RPG-Maker Quartier

Hier dreht sich alles um die RPG-Maker-Reihe von ASCII/Enterbrain. Der RPG-Maker ist ein Tool, mit dem du dir dein eigenes kleines Rollenspiel erstellen kannst. Du findest hier alles, was du dazu brauchst. Aber natürlich umfasst die Community noch mehr!
Aktuelle Zeit: Sa Feb 23, 2019 4:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 708 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48  Nächste
Autor Nachricht
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Sa Aug 16, 2014 22:15 
Protest issued by Foreign Press Association in Israel and the Palestinian Territories against Hamas intimidation in Gaza is hotly disputed by some members. ...
Aber, anyway, in welchem Land ists überhaupt üblich, dass Journalisten nicht drangsaliert werden, wenn sie beim Ablichten versteckter, zur Kriegsführung genutzter, militärischer Standorte erwischt werden?
Die israelische Zensur hatte übrigens einem deutschen Reporter verboten über den Tod der drei entführten Kinder zu berichten bevor die IDF nicht ihre Suche - d.h. die Verschleppung hunderter Palästinenser, die Tötung mehrerer, die Einebnung einiger ihrer Häuser, usw. - beendet hatten. Und der opferte nicht herum, sondern hielt einfach den Mund. Mit Fassung.

ZAPP | Gaza-Krieg: Zensur für Journalisten in Israel

[youtube]Pkj-7JRfDmg[/youtube]

Mit Sabri Saidam, Berater von Abbas und Stellvertretender Generalsekretär des Revolutionsrates. Richtig gute Reihe. Schade hingegen, dass nur wenige Repräsentanten des israelischen Mainstreams interviewt werden. Darum hier der ausdrückliche Hinweis auf das Gespräch mit Daniel Schueftan und (bedingt) auch das mit Benny Ziffer.

_____

THE INDEPENDENT, PATRICK COCKBURN | Isis makes further advances in Syria while West vacillates over Iraq !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Mi Aug 20, 2014 16:11 
Xhi hat geschrieben:
ende oder nicht-ende der fed ist ebenso wenig eine innere angelegenheit, wie alle anderen angelegenheiten irgendeines staates, die derart weitreichende, ökonomische, globale auswirkungen haben.
Rechtlich! Betreffen tut dich sicher einiges, wenn nicht alles.
Xhi hat geschrieben:
als ginge es die menschen an der elfenbeinküste, im kongo oder in nigeria nichts an, wenn nestle ihnen das trinkwasser raubt oder BP das rohöl
Nestlé und BP klauen ihnen Trinkwasser und Petrol doch in ihren Nationalstaaten? Und natürlich haben die Nigerianer und Kongolesen das Recht das zu beenden. Sie haben hingegen kein Recht darauf, dass Nestlé und BP ihre Aktivitäten in Großbritannien, der Schweiz oder irgendwo anders einstellen. Und dabei wäre auch das noch kein hinreichender Vergleich, weil schließlich die Forderung lautete in Amerika nicht nur die Fed sondern auch den Federal Reserve Act abzuschaffen.

Xhi hat geschrieben:
das fortbestehen der fed verstößt gegen kein geltendes recht? sagt wer? du? beleg das mal.
Erklär mir wie ich ein Negativ "belege." Dann mach ich das.

Xhi hat geschrieben:
selbst wenn es so wäre, willst du hier ernsthaft die popularität einer these als ein argument gegen sie anführen?
Ich vertrete die These, dass es in den USA wesentlich besser wäre, wenn dort der Rätesozialismus eingeführt würde. Das ändert aber nichts daran, dass das überhaupt nichts an irgendwas ändert.

