, das viel exklusiver ist als dasjenige der Message Time.

BCR-R:Herr Ekzem, wie ist das Leben als Ekzem von Den?
Ekzem: Ja, also, ich möchte zuerst sagen, dass es Ekzeme in der heutigen Gesellschaft nicht mehr einfach haben! Aber zum Glück gibt es Den, der nimmt Ekzeme immer so liebevoll auf!
BCR-R: Verstehe. Was sind denn die Gefahren, denen Ekzeme im Alltag ausgesetzt sind?
Ekzem: Nun, sehen sie: Die Leute waschen sich häufiger, benutzen Deos und Seife und ziehen zu oft neue Kleider an. Die Zeiten sind nicht einfach für uns. Zum Glück wehrt sich Den konsequent gegen die neuen "Hygienestandards"-
BCR-R: Wieso steht denn "Hygienestandards" in Anführungszeichen?
Ekzem: Weil das ein perfid böses Wort für einen Genozid am Ekzemtum ist! Wenn es doch nur mehr Leute wie Den gäbe... Aber zum Glück verbreitet der seine Ekzeme ständig weiter und dafür sollten wir ihm alle danken.
BCR-R: Gut, Herr Ekzem, die Zeit wird knapp, Den ist kurz davor, aufzuwachen... möchten Sie noch etwas loswerden?
BCR-R: Wählt die Schleimpartei! Mehr Ekzeme für alle! Mehr alle für Ekzeme!

Gewalttätige Übergriffe im Prügelthread! Martin unter Beschuss!
Obwohl er nur ein kurzes Statement im Prügelthread über dessen Sinnlosigkeit abgeben wollte, sollte diese Tat sein Leben zerstören.
Gewalttätige User, so wie der bereits polizeilich verfolgte Poly Pocket (17) und der mehrfach vorbestrafte Pördsch (sexy!), wagten Attentate auf den armen Chefredakteur der Message Time (die, wie oben hinreichend belegt, suckt), so wurde ihm zum Beispiel hinterrücks in's Gesäss getreteten oder sogar in das heissgeliebte Genital.
Martin äusserte sich dazu folgendermassen: "Hallo? Man kann mir nicht reintreten. Ich bin garnicht da. Ich hab nur kurz reingeschaut und meine Meinung über diesen bescheuerten Thread gepostet und jetzt bin ich wieder weg."
Leider fiel Martin kurz darauf tot um und konnte nicht mehr weggehen. Monster, Herausgeber des Experimentellen Expresses, gab hierzu folgendes, prägnantes Statement ab: "Ficken." Dem möchte sich die BCR-R vollumfänglich anschliessen.

Massaker im Rhein! Fische sterben Qualvoll! Katze frisst die Leichen auf! Die kommunistische Weltverschwörung!
Der in einschlägige Geschäfte verwickelte Astrosesam und Volldepp Dr. Unkoisch liess wehrlose Fische, die friedlich gegen den Mainstream im Rhein demonstrierten, durch seine Handlanger (Farucas, der dämonische und andere) hinrichten (42 (!) Schüsse durch den Kopf!), um durch eine Leichenschau zu beweisen, dass Dens Körper vor Ekzemen nur so wimmelt.
Die toten Körper der Fische sollten ursprünglich aufgebahrt und in einem öffentlichen Denkmal untergebracht werden, jedoch sprang eine Katze aus dem Nichts hervor und frass sie auf! Ihr Kommentar: "Flauschig." Unser Kommentar: "Skandalös." Die Katze wurde auf das Polizeirevier mitgenommen, floh jedoch kurz darauf. Für sachdienliche Hinweise vergibt die Polizei kostenlosen Sex!.
Hier ein Foto des Gesuchten:
Link kopieren!
Die BCR-R vermutet hinter dem ganzen die Bolschewistische Weltverschwörung und heisst die Forumsgemeinschaft dazu auf, Corax qualvoll zu verbrennen!


Zuletzt geändert von Fryie am Di Jun 07, 2005 19:59, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de