RPG-Maker Quartier
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/

2016 - what's the matter?
http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=5&t=99468
Seite 1 von 1

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 12:41 ]
Betreff des Beitrags:  2016 - what's the matter?

Ernsthaft, wieso tun heute alle so, als wär 2016 voll das scheiß Jahr gewesen? Mit welchem Recht meinen diese ganzen Pisser, dieses Urteil fällen zu können!
(Die erinnern mich an meine alte Geschichtslehrerin, die immer sagte LEIDER klappte keins der Atentate auf Adolf Himmler, bis ich sie dann erstmal belehren musste, das sich niemand ins Zeitgefüge einmischt und ich z.b. ohne die Taten dieses Typen nicht geboren wäre! Und hätte sie mal Star Trek geschaut, wüsste sie das!)


Positives in 2016

- ich und Fran haben neue sehr gute Jobs bekommen
- der Rechtspopulismus setzt sich zunehmend durch (die Menschheit erwacht aus der Unterdrückung/aus der Verarsche!)
- Rosberg wird Formel 1 Weltmeister
- Europa ist nicht menschenleer (wie Baba Wanga vorhersehen wollte)
- FC Bayern verpasst wieder mal den Gewinn der Champions League

Negatives in 2016
- nen paar sehr viele Promis (die die Welt nicht braucht außer Georgie Boy) sind gestorben
- Popelmon Klo!


Also was soll jetzt bitte so schlimm an 2016 gewesen sein??? (außer dass ich echt das ganze Jahr keine Zeit für Sex hatte)
ok, Popelmon Klo hab ich vergessen, Nachtrag ist erfolgt!

Autor:  Ffrraann [ Sa Dez 31, 2016 15:27 ]
Betreff des Beitrags: 

Na ja, momentan ist die Laune noch schlecht, weil wir noch keinen Platz für die neuen Subkulturen haben. Es gibt ja schon Russen- und Türkenviertel, aber wo hin mit den Syrern, und wie teilt man die am besten auf? Schließlich will die eine Hälfte davon die andere Hälfte tot sehen. Also braucht man gleich zwei neue Subkulturbezirke pro Stadt.

Kein Wunder, dass da die Nerven blank liegen.

Mache nur Spaß, der wahre Grund für die schlechte Laune ist, dass viele Videospiele dieses Jahr ziemliche Flops waren.

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Also in der DDR ist doch wirklich genug platz für die ganzen syrer. und die andere hälfte könnt man nach bayern stecken.

Autor:  narf [ Sa Dez 31, 2016 21:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Positives in 2016
- Trump wurde Präsident elect. Definitiv DAS Highlight des Jahres und mein Lieblingstag des Jahres, der 9. November.
- Als Highlight an zweiter Stelle kommt der 24. Juni, an dem die Briten für den Brexit stimmten.
- Viel neuen Shit entdeckt und dazugelernt.
- Das Rumgechatte / Rumgetrolle / whatever mit Fran & Co war unterhaltsamer als ich es auf den virtuellen Friedhöfen Quartier (und Kami) noch für möglich gehalten hätte.
- Kanye West hat mich positiv überrascht.
- Es wurden eine Hand voll anständiger RPG Maker Spiele releast.
- Pokemon Sonne & Mond
- und einiges mehr, auf das ich gerade spontan nicht komme. 2016 war overall mega.

Negatives in 2016
- Popelmon Klo (agreed)
- viele Terroranschläge in Europa
- Das große Starsterben, wie schon erwähnt wurde. Rest in Pepperonis George Michael, Carrie Fischer, Peter Lustig, Prince, Bud Spencer, ... diese Jahr war der Schnitter besonders fleißig. In Markus 13:25 steht geschrieben: "und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden sich bewegen." Kein Plan, ob das wortwörtlich oder passend für dieses Jahr metaphorisch zu verstehen ist.
- Zensur, "Fake News" Vorwürfe, Kriegsbestrebungen gegen Russland und weiß der Geier, was sich Obama noch so alles ausm Arsch zieht, bevor er endlich abdankt.

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 21:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

narf hat geschrieben:
Positives in 2016

- Es wurden eine Hand voll anständiger RPG Maker Spiele releast.

Ich wüsste keins .... außer "Smombie Acolpaltyse".

Autor:  narf [ Sa Dez 31, 2016 22:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Na dein eigenes Spiel DEEP 8 ist doch top-notch, meinste nicht?
Dann gabs noch den Epos Wolfenhain, Mr. Prinz seine Spiele, Innermost Fears, Devil or Angel 2.

Interessant sieht auch dieses neue Ding "Die Alptraumzone" aus. Kann dazu nur nichts sagen, muss es mir bei Gelegenheit mal reinziehen. ^^

Warum findest du "Smombie Acolpaltyse" als einziges Makerspiel in diesem Jahr gut? Ich meine was hat es, was andere Games (wie die oben genannten) nicht haben? xD

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 22:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Na es ist lustig und langweilt nicht mit Rentner-Humor a la Real_Troll!

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Na es ist lustig und langweilt nicht mit Rentner-Humor a la Real_Troll!

Autor:  Ffrraann [ Sa Dez 31, 2016 22:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Also meine Ausrede ist übrigens, dass ich total erkältet bin.

Autor:  IndependentArt [ Sa Dez 31, 2016 22:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Dann is(s)t deine Ernährung einfach nicht top!

Autor:  diabolus [ So Jan 01, 2017 1:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Hm.

Negativ:
Studium abgebrochen.
Fast 1/3 des Jahres krank gewesen.
Langjährige Beziehung wurde beendet.
Paar tolle Promis tot.
Rechte Suppe kocht.

Positives fällt mir nicht sonderlich viel ein. Ist ja leider oft so, dass negative Ereignisse eher in Erinnerung bleiben.

Autor:  IndependentArt [ So Jan 01, 2017 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2016 - what's the matter?

Wow, richtig gutes Jahr für dich:
Dir stehen wieder alle beruflichen Möglichkeiten offen.
Genesung von langer Krankheit.
Du bist wieder auf dem Singlemarkt erhältlich.

Und vor allem: Dein geliebtes Quartier lebt immer noch! :D

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/