RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: So Dez 16, 2018 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4268
Alter: 30
Wohnort: Jössnitz / in einem Ziglu
 Betreff des Beitrags: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: So Feb 13, 2011 14:12 
Hier könnt ihr über das Quartier 2.0 Projekt diskutieren, über in den Brainstorming Threads geposteten Ideen oder nachfragen wie es im Moment läuft. Genauso könnt ihr hier Kritik äußern sollte das Projekt nicht voran gehen oder euch für eines der Teams "bewerben", falls ihr Interesse habt.
Natürlich könnt ihr auch immer eine PM an mich oder Brainstormer schreiben, sollte es irgendetwas geben das ihr nicht öffentlich posten wollt.

_________________

SO PLEASE, GO SECRETE ME AN EARTH RIVER THROUGH YOUR STRANGE HUMAN TEAR DUCTS.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 87
Alter: 34
Wohnort: Hamburg
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Sa Feb 19, 2011 2:44 
Da sonst noch keiner gepostet hat fang ich mal an, wie läuft es nun, wie läuft es nun im Moment?
Die Testseite scheint ja nicht mehr da zu sein.

Außerdem hab ich ne Frage zum Brainstorming Thread, es wurden doch schon in den alten Threads viele Ideen gesammelt, was davon wird denn nun umgesetzt?
Oder wird jetzt nochmal ganz von vorne angefangen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4268
Alter: 30
Wohnort: Jössnitz / in einem Ziglu
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Sa Feb 19, 2011 15:14 
Beim letzten Versuch lief halt alles sehr durcheinander, irgendwie wurde versucht alles gleichzeitig zu machen und es kam halt nicht wirklich was raus. Momentan sieht es aber leider auch nicht sonderlich gut aus, da die bisherigen Teammitglieder nicht allzu aktiv waren... also wie gesagt, wenn jemand wirklich Zeit und Lust hat mitzumachen kann er sich gern bei mir melden.

_________________

SO PLEASE, GO SECRETE ME AN EARTH RIVER THROUGH YOUR STRANGE HUMAN TEAR DUCTS.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 7438
Alter: 32
Wohnort: Aachen
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Sa Feb 19, 2011 16:10 
Die Ideen aus dem "alten" Quartier-2.0-Board sind nach wie vor im Archiv zu finden und werden keineswegs weggeworfen. Das Problem ist - wie bereits von bp genannt - die mangelnde Ordnung der ganzen Ideen und, dass wenn man ehrlich ist, gar nicht so viele grundlegende Dinge angesprochen wurden. Geht man die einzelnen Threads durch, so findet man zwar einige Ideen, die dann auch diskutiert werden; leider verlaufen sich diese Diskussionen dann oft und die Idee wird mehr zerredet als weiterentwickelt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Themen zu archivieren und die Ideensammlung von einem neuen Ansatz aus zu verfolgen. Aus diesem Grund auch der Brainstorming-Thread, in dem Ideen nur genannt und nicht diskutiert werden, damit man sie kompakt vorliegen hat - die Evaluation und Diskussion über die Ideen kann dann später erfolgen. Leider ist der Brainstorming-Thread bislang auf wenig Resonanz gestoßen, was sehr schade ist. Vielleicht ist aber auch einfach nicht klar, warum wir den Thread eingerichtet haben; ich hoffe, dass dieser Post ein bisschen mehr Klarheit darüber bietet.

_________________
He said... death was his father's road to awe. That's what he called it. The road to awe.-


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uuordan!
Uuordan!
Benutzeravatar
Beiträge: 8346
Wohnort: Der wohl südwestlichste Quartierler!
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Mo Feb 21, 2011 17:48 
So, wenn ich das richtig verstehe, darf ich hier auch meine eigene (sehr innovative!1) Idee diskutieren:

Sofern man wirklich Generatoren einbauen würde, müssten diese selbstverständlich folgende Kriterien erfüllen:

- Sie müssten mit jedem gängigen Browser benutzbar sein, nicht so wie einige, die man im Netz findet.
- Sie müssten fix reagieren.
- Sie müssten einen relativ grossen Grundstock an Ressourcen haben.
- Sie müssten hübsch anzusehen sein.