Xhi hat geschrieben:
und darf man dich ab sofort als "populärtheoretiker" bezeichnen
Warum nicht? Ich nenne dich schließlich auch einen Antisemiten. :D

Xhi hat geschrieben:
unsere regierung leistet keinen widerstand gegen die fatale monetärpolitik der fed, das reicht. verstehe aber auch nicht, warum die unterstützung der bundesregierung hier als argument gegen einen vergleich mit dem irak krieg genutzt wird - es ging offenkundig um politische angelegenheiten in anderen erdteilen, nicht darum kriege mit zentralbanken zu vergleichen. aber das weißt du auch, du willst es nur anders darstellen.
Ich verstehe nicht im Ansatz was du mir hier möglicherweise vorwirfst oder erklärst. Aber, eine Beteiligung deiner Regierung kannst du evtl. verhindern. Dazu hast du in ungefähr demokratischen Nationalstaaten nicht wenige Mittel. Hilft das?

Xhi hat geschrieben:
und jetzt musst du nochmal betonen, dass in den usa "nur wenige" ihr ende herbeisehnen? das hast du im vorletzten punkt schon bereits mit halbsätzen versucht zu "belegen", lieferst aber erneut keinen ansatz einer quelle für dein wohlfeiles gegacker.
Nein, der vorletzte Halbsatz beschäftigte sich mit der bundesdeutschen Bevölkerung. Und ich dachte einfach nicht, dass ich belegen müsste, dass sich keine Massen dafür begeistern. Ich würde auch dreist einfach vermuten, dass es in Deutschland sogar mehr Menschen gibt, die den Kommunismus wiederhaben als den Federal Reserve Act abschaffen wollen. Kann ich natürlich nicht belegen. Ist nur mein subjektiver Eindruck.

Xhi hat geschrieben:
angesichts deiner persönlichen diffamierungen, die du mir vor mehr als einem halben jahrzehnt entgegen gekotzt hast, als ich die flächendeckende überwachung amerikanischer geheimdienste durch echelon anprangerte
Kann sein. Kann mich aber nicht dran erinnern. Wenn du drauf geantwortet hast, wäre das wohl sogar noch nachvollziehbar. Aber irgendwie verstehe ich nicht, warum daraus folgt, dass Aids mit Vitaminen behandelt werden kann. Einen solchen Artikel hattest du hier schließlich auch ein Mal verbreitet.

Xhi hat geschrieben:
deshalb, deswegen, darum und daher.
Dass Zerohedge drei Artikel zur Geschichte der Fed veröffentlichte macht hier Protest gegen sie zu einer sinnvollen Beschäftigung? Und in welchem Buch kann man von den amerikanischen Massenerhebungen gegen sie lesen?

Xhi hat geschrieben:
könntest ja mal gründe und argumente nennen, warum es völlig undenkbar ist, dass linke organisationen ausgespäht, infiltriert, institutionell gestört werden
Ist es nicht!

Xhi hat geschrieben:
warum ist die antifa vor sämtlichen unterwanderungen und bei dir auch vor sämtlicher kritik gefeit?
Zuerst offensichtlich, weil es nicht "die" Antifa gibt. Kritik an einzelnen Gruppen habe ich natürlich und nicht zu wenig, aber keinen Grund sie hier vorzutragen. Wozu auch? Ich kann TOP B3rlin einfach eine Nachricht schicken oder sie auf Vorträgen anfeinden, wenn ich mich dazu bemüßigt fühle, und habe das in der Vergangenheit auch gemacht. :D
Darum muss ich doch nicht mich zurückhalten einer Kritik zu antworten, die ich für verkehrt halte.

Xhi hat geschrieben:
liefere mal antworten oder plausible gegenthesen
Warum ist denn die vorgetragene nicht plausibel? (Da gab es auch noch Erörterungen zu. Die hast du bestimmt gelesen?)

Xhi hat geschrieben:
du zitierst hier aussagen, zu denen ich überhaupt garkeine ausführung deinerseits erwartete, weil ich eh weiß, dass du auf dem themengebiet nichts zu melden hast.
you're sending mixed messages

Xhi hat geschrieben:
und dann einfach rundherum behauptest, meine beiträge würden aus nichts anderem als derlei begriffen bestehen
Wo?

