RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Okt 20, 2017 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2777
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 03, 2005 18:20 
Nachdem Hauke den Mann mutig gemustert hat, fragt er ihn in freundlichem Ton, wer er sei und was er hier in der Höhle zu schaffen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6465
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 03, 2005 20:14 
Kai und Zidi (nehm an, der kommt mit?) gehen weiter. Plötzlich kommen sie ans Ende des Tunnels. Dahinter sehen sie eine riesige (ca. 1 km Durchmesser)unterirdische Höhle mit kuppelförmiger Decke, die aber hell beleuchtet ist und vor Grünfläche nur so strotzt. In der Mitte befindet sich ein grosser, knorriger Baum, daneben ein kleiner See. Gerade als die beiden die Höhle betreten wollen, springen zwei seltsame Gestalten links und rechts vor die beiden und verwandeln sich augenblicklich in zwei einander gegenüberstehende Steinstatuen. Ihre Schwerter sind gegeneinander gerichtet. Der Durchgang zwischen den beiden Statuen ist so breit, dass gerade ein Mensch durchpasst.

Der Mann schaut sich Hauke genau an, dann spricht er: "Ich spüre eine Macht von dir ausgehen, die sehr stark ist. Ich will dir eine Aufgabe stellen..."
Er nimt den Stab waagrecht in beide Hände und überreicht ihn Hauke. "Dies ist der Stab des Windes. Er besitzt Kräfte, die für euch Sterbliche aussergewöhnlich erscheinen mögen."
Plötzlich verwandelt sich die Dunkelheit in einen Wolkenhimmel. Hauke, der auf einer Art goldenen Plattform steht, sieht nach unten, der Blick verliert sich jedoch in einem seltsamen verschwommenen Grau, statt einen Erdboden zu erreichen. Vor sich sieht Hauke in einiger Entfernung ein riesiges Tor mit goldenen Gitterstäben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
van Katzenraub
van Katzenraub
Benutzeravatar
Beiträge: 6747
Wohnort: Bonn
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 03, 2005 21:33 
Nyan schleppt Zkhar langsam und vorsichtig weiter in den Gang entlang.
Und missachtet dabei ebenfalls die Grammatik.

_________________
Maker-Download: Nach RM2K_107E googlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 364
Wohnort: dreimal darfste Raten
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2005 6:44 
Kai schaut sich die Stuen erstmal genauer an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2777
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2005 11:57 
Hauke überdenkt seine Lage, sieht die große Leere zwischen dem Tor und ihm und beginnt, sich den Stab genauer anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 3125
Alter: 28
Wohnort: Run Time Package Projekte: Phoenix Wright Hidden Traces & Daylight II
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2005 15:35 
Meine Wenigkeit steigt aus dem Schlammbecken und untersucht die Decke der Höhle genauer. Da mich erneut die Langeweile packt, spring ich einfach auf eine Insel nahe eines Goblins und beobachte ihn.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6465
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2005 21:32 
Game Expert wird wegen Unloustigkeit aus dem Drehbuch gestrichen, bis er vorhat, wieder normal mitzuspielen.

Hauke sieht sich den Stab an. Er ist komplett weiss, Runen sind auf ihm eingeritzt, zu beiden Enden läuft der Stab spitz zu.

Kai betrachtet die Statuen. Eine ist komplett weiss, die andere komplett schwarz. Sie haben Engelsflügel und entschlossene, wenn auch nicht böse Gesichter. Die Schwerter sind wie gesagt gegeneinander gerichtet, mit einem Abstand dazwischen, der gerade einem Menschen den Durchgang erlauben würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wolkenmaler
Wolkenmaler
Benutzeravatar
Beiträge: 959
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 0:34 
Zkhar schleppt Nyan langsam und vorsichtig weiter in den Gang entlang.
Schließlich bleiben sie stehen, beim erstaunlichen und schockierenden Anblick von -

_________________
Bild
Bild

When there's money in the ground there's murder in the air!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6465
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 0:43 
dem Käsemonster (Vorstellung davon nach eurer Wahl).
Es hat Unmengen an Toasts dabei und benutzt diese als Shuriken gegen unsere Freunde.
Was macht ihr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 364
Wohnort: dreimal darfste Raten
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 6:56 
Kai hält die Eisenstange zwischen die Schwerter damit diese nicht zuschnappen können und geht darunter durch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wolkenmaler
Wolkenmaler
Benutzeravatar
Beiträge: 959
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 22:11 
Zkhar stürzt sich auf das Käsemonsterund beißt ihm ins Bein.

_________________
Bild
Bild

When there's money in the ground there's murder in the air!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Archmaester of the Citadel
Archmaester of the Citadel
Beiträge: 6465
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 22:46 
Zkhar kann tatsächlich ein gut schmeckendes Stück Käse abbeissen und ist dieses ganz erquickt. Indes wächst der Käse am Bein des Monsters nach und Zkhar ist momentan, da mit dem Käse beschäftigt, den er so mag, ausser Gefecht gesetzt. Die Bombardierung Nyankos durch Toast hält an.

Kai erhält 5 Punkte für die Lösung dieses ach so schweren Rätsels und befindet sich in der von mir oben beschriebenen Höhle wieder. Was tut er?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
van Katzenraub
van Katzenraub
Benutzeravatar
Beiträge: 6747
Wohnort: Bonn
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2005 23:15 
Nyan schwingt derzeit die Schaufel wie ein Baseballschläger um den heranfliegenden Toast wieder zurück auf das Monster zu schleudern.

_________________
Maker-Download: Nach RM2K_107E googlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 364
Wohnort: dreimal darfste Raten
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2005 8:32 
Kai hält den Stab immmernoch zwischen die Schwerter und zerrt Zidi darunter hindurch dann zieht er die Stange heraus und schaut sich nach einem anderem Ausgang um.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2777
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2005 9:30 
Hauke schwingt den Stab schwungvoll umher, in der Hoffnung, dass etwas mit der Leere zwischen seiner Plattform und dem Schloss in der Ferne geschieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de