Zur konkreten Umsetzung schlage ich insbesondere einen RPG-Maker XP-Chara-Generator vor.
Ein Beispiel, wie so einer von der Funktionalität her aussehen könnte: http://www.geocities.jp/kurororo4/looseleaf/

Wichtig ist in erster Linie die Möglichkeit möglichst viele verschiedene Charakter zu erstellen - also nicht nur (wie beim Charas Project) vier verschiedene Komponenten.
Dafür schlage ich vor die Standard-Charakter, die beim RTP mitgeliefert werden, zu entkleiden. Jedes einzelne Kleidungsstück sozusagen.
Selbstverständlich sollte gewährleistet sein, dass die einzelnen Komponenten zueinander passen. Daher wäre auch eine strenge Kontrolle beim User-Content unumgänglich.
Ich würde mich auch persönlich einbringen, auch aus dem Grund, dass ich sowas sowieso basteln wollte - für ein Maker-fremdes Projekt sozusagen =p

In der Webprogrammierung bin ich allerdings nicht stark, HTML, CSS, (nicht sehr viel) JavaScript und etwas .NET-Kram.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 87
Alter: 34
Wohnort: Hamburg
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Di Feb 22, 2011 14:56 
Stööö hat geschrieben:
So, wenn ich das richtig verstehe, darf ich hier auch meine eigene (sehr innovative!1) Idee diskutieren:

Sofern man wirklich Generatoren einbauen würde, müssten diese selbstverständlich folgende Kriterien erfüllen:

- Sie müssten mit jedem gängigen Browser benutzbar sein, nicht so wie einige, die man im Netz findet.
- Sie müssten fix reagieren.
- Sie müssten einen relativ grossen Grundstock an Ressourcen haben.
- Sie müssten hübsch anzusehen sein.

Zur konkreten Umsetzung schlage ich insbesondere einen RPG-Maker XP-Chara-Generator vor.
Ein Beispiel, wie so einer von der Funktionalität her aussehen könnte: http://www.geocities.jp/kurororo4/looseleaf/

Wichtig ist in erster Linie die Möglichkeit möglichst viele verschiedene Charakter zu erstellen - also nicht nur (wie beim Charas Project) vier verschiedene Komponenten.
Dafür schlage ich vor die Standard-Charakter, die beim RTP mitgeliefert werden, zu entkleiden. Jedes einzelne Kleidungsstück sozusagen.
Selbstverständlich sollte gewährleistet sein, dass die einzelnen Komponenten zueinander passen. Daher wäre auch eine strenge Kontrolle beim User-Content unumgänglich.
Ich würde mich auch persönlich einbringen, auch aus dem Grund, dass ich sowas sowieso basteln wollte - für ein Maker-fremdes Projekt sozusagen =p

In der Webprogrammierung bin ich allerdings nicht stark, HTML, CSS, (nicht sehr viel) JavaScript und etwas .NET-Kram.


Solche generatoren hallte ich generell für keine schlechte idee wobei ich nicht genau weiß wie einfach/schwer sowas umzusetzen ist, wobei am anfang sicherlich erstmal die Ressourcen das Problem sein werden weil die ganzen Basis-Ressourcen die für so einen Generator benötigt werden auch erstmal von jemanden erstellt werden müssen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uuordan!
Uuordan!
Benutzeravatar
Beiträge: 8346
Wohnort: Der wohl südwestlichste Quartierler!
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Di Feb 22, 2011 21:08 
Wir haben ja so viele passionierte Grafiker/Pixler/Menschen in der Community - wenn auch nur fünf davon sich beteiligen (ich würde es auf jeden Fall!) hätte man die Ressourcen RELATIV schnell zusammen. Programmiertechnisch kann ich das leider nicht beurteilen, da ich bisher nur wenig mit Grafiken gearbeitet habe. Allerdings sollte es, rein gefühlstechnisch, nicht so wahnsinnig schwierig sein. Etwas tricky wären auf jeden Fall die verschiedenen Layer - dass die zusammenpassen würden.
Und der Tatsache, dass manche Menschen es gerne sehr einfach und schnell haben, andere hingegen die genaue Anpassung des hinterletzten Pixels wünschen, muss auch Rechnung getragen werden.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1583
Alter: 30
Wohnort: /var/www
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Di Feb 22, 2011 22:16 
Programmiertechnisch ist das eig. auch kein Problem.
Es werden ja nur transparente Grafiken über einander gelegt. Wichtig ist nur das z.B. der Kopf immer an der selben Stelle ist. Führt nur dazu das das Ergebnis immer relativ gleich aussieht. Man könnte die Objekte aber auch frei platzierbar machen ... nur weiß ich nicht ob das bei kleinen Charsets so brauchbar ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uuordan!
Uuordan!
Benutzeravatar
Beiträge: 8346
Wohnort: Der wohl südwestlichste Quartierler!
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Mi Feb 23, 2011 19:04 
Mh... Ja, sozusagen eine Anpassung an verschiedene Körpergrössen wäre sehr fein. Ja, da lässt sich durchaus was machen.
Lasse es mir in den nächsten Tagen mal durch den Kopf gehen...
Aber lieber hochwertige und einheitliche Chars als Murks. Und gerade die Hürde Grafik ist ja nicht gerade klein beim XP, da doch ziemlich viele Details gezeichnet werden müssen!