Xhi hat geschrieben:
das ist kindergarten den man von antifa-jüngern nicht anders gewohnt ist. da deren ach so pluralistische organisationen vor selbstverliebten, halbreichen akademikerkindern überlaufen, merken die meisten garnicht, wie ihre ganze kapitalismuskritik kürzer greift, als die der spd. einige kernpunkte einer jeden lebendigen auseinandersetzung mit dem themenkomplex 'kapitalismus' sind kritik an produktionsweise, ressourcenallokation und geldschöpfung - diese witzvereine (obacht!) decken gerade einmal höchst marginal die ersten beiden punkte irgendwie ab ... WEIL SICH FÜGEN HEIßT LÜGEN UND EIN PAAR HUNDERT GARTENNAZIS SIND UNSER GRÖßTES PROBLEM IN KACKESCHEIßDEUTSCHLAND!!11
Du hast dich immer noch nicht im geringsten mit deren Texten beschäftigt und kapierst auch immer noch nicht, welche Ziele sie gewöhnlich mit dieser Aktionsform verfolgen, obwohl du mittlerweile bestimmt eintausend Mal darauf hingewiesen wurdst. Und das ist auch im Grunde keine Sache. Wen schert das überhaupt? Aber was hat das mit irgendwas hier zu schaffen?

Xhi hat geschrieben:
die ja mal sowas von anti und subversiv und cool sind, und 'ner track record die genau NULL politische erfolge vorweisen kann
Schlägt dir nicht gerade die kognitive Dissonanz primitiv ins Gesicht? Verstehst du, dass das in puncto Ironiemehrwert überhaupt nicht überboten werden kann?

Xhi hat geschrieben:
bei so viel starrhalsigkeit und eselsgleicher denkfäule ist's dann auch nicht verwunderlich, dass du wohl nicht mitbekommen hast, wie selbst die von dir präferierten medien schon mal über infiltrationen linker organisationen und ja, auch der antifa, berichteten: Der Fall "Simon Brenner".
Das habe ich nicht nur mitbekommen, sondern mir ist auch vollkommen bewusst, dass das zu hundert-und-einem prozent kein Einzelfall ist. Kann man von dir erwarten den Zusammenhang ein Mal zu erörtern? Zur Erinnerung dein Beitrag..
Xhi hat geschrieben:
Meanwhile gefällt sich die Linke wieder in eigenen, sinnlosen Grabenkämpfen:

Antisemitismus-Streit im "Hort des Wahnsinns"

Würde mich interessieren, wie weit der BND bereits in der Antifa aktiv ist.
Xhi hat geschrieben:
achso: niemand sprach hier davon, dass die antifa oder irgendeine andere organisation gesteuert würde. nochmal zur verdeutlichung.
O! Was insinuierte der Author denn? Offenbar keine Strategie der Spannung?

e:
Veterans Today hat geschrieben:
The plan: get into the military and civilian heart of the countries that are declared as a threat to Israel in order to destroy to facilitate thereafter, the takeover by the Zionist state on the entire area of the Middle East in order to establish Greater Israel.
Zarter Hinweis: Dass du das im ernst glaubst macht nicht Edward Snowden zu einem "antisemitischen" Verschwörungstheoretiker.

Did Snowden reveal that ISIS is a USA-Israel tactic? :smash:

e#786234:
... This account in Grisham’s novel The Chamber pretty much puts the nail in the coffin of the claim about homicidal gas chambers. ...
Bild
... As for targeting Malaysia, that nation recently held public trials for Benjamin Netanyahu and George W. Bush, convicting them of war crimes. Is this reason enough to bring down two airliners with all aboard? With any nation other than Israel, the answer would be no. ...
... For a while I thought the entity in charge was the “Synagogue of Satan” referred to in Revelations 2:9 and 3:9. However this name (The Synagogue of Satan) my have placed in the Bible to mislead and confuse us, as the High Cabal almost certainly edited the Bible in ways that suited their malignant purpose. The Secret Entity in Control, can be traced back to a reference almost 3,000 years back in the introduction to: The Protocols of the Learned Elders of Zion (on line). ...

mehr...

