RPG-Maker Quartier
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/

Luzide Träume
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=5&t=99254
Seite 1 von 1

Autor:  FOXER [ Sa Mai 31, 2014 18:15 ]
Betreff des Beitrags:  Luzide Träume

Bild



Eine Sache die mein bisheriges Leben zwar nicht verändert, aber sehr bereichert hat: Klarträume. Sich bewusst sein das man Träumt und Welten betreten kann, in denen man sehr grosse und interessane Abenteuer bestreiten kann.

Ich wollte mal fragen, ob nicht der ein oder andere bisher ebenso dieses Phänomen erlebt hat. Eine Erklärung, was genau Klarträume sind:

Zitat:
Ein Klartraum oder auch luzider Traum (von lat. lux, lūcis „Licht“) ist ein Traum, in dem der Träumer sich bewusst ist, dass er träumt. Die wissenschaftliche Erforschung des luziden Träumens hat gezeigt, dass das bewusste Träumen und die Fähigkeit zum willentlichen Steuern von Trauminhalten erlernbar sind, so wie es auch schon in der Kulturtechnik des Traumyoga gelehrt wird. Ein Mensch, der gezielt Klarträume erleben kann, wird auch Oneironaut genannt.


Ich versuche seit 2 Monaten mir diese Fähigkeit anzueignen mit verschiedenen Techniken und hatte schon 2 Klarträume und an die 15 Träume wo ich kurz davor war einen Klartraum zu haben. Ich kann das Gefühl der zwei Klarträume fast nicht in Worte fassen: Es ist so als würde man in der Wachwelt rumrennen - man spürt die Luft, den Boden. Man kann es kaum glauben das man gerade im Bett liegt und schläft.

Ich bin in meinen ersten Klartraum geflogen - ich spürte das Adrenalin und die Freude als ich Meter um Meter in die Luft stieg. Es war so als würde mir jemand unter die Achseln greifen und mich hochheben. Und ich war mir bewusst das ich in Wirklichkeit im Bett liege und schlafe!

Wenn man sich bewusst ist das man Träumt kann man seinen Traum komplett beinflussen: Man kann Leute und Gegenstände erschaffen oder herbeibeschwören, fliegen und durch Wände gehen oder (zu was es viele Nutzen :D) Sex mit wem man auch willhaben.

Das soll jetzt keine Werbung sein: Für die die sich für Klarträume interessieren gibt es ein Forum mit erfahrenen Klarträumern, die einen sehr helfen :)


Noch Youtube Links zu dem Thema:

Klare Träume Ein Channel für Leute die es lernen wollen

Kylonas Ebenso ein Channel mit vielen Infos

Spiegel Reportage Eine Spiegelreportage zum Klarträumen

Autor:  Froschvampir [ Sa Mai 31, 2014 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

"Erfahrene Klarträumer"... Die Leute würde ich gerne mal zu Gesicht bekommen, lol. Ich persönlich will ja nicht noch wahnsinniger werden, als ich es ohnehin schon bin.

Autor:  Skogtrollet [ Sa Mai 31, 2014 19:36 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich habe öfter mal Klarträume, so mindestens wöchentlich. Wenn ich mich beim Einschlafen konzentriere, kann ich sie auch bewusst herbeiführen. Macht ziemlich viel Spaß. Wenn man den Dreh erstmal raus hat, ist es auch wirklich kein Problem mehr reinzukommen. Man muss nur lernen sich manchmal "fallen zu lassen", dann bleibt es auch stabil. Also, das ist meine Erfahrung.

Autor:  FOXER [ So Jun 01, 2014 4:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Das mit dem Fallenlassen habe ich auch schon oft probiert - jedoch werde ich oft zu nervös beim Übergang in den Traum. Ich habe da auch eine grössere Blockade, da viele meinen bewusst in den Traum gleiten ist nur am frühen Morgen oder am Nachmittag möglich - aber ich werde es auch weiterhin versuchen :)

Sexual: Wieso Wahnsinnig? Für mich sind Klarträume hilfreich noch aufmerksamer im Wachleben zu werden. Klarträumer als Wahnsinnige zu bezeichnen ist für mich totaler Unsinn.

Autor:  Skogtrollet [ So Jun 01, 2014 13:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Nur morgens/nachmittags möglich? Also keine Ahnung, wie die darauf kommen. Aber ich glaube auch es ist da leichter, zumindest hat es da bei mir zuerst geklappt. Bin da in der Schulkapelle eingepennt, als ich auf wen wartete. Direkt auch gleich Schlafparalyse gehabt und zu halluzinieren angefangen, singende Frauenstimmen gehört. Sehr cool!

Am einfachsten für den Start fand ich übrigens Fingerzählen.

Ich glaube, ich gucke mir dieses Forum mal genauer an.

