RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Fr Apr 20, 2018 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1905
Alter: 28
Wohnort: Endwelt
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 20:57 
Die Schenke ist randgefüllt mit den unterschiedlichsten Gestalten. Versammelt um hölzerne Rundtische sitzen
sie und trinken Bier, schwatzen und spielen Watch Me. Die Kellnerin hat alle Hände voll zu tun, der Schankwirt füllt einen Krug nach dem anderen.


In der Diskussionsrunde können die Spieler eigene Meinungen, Kritik und Anregungen zu Wort bringen, die ihnen auf dem Herzen liegen. Gemeinsam wird hier beraten inwiefern die gesprochenen Informationen verwertet werden können.

Die Wettgemeinschaften bieten die Möglichkeit Wetten auf Kämpfe abzuschließen. Auch dies geschieht unter den Spielern selbst, da sie die Menge und die Art des Wetteinsatzes frei wählen können (solang es sich in ihrem Besitz befindet) und auch das worauf genau man wettet. Ob man nun auf den Ausgang eines Duells oder auf einen Spieler selbst, vielleicht ein besonderes Ereignis wettet, ist frei wählbar.

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 05, 2011 21:56 
Code:
Ok, Jungs, wer will sich mit mir fetzen? Ich würde gern mit Poly!
Aber ich werde aus jedem Einzelnen von euch Exkremente herausprügeln.
Wenn es sein muss!

Dieser Post ist eine Blanko-Teilnahmebescheinigung.
Möge jemand seinen Namen darin notieren:
______________________________

Zitat:
Oh, ich wusste nicht, dass dies ein Rollenspielbereich ... sein könnte?
NEVERMIND OC

Ich sitze an der Bar und betrachte die Regale an Spirituosen.
Ein Mangel an Geschmackssinn bedeutet nicht, dass man nicht betrunken werden kann - aber es könnte mir durchaus passieren, dass wieder einiges durch meine Rippen auf den Boden fließt. Man weiß nie so genau, wann das bisschen Haut und Fleisch, welche mir noch zur Verfügung stehen - ich gebe zu, ich habe stellenweise mit Leder ausgebessert -, wieder einmal im ungünstigsten Zeitpunkt reißen ...
Und so schwelge ich halb melancholisch, halb phlegmatisch und halb von der Zeit zerfressen in Erinnerungen, bis mir wieder einfällt, warum ich eigentlich hier bin.
Hier soll es Duelle geben, bei denen man sich Geld verdienen kann. Wenn ich nur lange genug dabei bleibe, werde ich schon genug verdienen, um mir einen neuen Körper leisten zu können. Schließlich kann man mich nach jeder Niederlage wieder zusammenbauen. Ich hoffe nur, irgendjemand tut es auch ... allein ist es so mühselig!


Zuletzt geändert von Helenarrrrr am Di Sep 06, 2011 7:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Klassisch.
Klassisch.
Benutzeravatar
Beiträge: 10436
Wohnort: Dazwischen.
BeitragVerfasst: Mo Sep 05, 2011 23:17 
[Ich hoffe mal, das ist auch Rollenspielbereich hier, sonst bräuchten wir da noch extra was, eine Taverne oder so.]

Aus den Notizbüchern des Th. E. W. Hanley.

heute in A. angekommen. wenig Interessantes dabei; Gastwirt gestern sagte aber, hier würden Duelle ausgetrg. werden zw. allerlei Kreaturen etc. halte nicht viel v. Duellen, bin aber neug. ob best. mag. Fhgkt. etc. gg. 12:00 Mittag in Schenke. Essen n.d.R.w., dennoch Hunger. werde Gäste beob.