Bild



_______




NYT | Argentina Seeks to Sidestep U.S. Court in a Bond Dispute wtf!? you go girl <3

_____
Claim by Saleh al-Arouri, a founder of Hamas's military wing, is doubted by experts and not supported by other Hamas sources ...
... The board recommended specific measures that included stronger “internal mechanisms” in Israel and sufficient advance warning when future military operations encroached United Nations property in Gaza. But the board’s full report was never made public — only a summary prepared by Secretary General Ban Ki-moon, who told the Security Council in a letter that Israel had “constructively engaged throughout this process.”

WikiLeaks subsequently reported that an Israeli delegation had helped draft Mr. Ban’s letter. His office said it could not comment on leaked reports.

The Security Council took no further action to hold any of the parties accountable, or to demand that the board of inquiry’s recommendations be put into place.

Asked about the board of inquiry’s report, the Israel Defense Forces said in its emailed response that despite “reservations” with the findings, “Israel entered into a dialogue with the U.N. to address all issues arising from the incidents examined.”...
einige versöhnliche paragraphen und ein verweis auf wikileaks hauptseite. immerhin. alle.jpg anderen hatten gar nicht erst drüber berichtet. das ist aber überhaupt kein lapsus. zur erinnerung: ban ki-moon deckte mutmaßlich kriegsverbrechen.

SZ | Deutschland liefert trotz des Gaza-Kriegs Rüstungsgüter an Israel

_____

ALAN POSENER | Keine Waffen in den Irak! !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Di Aug 26, 2014 16:01 
Xhi hat geschrieben:
Oh boy, wir sind hier nicht in der Mathematik. Schnapp dir besagte Verfassungen und Grundgesetze, schnapp dir die Statuten des FRA und du wirst keine 5 Minuten brauchen, um die eklatanten Widersprüche festzustellen (vorausgesetzt du kennst die Geschichte der FED und wie ihre Statuten umgesetzt wurden).
Deine Hyperlinks geben natürlich nicht wieder, die Existenz der Fed oder des Federal Reserve Acts verstoßen gegen geltendes Recht. (Aber das liegt natürlich einzig an meiner Ignoranz!)
Zitat:
Oh wow, und das liegt nicht etwa daran, dass "der Kommunismus" (lol) in D eine weitaus bekanntere Ideologie ist
Höchstwahrscheinlich. Und?
Zitat:
Die Resonanz, die innerhalb einer Bevölkerung zu einem bestimmten Thema besteht oder nicht besteht, als Maß dafür zu nehmen, wie relevant jenes Thema für eine Gesellschaft ist, zeigt dann auch, wessen "Ironiemehrwert" hier wirklich nicht mehr zu toppen ist.
Ist nicht passiert. Denkst du dir aus. (s.u.)
Zitat:
Zitat:
Aber irgendwie verstehe ich nicht, warum daraus folgt, dass Aids mit Vitaminen behandelt werden kann. Einen solchen Artikel hattest du hier schließlich auch ein Mal verbreitet.


Nein, habe ich nicht. Das legst du nur mal wieder so aus, weil's für dich angenehmer ist, mich so billig zu diffamieren. Es ging damals um Metastasen bestimmter Krebsarten, die mit Zytostatika primär und mit bis zu 250g diverser hochkonzentrierter Vitaminpräparate, meist intravenös verabreicht, begleitend behandelt wurden.
Krebs mit Vitaminpräparaten behandeln? Das hatte ich bereits vergessen. Ich bezog mich aber (aus der Erinnerung) auf diesen Beitrag.

Zitat:
Verstehe auch garnicht, was das hier mit irgendetwas zu schaffen hat.
Ich auch nicht!!! Steht da auch genau so!
Zitat:
ich meinte natürlich die Tatsache, dass Zerohedge diese Artikel postet, nicht etwa den Inhalt dieser Artikel, der Einblicke in die Geschichte der FED und damit auch Argumente gegen sie bereithält.
Argumente gegen sie machen Protest hier zu einer sinnvollen Betätigung? Gut. Ich habe einige prima Argumente gegen die Schwerkraft (würde gern levitieren) und werde folgerichtig gleich ein Transparent malen!
Zitat:
Dass Veteran's Today außerdem einige äußerst bescheuerte Artikel zu veröffentlichen weiß, ist mir klar. Deine Schlammschlacht da oben werde ich aber nicht bedienen.
Das sind deine Schlammschlachten. Ich maule nicht, wie zum Vorwurf, darüber, dass wer Die Welt, Springer o.ä. lese, und zitiere dann zu Konflikten im Nahen Osten Holocaustleugnerwebsites, die den Mossad hinterm 11. September wissen. Ich habe dir keine geopolitischen Lücken vorgeworfen und dann triumphierend die dümmste, geopolitisch haarsträubendste Verschwörungstheorie zur Sache pfostiert, die ich bisher lesen durfte.

