RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Okt 19, 2019 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags: Hiroaki Samura
BeitragVerfasst: Fr Sep 01, 2006 11:35 
Hiermit eröffne ich mal einen Vorstellungs-, bzw. Empfehlungs-Thread für einen Mangaka, den ich für einen der talentiertesten unserer Zeit halte.

Die Rede ist von Hiroaki Samura. Über ihn selbst gibt es kaum etwas zu erzählen, da ich bereits öfters gelesen habe, dass er über sich kaum Informationen preis gibt und eher ein zurückgezogener Typ ist.

Bekannt wurde er bereits durch seinen ersten Manga Blade of the Immortal, der auch in Deutschland erhältlich ist und sich, soweit ich das bisher mitbekommen habe, größter Beliebtheit erfreut. Ich halte Blade of the Immortal jedenfalls für einen Manga, der Action, Anspruch, faszinierenden Zeichenstil und geniale Story auf wunderbare Weise vereint.
Da Samura sich eigentlich auf das Zeichnen von Seinen-Manga (kurz gesagt, Adult-Mangas. Aber nicht zwangsläufig mit sexistischem Inhalt zu verbinden.) spezialisiert hat, ist er hierzulande trotzdem wohl eher unbekannt, da Shonen-Manga (sozusagen das Gegenteil von Seinen. Also Manga für Kinder und Jugendliche.) sich aufgrund geringerer Anforderung an Anspruch bei der breiten Masse besser durchsetzen. Dennoch weiß Samura durch seine ziemlich komplexen und interessanten Stories und seinem flotten, skizzenhaften Zeichenstil mit großer Liebe zum Detail (nein, das ist kein Widerspruch!) sein Publikum zu begeistern und hat sich bereits eine große Fangemeinde geschaffen. Leider beschränkt sich sein bisheriger Ausstoß an Mangas auf 18 Bände von Blade of the Immortal, ein Art Book und Ohikkoshi - Short Stories, ein One Shot, der vor kurzem auch hierzulande erschienen ist und dessen gestriger Kauf mich eigentlich zum Eröffnen dieses Threads bewegt hat.
Auch in Ohikkoshi ist sofort wieder der unverkennbare Samura-Stil zu finden, der seine Manga selbst dann noch lesenswert erscheinen lässt, wenn man die Sprache nicht verstehen würde. Auch die Story ist durchaus gelungen. Es geht um Studenten an einer japanischen Kunsthochschule in den 90er Jahren und ihren mehr oder weniger alltäglichen Alltag. Er selbst hat dieses werk als schräge Love Comedy bezeichnet.

Ich kann Horaki Samuras Werke nur jedem empfehlen, der auf anspruchsvolle Manga steht und mal wieder was lesen will, dass sich von der breiten Shonen-Masse abhebt. Außerdem in Verbindung mit einem, wie ich finde, äußerst tolligen Zeichenstil.

Dieser Thread hier soll als kurze Information, als Empfehlungsthread und als Diskussionsgrundlage für die Werke Samuras dienen.

Um Unwissenden einen kurzen Einblick in seinen Zeichenstil zu geben, hier noch ein paar Bilder:

Anotsu, der wohl coolste Samurai, bzw. Ronin, aller Zeiten (Blade of the Immortal)
Bild

Seite aus dem Manga Blade of the Immortal
Bild

Kampfszene aus Blade of the Immortal
Bild

Scan aus Blade of the Immortal

Bild aus Ohikkoshi
Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2546
Alter: 28
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2006 9:37 
Ich hätte mal ein paar Fragen.
1.) Würdest du mir als jemanden, der bisher nur Shonen gelesen/geschaut hat, diesen Autor und seine Werke als Einstieg in das Seinengenre empfehlen?
2.) Ist Blade of the Immortal schon abgeschlossen oder befindet sich so ziemlich am Schluss?

Aber so klingt das ganze sehr interessant. Der Zeichenstil macht mich sehr an, ich glaube allein für diesen würde sich imo ein Anlesen lohnen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2006 9:42 
Taran hat geschrieben:
1.) Würdest du mir als jemanden, der bisher nur Shonen gelesen/geschaut hat, diesen Autor und seine Werke als Einstieg in das Seinengenre empfehlen?
2.) Ist Blade of the Immortal schon abgeschlossen oder befindet sich so ziemlich am Schluss?


1.) Ich persönlich halte Blade of the Immortal für einen ganz guten Einstieg. Trotzdem ist es ziemlich unterschiedlich von Shonen. Blade of the Immortal ist z.B. ziemlich brutal und macht auch vor makaberen Inhalten eigentlich nicht halt.

2.) Nein, ist noch nicht abgeschlossen. Atm sind 18 Bände erhältlich.

Taran hat geschrieben:
Der Zeichenstil macht mich sehr an, ich glaube allein für diesen würde sich imo ein Anlesen lohnen.


Wenn du dir etwas von Samura kaufen willst, das abgeschlossen ist, kannst du ja den One Shot Ohikkoshi (mein Ava ist übrigens vom Cover von Ohikkoshi) kaufen, wobei ich hier nochmal anmerken möchte, dass es sich imo wirklich lohnt, Blade of the Immortal zu lesen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2546
Alter: 28
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 28, 2006 19:12 
So, ist zwar länger her, dass ich Ohikkoshi gelesen hab (3 Wochen oder so xD), aber ich bin immer noch ziemlich begeistert. Ich fand die Storyline ganz nett, die Charaktere waren mir ebenfalls sehr sympathisch. Der Zeichenstil bedeutet mir eh nicht so viel, aber er hat mir sehr gefallen.
Das Lunchtagebuch hat mir auch gefallen. Zwar nicht so toll wie Ohikkoshi, aber doch nett. Und die Monsterbegegnung checke ich irgendwie immer noch nicht xD
Ob ich Blade of the Immortal anfange, lasse ich erstmal warten, denn momentan sind mir NGE, School Rumble und Naruto wichtiger. Danach würd ich BotI durchaus anlesen.
Ohikkoshi würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Wurstbrot
Wurstbrot
Benutzeravatar
Beiträge: 114
Alter: 26
Wohnort: Wendlingen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 14, 2006 17:17 
das ist nicht Böse gemeinbt aber ich finde das anime oder manga net so gut

_________________
http://chris000 .de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 10984
Wohnort: Tokyo.
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 15, 2006 0:04 
Chris000 hat geschrieben:
das ist nicht Böse gemeinbt aber ich finde das anime oder manga net so gut


Da du anscheinend nichtmal weißt, ob es nun ein Anime oder Manga ist, wage ich zu bezweifeln, dass du dich damit befasst hast. Soweit ich nämlich weiß, ist kein Anime zu den Werken von Hiroaki Samura bekannt. Außerdem brauchst du dich hier für die Vertretung deiner Meinung nicht zu entschuldigen, sofern du sie im angemessenen Ton rüberbringst.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de