Also will ich mich doch einmal umsehen. Nur wenige künftige Duellanten scheinen sich hier bereits eingefunden zu haben, aber vielleicht kommt der große Strom, der mir versprochen wurde, in den kommen Tagen noch. Ich würde zu gern einige neue Formen von Magie kennenlernen, und welche Gelegenheit, solche in Aktion zu erleben, wäre günstiger als diese? Fremdartige Geschöpfe, mysteriöse Kreaturen, geheimnisvolle Krieger und Streiter treten gegeneinander an und messen ihre Kräfte! Jetzt ahne ich bereits, was Wagenscheidt in seinen Wesenheiten der Magie beschrieben hatte: "Wie aufrichtiger, ehrlicher, offenherziger ist die Kraft, die angewendet wird nicht weil sie soll, sondern weil sie muß: Geboren aus dem reinen Trieb, zu dem reinen Zweck, um zu schützen und zu erhalten, um abzuwehren und zu verteidigen." Es ist zwar unwahrscheinlich, daß hier jemand um mehr streiten wird als seine persönliche Bereicherung, was die "Reinheit des Triebes" durchaus infragestellt, aber wer weiß - ich habe viel zu erwarten und wenig zu verlieren. Ein paar Besuche sollte ich mir gönnen; zudem kann ich meine Vorräte auffrischen. Ein Ort wie dieser sollte doch über ein paar kundige Heiler und Alchemisten verfügen. Wo, wenn nicht hier, könnten sie Profit schlagen aus ihrer Kunst, sich und ihr Talent weit über Wert verkaufen? Sicher wird kaum ein Krätuerkundiger oder gar Heiler an den Duellen teilnehmen, und wie leicht sind jene erst über den Tisch zu ziehen, die nicht mehr wissen, als daß sie der Hilfe bedürfen, die man ihnen bietet?
Für diese Theorie sprechend zumindest schon die völlig surrealen Preise in diesem Gasthaus. Und überhaupt, ich sitze hier schon etliche Momente lang und noch keine Bedienung kam mich zu bedienen? Wo bleibt dieses unqualifiezierte We-

Bei allen Göttern. Ist das ein Skelett da an der Bar? Vergiß Deinen Magen, Thomas, Dein Kopf rotiert! Wie spricht man so ein Wesen eigentlich an? Kann es mich überhaupt verstehen?

"Verzeih- äh, Verzeihung - der Herr?"

_________________
 
 
every so often we like to steal
to the land of what-might-have-been.
but that doesn't soften the ache wie feel
when reality sets back in.

 
 
Valion | deviantART


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wolkenmaler
Wolkenmaler
Benutzeravatar
Beiträge: 904
Alter: 24
Wohnort: Between your eyes.
BeitragVerfasst: Mo Sep 05, 2011 23:55 
Alois betrat die Schenke...

"Ein staubiger Ort..." zischte aus eine Mund als er die Menschen...und...Kreaturen darin musterte..."...nunja, bleibt wohl nur höflich zu sein und zu trinken..."

Alois begab sich an die Bar - falls man dieses modrige Stück holz überhaupt so nennen dürfte - und nahm Platz. Er sah an eine kleine Tafel auf stand dass hier Duelle ausgetragen werden..."Ich bin zwar schon etwas außer Übung, aber ich hätte doch einwenig Lust..."

"Hört, hört! Würde mir jemand die Ehre erweisen zu sterben?" rief er in die gesamte Schenke...

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2011 7:22 
[Ich habe meinen vorherigen Post editiert. Bemerket den Inhalt desselben!]

"Verzeih- äh, Verzeihung - der Herr?", höre ich hinter mir. Für einen Moment wäge ich ab:
Entweder ist mir mein Mantel wieder verrutscht oder der Kerl ist einfach unglaublich schüchtern. Bevor ich mich ihm zuwenden kann, muss ich das prüfen. Und so stoße ich mir an den Hinterkopf, fange mit der anderen Hand das herauskullernde Auge auf und halte es hinter meinen Rücken.
Ja, tatsächlich. Der Mantel ist mir verrutscht. Und die Haut darunter auch.
Herrgottnochmal, so sieht es ja aus, als wäre ich das reinste Skelett!
Schnell ziehe ich das Leder wieder hoch und hänge es auf den Haken, der aus meiner Wirbelsäule ragt. Ursprünglich war es ein Jackenhaken - und es war eine Tortur, ihn dort gut zu befestigen. Mörtel trocknet so langsam! Danach ziehe ich schnell wieder meinen Mantel hoch, lege mein Auge ein, das mit einem Knacken einrastet, und drehe mich auf dem Barhocker, bis ich dem Fremden ins Antlitz schauen kann.
Glücklicherweise sitzt zumindest meine Maske gut. Aber wie unhöflich, dass ich auch hier drinnen einen Hut tragen muss.
"Ja, mein Herr?", frage ich bleiern und düster.
Nicht, weil ich heute sonderlich bleiern und düster drauf wäre. Aber man muss ja sein Gesicht als Untoter wahren! So weit man eben noch Gesicht übrig hat, zumindest das metaphorische.