Zitat:
Ein "Negativ" willst du da oben erkannt haben ...
Die Aussage "es gibt Bigfoot nicht" kann ich übrigens auch nicht belegen und denke es doch. Sorry!

Zitat:
Mit deiner Logik wäre dann auch die Unschuld eines Angeklagten nicht zu beweisen.
Das mag dem geneigten Verschwörungstheologen komisch vorkommen, aber die ist nicht zu beweisen - sondern seine Schuld!

Zitat:
Und ich will deinen Standpunkt verstehen
Nein, das willst du offensichtlich nicht! Meine Standpunkte hast du eingangs aufgeschrieben. Bzgl. Fed usf. ignorierst du deine eigene Erörterung. Bzgl. Antifa usw. schreibst du nun einfach gar nichts mehr!

_________


Rosas Raterunde: Es gibt Hinweise darauf, dass eine Kriegspartei im Nahostkonflikt (wieder) menschliche Schutzschilde verwendete. Welche?

NYT | Teenager Cites Ordeal as Captive of Israelis

NYT | French Cabinet Is Dissolved, a Victim of Austerity Battles


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Di Aug 26, 2014 17:20 
Xhi hat geschrieben:
->
Digger, wo steht dort, das wäre mein "Maß" dafür wie "relevant" irgendein Thema für irgendeine Gesellschaft ist? Das hier soll untermauert werden:
Xhi hat geschrieben:
in der du lustigerweise behauptest, es sei sinnlos gegen ein hochkriminelles kartell die Fed zu demonstrieren
Konzentration!

Zitat:
Habe ich nicht zitiert, sondern verlinkt, weil dort eine völlig haarsträubende Theorie verbreitet wurde. Dass du glaubst, ich wäre Anhänger dieser Theorie, zeigt doch schon, wie ignorant du an diese Diskussionen rangehst.
oke

Zitat:
Zitat:
die ist nicht zu beweisen - sondern seine Schuld!


Die ist sehr wohl zu beweisen. Dafür legt jeder Strafverteidiger Argumente, Beweismaterialien, Thesen vor.
Nein, die legt er offensichtlich vor um belastendes Material zu entkräften!
Zitat:
Wurdest du zu Unrecht verurteilt, gilt es deine Unschuld zu beweisen.
Nein, auch dann nicht. Kein Mensch wird "unschuldig gesprochen"! Aber weshalb erzählst du mir nicht einfach, wie zur Hölle ich belegen könnte, dass die Existenz der Fed oder des Federal Reserve Acts nicht gegen irgendein Recht verstößt, wenn es so ist. Dir fällt solcherlei offensichtlich schließlich leicht!
Zitat:
Die Verträglichkeit oder Unverträglichkeit des Federal Reserve Acts mit der amerikanischen Verfassung oder der UN-Menschenrechtscharta ist ebenso beweisbar.
Dann mach es doch! Meine Güte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Di Aug 26, 2014 17:48 
Vulgo: Du hast NICHTS.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2649
Alter: 30
Wohnort: Our World (Their Heaven)
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Do Aug 28, 2014 23:07 
Jeder, wirklich ausnahmslos jeder, egal, wie er zum Ukraine-Konflikt steht, wird wohl gutheißen können, wie besonnen, reflektiert und in jedem Buchstaben auf Deeskalation und ein friedliches Miteinander bedacht sich grade eine österreichische Qualitätszeitung über Russland äußert. :)

Der Westen muss Putin stoppen

(in Wahrheit nur, um Xhis Blutdruck mal wieder in lichte Höhen zu treiben xD)

