RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Mo Okt 14, 2019 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
Alex
Alex
Beiträge: 4
 Betreff des Beitrags: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: Sa Dez 22, 2012 19:51 
Hallo,

vorweg: Ich bin ein blutiger Anfänger aber totaler RPG-Fan und möchte nun gerne selbst mal etwas erschaffen!

Dinge wie Schieberätsel, Story usw. sind für mich erstmal nebensächlich.

Mich interessiert viel mehr, wie ich folgendes bewerkstelligen kann um überhaupt mal sowas wie eine kleine leere Welt zu erstellen:

Wie erstelle ich eine Worldmap mit viel freifläche, aber eben auch 2,3 Dörfern, die ich beim anlaufen meines Charakters betreten kann um dann in das Dorf an sich zu kommen?
Und wie kann ich in diesem Dorf dann ein Haus betreten?

Zusammenfassend: Wie erstelle ich eine in sich funktionierende Umgebung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 379
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: Sa Dez 22, 2012 20:48 
Das Schüsselwor sind Events.
Events sind beim Maker Felder, auf denen Aktionen stattfinden. Allerdings werden Events auch für Spielobjekte wie NPC's oder Animationen benutzt.
Eine Aktion kann ein sichtbares Ereignis wie Text, Sound, Kampf, Teleport, GameOver sein oder Unsichtbares wie ändern von Schaltern, Variablen, Erhalt/Verlust von Geld, Items, aktivieren anderer Events (meißt über Schalter).

Alle diese Grundlagen werden in den Tutorials gut erklärt.
Allerdinngs sollte man sich nicht gleich das große Projekt vornehmen wenn man noch Anfänger ist. Ein kleines Spiel von 5 Minuten (ohne Rumlaufen und Kämpfe) ist schon Arbeit genug, wenn man bei jedem Event erst mal gucken muss wie und ob man es umsetzten kann.

mfg TWS

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Beiträge: 4
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: Sa Dez 22, 2012 22:52 
Wie kann ich denn die Tilesets ändern?

Im Materialmanager kann ich zwar auf Tilesets gehen und mir in der Vorschau anschauen was da pro set wie ausschaut, aber importieren in den Editor klappt nicht.. damit komm ich nur in das Spielverzeichniss, kann aber das nicht so auswählen, das es im Anschluss im RPG Maker links oben die vorherigen Grafiken/Texturen ersetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 379
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: Sa Dez 22, 2012 22:59 
Es gibt in der Database eine Seite, für die Tilesets. Dort kann man das Set selbst ändern. Vermutlich meinst du das mit "Materialmanager"
Jede Map hat einen Verweis auf einen Eintrag dort. Diesen änderst du in den Map-Eigenschaften. Rechtsklick auf die Map im Baum -> Map-Properties.

mfg TWS

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Beiträge: 4
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: Sa Dez 22, 2012 23:17 
Das hat mir geholfen, danke.

Wie kann ich NPC´s einfügen die einfach nur bissl in der gegend rumlaufen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Alter: 28
Wohnort: NRW
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2012 0:18 
Event erstellen, auf den Kasten klicken, Charakter auswählen und dann Type auf Random stellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Beiträge: 4
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2012 11:39 
Ok, nun kann ich Maps miteinander verknüpfen, Zufallskämpfe einstellen, sowie NPCs umher laufen lassen.

Nun möchte ich folgende 5 min Demo erstellen, um mich damit in grundlegende Mechaniken einzuarbeiten:

- Charakter A startet in einem Dungeon, Sprechblase geht auf "Wo bin ich hier?? Was ist passiert?""
- Nun kann man mit A umher laufen, macht 2,3x leichte Zufallskämpfe nur um DANN an einer vorgesehenen Stelle einem ÜBER-gegner gegenüberzustehen
- Hier sollte das Gameplay von A aprubt ohne Kampf enden und direkt zu Charakter B (Freund von A) übergehen, der mitten in einem 0815 Dorf steht
- B läuft umher, Sprechblase geht auf "Wo ist A?"
- B befrägt 2,3 NPC´s die in kurzem Kontext wiedergeben, das sie keine Ahnung haben wo A ist
- Ein böse dreinblickender NPC steht am Dorf-Ausgang und sagt das er ein Mädchen (=A) von ein paar merkwürdigen Wesen aus dem Dorf Richtung Norden habe laufen sehen
- B verlässt das Dorf Richtung Norden und geht in den Bergbereich, direkt in den dortigen Dungeon und findet dann nach einigen Dungeon-Kämpfen, gefolgt vom vorherigen schwereren "A-Endgegner" "A" am Ende des Dungeons auf dem Boden liegen

So. Wie gesagt, Gameplay max 5 min.
Dungeons, Kämpfe, Truhen kann ich selber einrichten.

Keine Ahnung hab ich hingegen davon, wie ich:
- Die Kampfsequenz von "A" aprubt enden lassen soll und dann plötzlich bei "B" im Dorf bin
- kA wie ich im Dorf NPC´s ansprechen kann um sie vorher festgelegt Sätze sprechen lassen kann
- kA wie ich "B" im Dungeon auf dem boden liegen lassen soll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Alter: 28
Wohnort: NRW
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2012 18:11 
Vielleicht solltest du dich erstmal mit der Technik auseinandersetzen und dir ein paar Tutorials ansehen, wie es TheWhiteShadow anfangs schon erwähnt hatte.


Zuletzt geändert von Rhapsodos am So Dez 23, 2012 22:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Official Oldschool
Official Oldschool
Benutzeravatar
Beiträge: 8917
Alter: 30
Wohnort: BRD, Thüringen
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2012 19:10 
Auf der offiziellen Webseite des RPG Makers gibt es eine Reihe von Tutorials, sowie Sample Games zum Runterladen. Ich würde dir raten dir mal ein bestehendes Spiel runterzuladen und im Maker anzuschauen. Dabei lernt man am besten.
http://www.rpgmakerweb.com

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 379
 Betreff des Beitrags: Re: Aller Anfang ist schwer
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2012 19:30 
Beim XP/VX musst du allerdings gucken, dass das Spiel nicht verschlüsselt ist, damit du es mit dem Maker öffnen kannst.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de