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 87
Alter: 34
Wohnort: Hamburg
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: So Mär 06, 2011 10:52 
Brainstormer hat geschrieben:
-Ressourcen mit restriktiver (unfreier) Lizenz klar abgrenzen von Inhalten mit freier Lizenz - Generelle klare Kennzeichnung: Rechtlich unabdingbar, zukunftsweisend, Seite auch für Nicht-RM-Projekte interessant machen


Klingt gut aber in wie fern hast du dir das mit der Abgrenzung gedacht?
Sollen sie einfach nur makiert werden oder in eine andere Sektion kommen?

An welche anderen Nicht-RM-Projekte hast du gedacht? es gibt leider nicht viele Game Maker die für User gut zugänglich sind, jedenfals meines Wissenstandes nach.

Brainstormer hat geschrieben:
-Flexibles Tagsystem für leichtere Durchsuchbarkeit der Spiel- und Ressourcendatenbank: Finden, was man sucht

Bin ich auch für. :)

Brainstormer hat geschrieben:
-Möglichkeiten zur Unterstützung von Englisch ausloten: Potentielle Userschaft *= 100

Dann bräuchten wir auch ne Englische Forensektion und min 1 Moderator der gut Englisch spricht und sich dann um die Englischen user Kümmert, außerdem bräuchten wir dann auf der Hauptseite einen Knopf mit dem die Englischen User auf Englisch umstellen können damit sie sich auf der Seite auch zurecht finde.


EDIT:
Finds schade das hier kaum was los ist, vieleicht sollten wir mal ein Paar von den alten Ideen aus dem alten geschlossenen Themen aufgreifen um mal etwas bewegung hier reinzubringen, oder mal die anderen User dazu aufrufen mitzumachen oder sooooo.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 4268
Alter: 30
Wohnort: Jössnitz / in einem Ziglu
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Mi Mär 09, 2011 21:51 
@ Stööö:

Die Idee ist eigentlich nicht schlecht, allerdings ist es nicht gerade ein Kern-Feature. Von der Umsetzung her würden wir wohl ein Drupal-Modul schreiben müssen, ergo brauchen wir jemanden der PHP kann und Zeit dafür hat ^^
Pixelgenau muss es letztendlich auch garnicht sein, wer richtig pixeln kann braucht so einen Generator eigentlich nicht imo.
Für mich ist die Prioriät aber wie gesagt nicht sonderlich hoch damit, aber wenn du es selbst auf die Beine stellen willst - gerne.

@ zweisprachige Seite:

Hier ist die Frage, will man eine komplett zweisprachige Community? Ist das sinnvoll / erwünscht? Gerade auf das Forum bezogen. Oder wollen wir nur englischsprachigen Usern die Möglichkeit geben ihre Spiele hier vorzustellen? Die Moderation sollte da das geringste Problem sein, englisch sollten ja die meisten können.