_________________
I want to believe
just keep counting the stars
like someday you'll find out
just how many there are
and we all can go home
'cause there's nothing as sad
as a man on his back
counting stars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Uca purgilator
Uca purgilator
Benutzeravatar
Beiträge: 3448
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Fr Aug 29, 2014 11:26 
Seit wann ist der Standard blau?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 29, 2014 20:30 
Russland als geballte Demokratienation voller menschenfreundlicher Absichten braucht man aber auch gar nicht erst als Retter darzustellen. Für die Leute in der Region ist es wahrscheinlich wie in einem Wirbelsturm aus Pest, Cholera und Malaria zu stehen - und sie können sich nicht mal für eines davon entscheiden.

Davon abgesehen trommelt Putin den Rebellen auch ganz offen zu; es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn er die prorussichen Rebellen unterstützt, aka Hilfsgüter ohne Kontrolle sendet; und es ist zweifellos eine Befreiung, die unkontrollierte Abstimmung in einem (para-)militärisch besetzten Gebiet ist definitiv einwandfrei, so wie die gesamte russische Demokratie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 30, 2014 8:09 
Sind diese Zugangscodes irgendetwas wert? Die Raketen werden ja nicht gerade per W-LAN de-/aktiviert.
Und wenn man ihn eingeben kann, hat man wahrscheinlich bereits die Basis erobert, kann also ebenso gut auf "Passwort vergessen" klicken ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 01, 2014 16:17 
Alter, heftigste Kacke.
Ich werde mir dieses Interview morgen mal reinziehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 14, 2014 9:16 
Einerseits so viele unzusammenpassende Dinge, andererseits wirkt es für eine US-FalseFlag-Operation aber auch viel zu bescheuert. Man würde meinen, dass, wenn man schon falschflaggt, wenigstens denjenigen beschuldigt, den man danach angreift. Stattdessen sei es Osama, aber dann wird Hussein angegriffen. Wenn ich mich nicht irre, wurde der WTC-Komplex kurz zuvor vom neuen Besitzer auf Terroranschläge versichert und er hat die doppelte Summe kassiert, weil zwei Flugzeuge. Vielleicht also auch eine private Operation, die dann von den USA stümpferhaft genutzt worden ist? Es gibt so viele Möglichkeiten ...

In anderen Nachrichten: Ich höre in manchen Kanälen immer wieder, dass ISIS wohl US-kontrolliert/-gefördert und eine Reaktion auf den arabischen Frühling sei, um falschflaggend die Lage dort zu destabilisieren, damit man dann wieder eingreifen kann. War von solchen Behauptungen schon irgendwas zu hören?

Auch nett: Ich habe mich mit einigen (laut IP) Ukrainern unterhalten, die wohl auch in der Ukraine leben. Die Bevölkerung auf der Krim hatte laut ihnen wohl Bindungen nach Russland, auch starke: familiär, finanziell. Laut ihnen sei aber bei einer Umfrage von 2012(?) der Stand gewesen, dass nur rund ein Drittel zu Russland gehören will. Insofern ziemlich ungerechtfertigt, da reinzuplatzen. Wenn man dann noch bedenkt, dass (laut Wikipedia) etwa 70% der Bewohner von russischer Ethnie waren, ist das sogar eine ziemlich niedrige Zahl.
Andererseits finde ich diese Umfrage von 2012 nicht, also wer weiß ...
Das Votum nach der Besetzung ist natürlich völlig wertlos.
Fuckshit, ich will wissen, wie ein demokratischer Entscheid ausgegangen wäre.