"Hört, hört! Würde mir jemand die Ehre erweisen zu sterben?", ruft da plötzlich ein Knirps aus einer anderen Ecke. Ich denke nicht, dass ich darauf eingehen werde, es ist mir auch ein bisschen unangenehm, aber gestorben bin ich halt schon. Aber selbst, wenn ich könnte, würde ich nicht für so einen Knirps sterben. Also befasse ich mich zunächst lieber mit dem Kerl vor mir.

Wobei ... man könnte es auch als Duellaufforderung verstehen ... sei's drum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 1905
Alter: 28
Wohnort: Endwelt
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2011 8:55 
Roger, der Barkeeper aus dem fernen Vereinten Königreich, der vertrieben wurde, weil er der Queen ins Bankett gepisst hatte, riss die Augen erschrocken auf, als er aus dem
Augenwinkel heraus eine fast vollkommen blanke Schulter wahrnahm. Nicht nur einfach blank. Knochenblank. Das hatte er noch nicht gesehen. Er war erst seit zwei Wochen hier
und man hatte ihm zwar gesagt die Zustände in diesem Land wären etwas sonderbar aber er war längst an stinkende Gnome gewohnt, die mit ihren schiefen Zähnen
in ihrem eigenen Mageninhalt auf dem Tisch lagen, während sie sich im Halbschlaf den Schritt kratzten. Und, bei Gott, dachte sich Roger, was könnte schon groß schlimmer sein?

Er fuhr sich mit Zeigefinger und Daumen über den Bart, der seinen Mund wie ein schwarzer Kasten umgab, während er einen weiteren flüchtigen Blick riskierte.
Tatsache, kein Witz. Da saß ein Toter an seiner Bar. Er schickte Kyle, die junge Kellnerin mit dem roten Haar und den Sommersprossen, die außer ihrem vollen Busen leider kaum mehr
aufzuweisen hatte los, um ihren Job zu machen und pirschte sich dann vorsichtig an die skurrile Gestalt heran, zu der sich in dem kurzen Augenblick seiner Unaufmerksamkeit eine
weitere Person gesellte. Gerade als er den Mund zu einem Wort öffnete, zuckte er unerwartet in sich zusammen als aus irgendeiner Ecke
"Hört, hört! Würde mir jemand die Ehre erweisen zu sterben?" in überdurschnittlicher Lautstärke durch die Schenke hallte. Er sah zu Kyle, die sich gerade wieder sammelte und
ein Tablett leerer Krüge auf ihrer Hand balancierte.

Ihr dürft hier selbstverständlich auch Rollenspiel spielen. Sowohl mit Duell- als auch Abenteuercharakteren. Da nicht all zu viele Kampfanfragen und Wetten auf einmal kreuz und quer
entstehen denke ich lohnt es sich vorerst nicht wirklich das ganze wesentlich voneinander zu trennen. =)