@ Teamspeak-Server: Sicherlich problemlos möglich, nur inwieweit man es braucht ist imo fraglich. Wenn es am Ende nur 5 Leute nutzen, könnten die es auch über Skype machen oder so machen. 4players hostet die Seite, allerdings kennt da nur Braino die Einzelheiten, ich weiß nicht ob wir da noch nen TS Server bekommen können. Würde aber letztendlich auch nur n Link sein und nicht wirklich zur Seite gehören.

@ Wiki:
Ein allgemeines Maker- oder Techwiki wäre ein Projekt, das unabhängig vom Quartier imo mehr Sinn ergeben würde, quasi für die Makercommunity im allgemeinen. Oder was meint ihr? Beim Quartierwiki ist das natürlich was anderes ;)

@ Forum:
Wie gesagt geht es hier um die Hauptseite, das Forum wird entweder phpBB bleiben oder es wird eine Drupal Lösung genutzt. (Dazu kommt bald noch ein neuer Thread)

_________________

SO PLEASE, GO SECRETE ME AN EARTH RIVER THROUGH YOUR STRANGE HUMAN TEAR DUCTS.


Nach oben
 Profil ICQ  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uuordan!
Uuordan!
Benutzeravatar
Beiträge: 8346
Wohnort: Der wohl südwestlichste Quartierler!
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: So Mär 20, 2011 15:20 
So, mittlerweile kann ich... einigermassen PHP und hab mich mal etwas intensiver mit Ajax auseinandergesetzt.
Wäre auch eine tolle Möglichkeit da ein bisschen mehr reinzukommen. Auch weil ich persönlich solches Zeug sehr liebe.
Es ist schon richtig - wer pixeln kann, hat sowas nicht nötig. Ich kann aber auch pixeln und trotzdem mag ich es gerne, wenn ich weniger Arbeit als nötig habe. Wie gesagt, gerade die Ressourcenerstellung ist doch einer der grössten Zeitfresser! Und das nicht nur beim Maker.
Wenn man sowas vom Stigma der Faulheit und Unprofessionalität befreien könnte, wär das doch super. Und genau dafür muss es auch pixelgenau sein. Sonst hat da keiner Spass dran.
Wie Brainstormer geschrieben hat: Es gibt nicht nur den Maker! Es gibt viele grosse Gamingcommunities da draussen und alle brauchen sie Ressourcen. Wer sich etwas im Bereich XNA rumgetrieben hat, dass wahnsinnig viele Projekte einfach grottige Ressourcen haben. Wenn wir das Quartier auch dieser Gruppe öffnen könnten, wären da auf der einen Seite viele neue User, auf der anderen Seite würde man sich auch etwas der Zeit anpassen: Der Maker IST alt. Auch der RMXP ist nicht mehr taufrisch. Jo.

Mein Senf zum Thema Wiki: Sowas ist generell eher zum Scheitern verurteilt. Es gab da schon viele Pläne... IMO ist auch eine Wiki irgendwie nicht die richtige Plattform für so etwas.
Oft ist dort Wissen weit verstreut und man stösst nur per Zufall auf interessante Artikel. Nur meine Meinung.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 87
Alter: 34
Wohnort: Hamburg
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2011 21:16 
Sooo ich hab jetzt ne ganze Weile gewartet weil ich gehoft hab das noch was passiert, anscheinend ist bis jetzt noch nichts passiert deswegen frage ich mal wie der aktuelle Stand der lage ist, die umfrage ist ja jetzt auch schon etwas hehr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 446
Alter: 25
Wohnort: Berlin
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Fr Mai 13, 2011 11:35 
Was die Generatoren betrifft hätte ich auch noch die Idee, das man von der Community erstellte Charset-Teile hochladen kann. Das heißt zumbeispiel Haare, Kleidung, Köpfe, Körper und etc.

Müsste ja auch nicht so schwer sein sowas einzubauen. So wird eine große Menge an Varianten der Charaktervielfalt erreicht. War nur so eine Idee von mir.

_________________
Bild

Are you ready to rubble?
Tiny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 87
Alter: 34
Wohnort: Hamburg
 Betreff des Beitrags: Re: Quartier 2.0 Diskussions-Thread
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 16:14 
Teusche ich mich oder Passiert zur Zeit nix in sachen Quartier 2.0 ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de