Autor:  Andrej [ So Jun 01, 2014 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Einmal gehabt, verzichte ich aber gerne drauf, denn das fieseste daran ist die Tatsache, dass das irgendwann vorbei ist. Außerdem relativ schwer hinzukriegen wenn der Kopf voll mit Müll vom Alltag ist.

Und fuck alter Fux wo kommst du auf einmal her? Wie gehts? Was machst du (außer Klarträumen)?

Autor:  FOXER [ So Jun 01, 2014 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Andrej, versuch zu meditieren XD Das löste sämtliche Probleme, ausserdem soll man nicht sagen das es schwer ist diesen Zustand zu erreichen^^

Ich treib zurzeit nicht besonders viel im Internet, ausser das mich das Thema luzide Träume voll und ganz Fasziniert!! :) Und was treibst du so? :D

Frank: Ich mache zurzeit auch die Finger-Realitätschecks aber viel wichtiger finde ich das man alles kritisch hinterfragt. Bei den meisten Präluzis war mir klar das ich träume bevor ich die Finger gezählt habe :D Ein paar mal hat es mich zu sehr erschreckt plötzlich 7 Finger an einer Hand zu haben, das ich aufgewacht bin. Muss da noch cooler werden^^

Autor:  FOXER [ Mo Jun 02, 2014 9:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Ich poste hier mal meinen ersten Klartraum, der noch sehr unstabil und vielleicht nicht sooo interessant war. Aber die Gefühle dabei waren gigantisch ^^

Zitat:
Ich sass mit Arbeitskollegen im Auto und wir haben gelacht und Spass gehabt. Doch plötzlich reisst meine Erinnerung an den Traum ab und ich wache in einen dunklen Raum auf. Es ist nicht mein Schlafzimmer und ich wundere mich sehr wie ich hierhergekommen bin. Ich erinnere mich noch allzugut an die Autofahrt und auch an die guten Gefühle - meine Oma kommt in das Zimmer hinein und frägt mich wie es mir geht. Ich frage sie wie ich hierhergekommen bin, das das ganze doch keinen Sinn ergibt. Sie sagt wir hätten einen schweren Autounfall gehabt. Voller Panik um meine Kollegen renne ich nach draussen und sehe im Garten das zerstörte Auto. Einer der Kollegen steht davor - sein Kopf ist mit einen Verband eingehüllt. Wir unterhalten uns aber mir wird klar das hier irgendwas nicht stimmt. Ich mache einen RC an der linken Hand und zähle 5 Finger.

Ich bin sehr enttäuscht darüber aber werfe irgendwie unbewusst einen Blick auf meine rechte Hand. Ich brauche nicht mal richtig zählen - ich sehe das ich 6 Finger habe. Dazu sieht meine Hand auch noch komisch aus - die Finger scheinen aus 2 verschiedenen Punkten zu wachsen jeweils 3er Weise. Ich freue mich und die tiefe Freude hatte zur Folge das ich aufwachte in meinen Schlafzimmer. Ich zähle wieder meine Finger und bemerke erst gar nicht das es trotz heruntergelassenen Rollo eigendlich ziemlich hell im Zimmer ist. Der Realitätscheck zeigte das selbe wie in dem Traum zuvor - 6 Finger an der rechten Hand! Ein Traum, und er war anfangs sogar ziemlich stabil. Es fühlte sich alles real an und ich wollte aufstehen. Ich sagte mir "Ich schwebe nun aus dem Bett herraus nach oben!" doch funktionierte nicht.

Ich Depp dachte mir aus irgend einen Grund "Schade, jetzt kann ich den Klartraum nicht nutzen" bis mir einfiel das ich auch meine Beine benutzen kann um das Bett zu verlassen. Ich stand langsam auf und ging zur Zimmertüre - ich wollte wenn ich sie aufmache am Meer sein. Ich war nervös - ich wusste nicht was jetzt passiert wenn ich die Türe öffne. Doch als ich sie aufgemacht habe war hier das Esszimmer. Ich erschrak nur weil mein Bruder nun vor mir stand und mir etwas schenken wollte. Gut ich sagte mir das es nur ein Traum ist! Dann sah ich wie alles dunkler wird und ich hatte Angst gleich aufzuwachen. Ich erinnerte mich an die Händereib Stabilisierung und rieb die Hände. Mein Bruder war zwar verschwunden aber ich konnte mich meinen innigsten Wunsch zuwenden: dem Fliegen! Ich ging auf den Balkon - ich weiss aber nicht mehr wie ich durch die Türe gegangen bin. Ich weiss nur das ich sie nicht geöffnet habe :D

Also stand ich am Balkon und dachte ich kann während dem Sturz vielleicht abheben. Ich suchte mir eine Seite zum herunterspringen aus - ich entschied mich für die Seite mit dem Gras. Um wirklich noch einmal sicherzugehen das ich wirklich träume und mir NICHTS passieren kann machte ich nochmal einen Finger RC. Wieder hatte ich an der rechten 6 Finger. Ich sprang aber alles wurde schwarz.