_________________


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Alter: 29
Wohnort: Gilead
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2011 13:23 
Als Shurgan durch die Tür trat ging ein raunen durch die Bar.
Unter anderen Umständen hätte er sich sicherlich darüber Gedanken gemacht aber im Moment war er mehr damit beschäftigt
das Schwanken des Bodens auszugleichen. Seltsamerweise schien er der Einzige zu sein dem das Mühe bereitete.
Die Hände vorraus rette er sich ans Bar-Ufer,warf der Barkeeper-Nixxe einen vielsagenden Blick zu und bestellte einen Mojito.
Trotz allem Trubels um ihn herrum konnte Shurgan absolut verblüffend authentisch so tuen als würde er direkt mit dem Kopf auf der Theke einschlafen
um so ganz präzise herrauszufinden ob sich in dieser Bar Mojitodiebe aufhielten. Ach was für ein gewitzter Kerl er doch ist.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Klassisch.
Klassisch.
Benutzeravatar
Beiträge: 10436
Wohnort: Dazwischen.
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2011 19:00 
Die Bar dreht sich. Meine Sicht verschwimmt. Raum und Zeit werden eins mit dem Universum oder so. "Hört, hört! Würde mir jemand die Ehre erweisen zu sterben?" schreit jemand. Doch all diese Dinge sind bedeutungslos gegen das, was meine kundigen Augen so gebannt bestarren.
Etwas zu poetisch vielleicht, zugestanden, aber es ist auch einfach -
"Erstaunlich!"
Mehr kann ich erst mal gar nicht hervorbringen. Aber dann fällt mir meine Erziehung wieder ein.
"Verzeihung, meine Manieren - Thomas Hanley, Magikologe von Beruf. Ich bin nur etwas ... perplex ob Ihrer, nun, Erscheinung. Ich frage mich auch ..."
Ich krame in meinen Taschen, während mein Gesprächspartner verwundert ist ob meiner Verwunderung. Ich muß erneut kurz innhehalten, um dieses famose Geschöpf zu betrachten, bevor ich eine kleine Phiole auf den Tisch stelle.
"Es tut mir ganz schrecklich Leid, daß ich Sie so anstarre, aber Sie sind der erste Untote, den ich sehe. Sie sind doch untot, oder?" füge ich erschrocken hinzu. Kann ja auch eine Krankheit sein oder so. Das wäre zwar immer noch ein interessantes Forschungsthema, aber dann sollte ich vorher meine Handschuhe anziehen. Dann fällt mir ein, daß ich noch einen Halbsatz zu beenden habe.
"... wo Ihr Anker ist ..."
Ich mache wahrscheinlichn keinen guten Eindruck, während ich in der Gegend herumschaue, ob jemand zufällig einen magischen Kristall auf dem Tisch stehen hat. Aber mein zukünftiges Forschungsprojekt macht nicht den Eindruck einer der hirnlosen Kreaturen, die in den gängigen Abhandlungen besprochen werden. Er denkt anscheinend selbst, also wird er den Anker auch bei sich tragen. Vielleicht sogar in sich, aber ihn danach zu fragen, erscheint mir etwas zu persönlich. Da er auch immer noch etwas verwirrt scheint, beginne ich mit einfachem Geplauder.
"Also ... wann sind Sie gestorben?"

_________________
 
 
every so often we like to steal
to the land of what-might-have-been.
but that doesn't soften the ache wie feel
when reality sets back in.

 
 
Valion | deviantART


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Alter: 29
Wohnort: Gilead
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 0:43 
Ganz offensichtlich überlegte Shurgan wie er seine Tarnung noch authentischer machen konnte und rutschte seitlich vom Hocker herrunter wobei er allerlei Gedöhns mitriss.
Darunter auch die Position eines aalglatten Schnösels der bis eben noch mit einem Untoten gleichen Geschlechts geflirtet zu haben schien.
Nicht dass Shurgan was gegen derartige Liebschaften was einzuwenden hätte,dieses Vomhockerrunterrutschen war nicht politisch motiviert.
Noch während er sich den Boden näherte wachte Shurgan auf (logisch begründet:siehe Inception) und sah wie sich die verbliebene Gesichtsmuskulatur des Postmortalen verzogen.
Viel Geduld hatte der genosse Hinkebein wohl nicht und ebenso schien ihn der Grund für den plötzlichen Rempler des Doctors optisch nicht erkennbar gewesen zu sein.
Die Konsequenz darauf war dass die beiden einen Bruchteil von Sekunden auf den Boden lagen und sich rauften wie kleine Jungs,ohne sich wirklichen Schaden zuzufügen.
Was weiterhin passierte bekam Shurgan nicht mehr mit. Er war wieder eingeschlafen.