Auch: Scottish Poll Tracker. http://www.bbc.com/news/events/scotland ... ll-tracker
Momentan scheinen es alle verhindern zu wollen. Spanien und ein anderes Land, das ich nicht kenne und das wohl nicht so wichtig ist drohen bereits mit einem Veto zum EU-Beitritt Schottlands, wohl auch aus Angst, dass dann CATALONIA STRONK und ähnliche Dinge verstärkt werden. Gleichzeitig würde die Bank of Scotland nach England abwandern - oh.
Gleichzeitig meinte irgendwer von der EU aber auch (fuck wo war der Beitrag), dass man schottische Bürger gar nicht aus der EU ausschließen könne, weil es dafür keine rechtliche Grundlage gäbe. Sie wären weiterhin EU-Bürger. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die EU Schottland auch braucht, da sie dort tonnenweise Energie haben, allein 25% der EU-Offshore-Windkraft. Na ja, und sie sitzen auf Öl.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 539
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: So Sep 14, 2014 12:16 
Und die Passports der mutmaßlichen Flugzeugentführer waren von Saudis.

Die Erklärung zum IS kapier ich aber nicht. Bis zum arabischen Frühling marodierte der nur durch den Irak und auch dann weiter bloß durch Syrien. Was genau sollen die USA hier denn zu erreichen versucht haben indem sie mutmaßlich eine Organisation unterstützten, die zuerst die Lage im Irak destabilisieren und mithin die energiepolitischen Interessen des Westens gefährden möchte? Und in Syrien? Assad bietet sich gerade als Partner im Kampf gegen den Terror an, Israel steht Todesängste durch, weil dieser Konflikt die US-amerikanisch-iranischen Beziehungen notgedrungen zu normalisieren droht. (Weil die Iraner ein Interesse an der Zerschlagung des IS und ihre Unterstützung auch zugesichert haben, im Unterschied zu allen arabischen Staaten, welche den Großen Satan eher gar nicht oder nur zögernd unterstützen möchten.) Weiters ist weder Destabilisierung noch Eingreifen irgendein Motiv, sondern man möchte die Verhältnisse wo auch immer natürlich im eigenen Interesse "stabilisieren." Und das hätte doch die FSA machen müssen, denn nicht Assad und ganz sicher nicht der IS haben daran ein Interesse. Beide haben hingegen selbstverständlich ein Interesse an der Zerschlagung der FSA.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 14, 2014 12:27 
Ich weiß auch nicht, was die Behauptungen sollen, deswegen frage ich ja, ob es dazu mehr gibt. Vielleicht irgendwas in Richtung "Wir sind jetzt eure Retter, wirklich!!1". Aber nur, weil irgendwelche Leute im Internet das behaupten, heißt es ja noch lange nicht, dass es wahr ist oder auch nur Sinn ergibt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Sentrollet
Sentrollet
Benutzeravatar
Beiträge: 1111
Wohnort: Skogen
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 14, 2014 17:06 
http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/ ... ether.html

Der Telegraph versucht noch mal Gefühle für ARRR MOTHERLAND zu wecken, notfalls auch durch Bewerfen der Wähler mit Leichen.
Und natürlich wartet ISIS nur darauf:

http://www.sundaypost.com/news-views/sc ... m-1.562793

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2649
Alter: 30
Wohnort: Our World (Their Heaven)
 Betreff des Beitrags: Re: Der Diskuss News-Flash
BeitragVerfasst: Di Sep 16, 2014 12:57 
Meanwhile in Austria:

Team Stronach will Armenhäuser wiederbeleben

Da ist er wieder, der "Arbeit muss sich wieder lohnen"-Spruch. Er zieht seine Kreise.

Hier noch eine Zusatzinformation, damit man weiß, worüber hier geredet wird:
derstandard.at hat geschrieben:
Die bedarfsorientierte Mindestsicherung liegt in Österreich bei Alleinstehenden monatlich bei 814 Euro, bei Paaren bei 1222 Euro. Die Sozialleistung wird zwölf mal im Jahr ausbezahlt. Sie kommt zum Tragen, wenn der Lebensunterhalt nicht über ausreichend finanzielle Mittel bestritten werden kann. Die Mindestsicherung ist eine Länderangelegenheit, eine Hälfte zahlt die jeweilige Gemeinde, die andere wird vom Land beglichen. Im Jahr 2012 bezogen rund 220.000 Personen Mindestsicherung.

_________________
I want to believe
just keep counting the stars
like someday you'll find out
just how many there are
and we all can go home
'cause there's nothing as sad
as a man on his back
counting stars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 708 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de