Ich stand plötzlich wieder in meinen Zimmer - und merkte sofort das ich noch träume. Ich ging erneut zur Türe, öffnete sie mit dem Wunsch am Meer zu sein und stand wieder im Esszimmer. Diesmal war ein Arbeitskollege von mir im Esszimmer und wollte mir auch etwas schenken. Ich sagte das ich keine Zeit für irgendwelche Geschenke habe und ging wieder hinaus zum Balkon. Diesesmal war ich mir sicherer das ich Träume, machte zwar wieder den Finger RC aber um mir jegliche innere Angst zu nehmen machte ich einen Nasen-RC. Ich konnte durch die geschlossene Nase atmen! Wirklich interessantes Gefühl :D

Während ich vom Balkon ganz langsam in Richtung Boden glitt wurde es immer wieder dunkler. Ich rieb wieder die Hände aneinander das es klarer wurde. Kurz sagte ich mir "Heller! Heller! Heller!" bis es wieder stabiler war. Ich stand nun am Boden vor dem Hauseingang und sah zum Nachbargebäude. Ich wollte auf einen der Balkone fliegen und eine mir unbekannte Traumfigur sehen. Ich flog hinauf und ging dann in eine Fremde Wohnung wo ich das Geräusch einer Dusche hörte. Ich öffnete die Türe und sah eine junge Frau vor einem grossen Badezimmerspiegel. Kurz daraufhin wurde es wieder dunkel - doch diesesmal bin ich wirklich in meinen Bett aufgewacht.


Hey Xhi, wendest du eine Technik zum induzieren an? :D Bestimmt interessant wenn du keine Techniken anwendest - ich kenne einige Leute die so Konzentriert und Aufmerksam im Wachleben sind das sie fast 5 mal in der Woche ohne Probleme es schaffen einen Klartraum zu haben. Was interessantes in deinen Träumen gemacht? :)

Was ich auch festgestellt habe ist, das das Klarträumen richtig bewusstseinsschärfend ist. Nach jeden Klartraum sind meine Sinne sehr geschärft - so als hätte ich mehrere Stunden meditiert. Ich nehme kleinste Veränderungen in meiner Umwelt wahr, und schweife nie in meinen Gedanken ab wenn ich es nicht will. Viele erfahrene Klarträumer üben sich darin, diesen Zustand dauerhaft zu erreichen, die nennen es Basale Klarheit.

Autor:  Askr [ Mo Jun 02, 2014 10:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Hi Foxer, antworte bitte mal auf meinen Post im anderen Thread. :D

Ansonsten .. Bisher zwar hin und wieder mal im Traum realisiert, dass ich träume, das dann aber nicht weiter verfolgt - aka auch nicht versucht Kontrolle auf den Traum auszuüben. Lediglich bei (seltenen) Alpträumen, bieg ich mir die dann so hin, dass ich bessere Karten hab, aber auch eher unbewusst.

Autor:  FOXER [ Mo Jun 02, 2014 10:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Hey Askr, welchen anderen Thread? Sehe keinen?? :D

edit: Ah, grad gesehen xD Joa, Eurebia :(

Benutz doch einen Klartraum um nach Helland zu reisen xD Das ist auch eines meiner momentanen Ziele. Beim nächsten Klartraum habe ich vor durch einen Wandspiegel zu rennen und mir vorzustellen das ich gleich beim Yora Eisenholz ausn Spiegel renn :) Bin mal gespannt obs funktioniert!

Autor:  Askr [ Mo Jun 02, 2014 12:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Das wäre lustig. Nur will ich nicht in den abgefackelten Ruinen meines letzten Charakters auftauchen. :D
Hab vor ein paar Tagen mal auf einem anderen Shard angefangen zu spielen und beim durch die Stadt streunern ist mir ein Schild an einer Näherei aufgefallen ... Analope Reus stand drauf. :D

Autor:  FOXER [ Mo Jun 02, 2014 22:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Ach, du spielst auf Arx Obscura? Ja, das ist Analope ;-D

Autor:  Askr [ Mi Jun 04, 2014 14:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Ne, die scheint nur überall zu sein. :D

Autor:  FOXER [ Do Jun 05, 2014 5:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Luzide Träume

Analope Reus - Schneiderin, Kriegerin, Holzfällerin und Alchemistin. Achja, und perfekt elfisch kann sie auch noch XD

Wäre interessant wie sie nun zum RP steht. Auf Arx hab ich sie zwar ein paar mal gesehen, aber nie angesprochen ^^

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/