So ihr Trantüten entweder ihr macht jetzt endlich mal nen Duell anstatt hier nur rumzuschwafeln und nehmt dieses wahnsinnig coole Setting (die Adventura Bar mit allen ihren Insassen die sich natürlich nicht
aktiv einmischen) an und macht jetzt nen Thread auf wo ihr das übernehmt oder sagt mir ihr seid arschlangweilige Pupnasen oder ich einfach nur nen Vollidiot. Bei einem dieser Schlagwörter würde ich meinen Post quasi löschen. Allerdings würde euch das 3 Männlichkeitskarten kosten.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 8:13 
Dein Charakter hat keine Schwächen und ist ein Mastermind, dein Post ist hoffentlich nicht Korrektur gelesen, sollte es aber sein, und du schaust durch eine Maske hindurch Gesichtsmuskulatur? Du bist besser permanent betrunken.


Ich bin positiv von meinem Gegenüber überrascht. Anstelle von "Oh Gott ein Untoter!" oder "Bist du ... untot?" oder "Was bist du denn?" stellt er Fragen, die darauf schließen lassen, dass er nicht unintelligent ist, sogar Ahnung hat von dem, was er da redet. Das freut mich, das könnte ein interessantes Gespräch werden.
Und so stelle ich mich darauf ein, ihn auf den Hocker neben mir zu einem Drink für eine längere Unterhaltung einzuladen. Wie auch immer: Kaum denke ich nur daran, es zu tun, wird unser Gespräch ganz unhöflich gestört.

Weiter im Thema "[D] Falko Bombardi vs. Shurgan Alexandria".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Alter: 29
Wohnort: Gilead
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 10:12 
Helenarr entweder bist du in der Pubertät oder nen grenzenloser Idiot.
Zumindest benimmst du dich grad so.
Zugegeben mag ich dieses Detail in deiner Charakterbeschreibung übersehen haben was das Gesicht angeht.
Was den Kommentar über meinen Post betrifft verstehe ich nicht was du meinst.
Darüber hinnaus war das eine Gelegenheit dass du und Poly nen Kampf anfangen, denn ich hatte den Eindruck ihr hättet beide Zeit und Lust dazu.
Da ich mir nicht sicher war ~>die Option mir zu sagen dass ihr nicht wollt so dass ich meinen Post löschen kann.
Dass du hier persönlich wirst is ne echt schwache Leistung von dir.

PS: Wenn du Beschwerden über die Fairness meines Charakters hast kannst du gerne Ragdoll kontaktieren immerhin war er derjenige der ihn validiert hat.

_________________


Zuletzt geändert von Exat am Do Sep 08, 2011 10:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 10:19 
Exat hat geschrieben:
arschlangweilige Pupnasen

Jetzt mach dir nicht ins Hemd und spiel im Duellthema!
Oder habe ich falsch verstanden, dass du Thomas versehentlich umgerempelt hast? Mein Char jedenfalls hat es als Angriff interpretiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Schweizer Reiter
Schweizer Reiter
Benutzeravatar
Beiträge: 322
Alter: 29
Wohnort: Gilead
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 10:22 
Exat hat geschrieben:
oder ICH einfach nur nen Vollidiot.


Deine Testosteronattacken kannst du gern an wem anders auslassen. Lies erstmal aufmerksam bevor du über andere urteilst.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
gesperrt
gesperrt
Benutzeravatar
Beiträge: 1892
Alter: 29
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 10:23 
Ich habe dich permanent betrunken genannt, das ist doch wohl halb so wild.
Shut up and play! Alles andere klären wir einfach per PM, das Thema ist jetzt schon vollgehunzt genug von uns. :<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Klassisch.
Klassisch.
Benutzeravatar
Beiträge: 10436
Wohnort: Dazwischen.
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2011 10:48 
Meine Güte, exat. Bei meinem Char steht sogar dabei, daß es kein Duellcharakter ist. Wenn Du kämpfen willst, schreib jemandem 'ne PN. In Character hätt' ich Dein plumpes Rumgestolpere sowieso ignoriert. Jetzt mach keinen Terz und spiel, Dein Duell hast Du doch bekommen.

_________________
 
 
every so often we like to steal
to the land of what-might-have-been.
but that doesn't soften the ache wie feel
when reality sets back in.

 
 
Valion | deviantART


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de